FANDOM


K
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der Begriff '''Balawai''' stammt aus der Sprache der [[Korunnai]] und bedeutet in etwa ''"Untenlebende"''. Er bezeichnet jedwedes Individuum, das kein Korunnai ist und auf [[Haruun Kal]] lebt.
 
Der Begriff '''Balawai''' stammt aus der Sprache der [[Korunnai]] und bedeutet in etwa ''"Untenlebende"''. Er bezeichnet jedwedes Individuum, das kein Korunnai ist und auf [[Haruun Kal]] lebt.
  +
Aber die Außenwelter waren zugleich die Regierung Haruun Kals, sie verbündeten sich allerdings mit der US, um auf zynische Weise einer Untersuchung des Justizministeriums bezüglich der Behandlung der eingeborenen Korunnai zu umgehen. Im Gegenzug durfte die KUS den Raumhafen von Pelek Baw als Basis nutzen. Auch die Miliz von Haruun Kal, ebenfalls bestehend aus Balawai, bekam Waffen.
 
{{stub|Spezies}}
 
{{stub|Spezies}}
   

Version vom 16. Juli 2008, 19:38 Uhr

Der Begriff Balawai stammt aus der Sprache der Korunnai und bedeutet in etwa "Untenlebende". Er bezeichnet jedwedes Individuum, das kein Korunnai ist und auf Haruun Kal lebt. Aber die Außenwelter waren zugleich die Regierung Haruun Kals, sie verbündeten sich allerdings mit der US, um auf zynische Weise einer Untersuchung des Justizministeriums bezüglich der Behandlung der eingeborenen Korunnai zu umgehen. Im Gegenzug durfte die KUS den Raumhafen von Pelek Baw als Basis nutzen. Auch die Miliz von Haruun Kal, ebenfalls bestehend aus Balawai, bekam Waffen.

Personen-Icon Dieser Artikel ist extrem kurz. Hilf der Jedipedia, indem du Informationen ergänzt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.