FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Das Bandengebiet war ein Ort innerhalb des Reviers der Schwarzen Sonne auf dem republikanischen Planeten Coruscant während der Ära der Alten Republik.

Aufbau

Das Bandengebiet war über den Graffiti-Platz erreichbar und führte zudem in das Unteres Bandengebiet. Die Republikanische Barrikade befand sich ebenfalls in dem Gebiet und wurde von den Coruscant-Sicherheitskräften verteidigt.

Geschichte

Zur Zeit des Kalten Krieges um circa 3642 VSY befand sich die Agentin Folaris in dem Bandengebiet der Schwarzen Sonne und beauftragte einen republikanischen Unterstützer damit, den Computer des Verbrechersyndikats zu hacken, um eine Abschussliste mit Informanten und rivalisierenden Bandenchefs zu finden. Da die Schwarze Sonne jedoch über Aufspürtechnik verfügte und ihr damit kein Zugriffsversuch entging, versuchte der Unterstützer die Aufspürgeräte auszuschalten und die Mitglieder der Schwarzen Sonne bei der abzulenken, während Folaris den Computer hackte.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Nebenquest: „Teilfinsternis“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Coruscant)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.