FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Spiel Battlefront - Mobile Squadrons, für weitere Bedeutungen siehe Battlefront (Begriffsklärung).

Battlefront – Mobile Squadrons ist ein Ego- bzw. First-Person-Shooter und die Battlefront-Umsetzung für das Mobiltelefon. Das Spiel wurde vom singapurischen Unternehmen Mikoishi entwickelt und durch den amerikanischen Publisher THQ Wireless veröffentlicht. Im Januar 2009 wurde das Spiel von THQ angekündigt - schließlich erschien es am 4. Mai 2009 zunächst exklusiv zum Download beim amerikanischen Telefonanbieter AT&T. Seit dem 15. Mai 2009 ist es auch über andere Anbieter verfügbar.

Spielaufbau

Das Spiel umfasst fünfzehn Level, in denen der Spieler verschiedene Klonsoldaten steuert. Dem Spieler ist es überlassen, für welche der vier Fraktionen er spielen möchte. Zur Auswahl stehen die Rebellen-Allianz und das Galaktische Imperium aus der klassischen Filmtrilogie, sowie die Klon- und Droidenarmee aus der Prequel-Trilogie.

Trivia

Battlefront – Mobile Squadrons ist das vierte Spiel aus der Battlefront-Reihe und das erste für das Mobiltelefon.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.