FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium


Barlon Hightower war ein männlicher Mensch, der im Galaktischen Bürgerkrieg als Sternjäger-Pilot auf der Seite der Rebellen-Allianz kämpfte. Er bekleidete den Rang eines Leutnants und gehörte einem Team an, das nach der Schlacht von Hoth die Aufgabe hatte, diejenigen Schiffe der Rebellen-Allianz zu suchen, die während der Evakuierung des Rebellen-Stützpunktes auf Hoth verschollen waren. Später trat Hightower der Renegaten-Staffel bei.[2]

Biografie

Einige Monate nach der Schlacht von Hoth begleitete Leutnant Hightower Luke Skywalker und Leia Organa, als diese mit einem Y-Flügler ins Hoth-System zurückkehrten, um Skywalkers alten Freund Wedge Antilles zu suchen, der seit der Evakuierung des Planeten als vermisst galt. Sie fanden schließlich einen Transporter, der offenbar von Hoth gekommen war, doch als sie ihn betraten, stellten sie fest, dass niemand an Bord war. Hightower verwunderte sich etwas über die Verbissenheit, mit der Skywalker die Suche nach dem vermissten Rebellen, den er selbst nicht persönlich kannte, vorantrieb. Daraufhin erklärte ihm Prinzessin Leia, dass sich Skywalker und Antilles schon seit langer Zeit kennten und enge Freunde seien. Kurz darauf entdeckten sie das Logbuch des Transporters. Dieses enthielt eine Aufzeichnung von Antilles, der sie entnehmen konnten, was ihm seit der Schlacht von Hoth widerfahren war. Schließlich stellte sich heraus, dass Antilles das Schiff verlassen hatte, um dessen beschädigten Ionentank zu reparieren. Nach seiner Rückkehr flogen sie zusammen zum neuen Rebellen-Stützpunkt auf Arbra.[1]

Hinter den Kulissen

Der Charakter Barlon Hightower hatte seinen ersten und bislang einzigen Auftritt im erweiterten Universum in der Comicgeschichte Im All ist keiner sicher von David Michelinie und Bob Layton, die im US-amerikanischen Original im Jahre 1983 und auf Deutsch im Jahre 1985 erschien. Diese Geschichte über Antilles’ Aufenthalt auf Hoth und seine Rettung widerspricht zwar dem inzwischen etablierten Kanon, aber Hightower hat dennoch einen Eintrag in The Complete Star Wars Encyclopedia erhalten. Dort wird jedoch, von einem aus dem Comic stammenden Bild abgesehen, nicht auf Antilles’ Erlebnisse eingegangen.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.