FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-AufstiegÄra RepublikÄra KlonkriegeÄra Widerstand

Barkeeper ist eine Berufsbezeichnung für eine bestimmte Person der Galaxis, die Gäste in einer Bar oder Cantina bewirtet. In vielen Fällen war der Barkeeper meist entweder Angestellter oder sogar selbst Inhaber des jeweiligen Lokals.

Geschichte

Ära der Klonkriege

Um dem Jahr 21 VSY arbeitete ein Nimbanel in einer Cantina auf Mos Eisley und beobachtete dabei eine sich anbahnende Schläegerei zwischen N. Papanoida, Ion Papanoida und einer Gruppe von Kopfgeldjägern. Er versteckte sich dabei unterhalb des Tresens.[1] Später war er Zeuge davon, wie Asajj Ventress seine Bar betrat und den Leichnam von Oked mit sich zog.[2]

Volpai

Tiggs Leo wird von Plo Koon befragt.

Noch in demselben Jahr waren die Jedi Plo Koon und Ahsoka Tano auf der Jagd nach Boba Fett und erkundigte sich daher in einer Kneipe bei dem Barkeeper Tiggs Leo nach Informationen über dessen Aufenthaltsort. Es kam dabei zu einem Streit zwischen Tiggs und dem Kel'Dor, woraufhin auch in dieser Bar zeitgleich eine Schlägerei von anderen Parteien ausbrach.[3]

DexterinDex's Diner

Dex führt sein eigenes Diner und hilft selbst als Barkeeper aus.

Während der Ära der Klonkriege führte Dexter Jettster auf der republikanischen Hauptwelt Coruscant ein gut besuchtes Diner. Um etwa 22 VSY half dieser dem jungen Obi-Wan Kenobi dabei einen Giftpfeil von Jango Fett zu identifizieren, mit welchem ein versuchter Attentat auf Senatorin Padmé Amidala verübt wurde.[4]

Anakin Macht-Würgegriff

Anakin Skywalker würgt einen Barkeeper.

Als sich Anakin Skywalker gemeinsam mit seinem Padawan Ahsoka Tano nach Nal Hutta begab, um dort den ithorianischen Barkeeper nach Cad Bane und dem vermeintlichen Rako Hardeen zu befragen, verlangte dieser jedoch eine Bezahlung wobei Skywalker einen Macht-Würgegriff anwandte.[5]

Zeitalter des Galaktischen Imperiums

In der Ära des Imperiums war Chelli Lona Aphra auf der Flucht vor Darth Vader in das Cosmatanic Steppes, wobei sie von dem Barkeeper angesprochen wurde, wovor sie weglaufen würde und kommentierte zudem, dass es so schlimm nicht sein könnte.[6]

In dem Jahr 0 VSY war der Wuher ein bekannter, mürrischer Barkeeper der Chalmuns Cantina im Zentrum von Mos Eisley auf dem Planeten Tatooine. Als der junge Luke Skywalker in Begleitung von Ben Kenobi die Einrichtung betrat, entgegnete er, dass deren Begleiter die Droiden R2-D2 und C-3PO nicht bedient würden.[7]

Jahre der Neuen Republik

Neugieriger Bartender

Der Barkeeper eines Eisplaneten wird Zeuge einer Schlägerei.

Um circa 9 NSY brach in der Bar eines menschlichen Barkeepers auf einem Eisplaneten eine Schlägerei durch die Anwesenheit des „Mandalorianers“ aus, welcher der ältere Inhaber zuvor versucht hatte mit Freigetränken zu schlichten.[8]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.