FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Die Behörden von Milvayne waren eine Gruppe interstellarer Gesetzeshüter mit dem mutmaßlichen Hauptsitz auf Milvayne. Sie fungierten als Polizei und Geheimdienst und ermittelten beispielsweise in Fällen von Sklaverei, Entführung und schwerer Körperverletzung. Als in Jedha City eine Reihe von fragwürdigen Operationen bekannt wurde, schickten die Behören Tam Posla, um den Fall aufzuklären. Aus unbekannten Gründen wurde der Auftrag Posla jedoch wieder entzogen, woraufhin er die Behörden verließ und den Fall als Kopfgeldjäger weiter bearbeitete.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.