FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy


„Coruscant ist gegen uns. Die Allianz versucht, uns umzubringen. Wir müssen uns verteidigen.“
— Barit Saiy (Quelle)

Barit Saiy war ein menschlicher Mann mit kurzen blonden Haaren, der zu Zeit des Zweiten Galaktischer Bürgerkriegs auf Coruscant lebender Corellianer war. Er war Nationalist und empört über das Verhalten der Galaktischen Allianz im Jahr 40 NSY. Barit wurde, wie sein Vater auch, schon auf Coruscant geboren. Seine Familie betrieb dort eine Werkstatt.

Biografie

Ben Skywalker begegnete ihm mehrmals, einmal als er auf dem Corellianischen Heiligtum half aufzuräumen - Ben war dort um im Auftrag Jacen Solos die Gefühle der Menschen zu spüren. Dabei unterhielt sich Barit etwas länger mit Ben und sprach über die Einstellung der Corellianer. Später war Barit bei einem Aufstand von Corellianern anwesend, wo er versuchte einen CSK-Beamten anzuschießen. Dies konnte Ben jedoch verhindern und Barit flüchtete. Später gab Ben seinem Cousin Jacen den Hinweis, dass Saiy den Beamten beschossen hatte. Daraufhin wurde Barit von der Garde der Galaktischen Allianz verhaftet. Ben sah ihn ein weiteres Mal, als der die Gefangenen einer Razzia begutachtete.

Mehrere Monate später, als Ben mit Captain Lon Shevu Nachforschungen über den Tod von Mara Jade Skywalker anstellte, erfuhr dieser von Shevu das Barit von Shevu freigelassen wurde damit dieser sein Informant sein könnte. Ben war sehr froh das es Barit gut ging, da er den Jungen mochte und nicht wollte das er aus den Lagern nie wiederkehren würde.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+