FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der Belbullab-24-Angriffsbomber von Feethan Ottraw Fertigbau, auch bekannt als KUS-Angriffsbomber, war ein Bomber, der hauptsächlich in den Klonkriegen zum Einsatz kam.

Der Angriffsbomber war eine Variante des Belbullab-22-Sternjägers, bei der wie beim Belbullab-23-Angriffsschiff die Drillingslaserkanonen verstärkt und zusätzlich zwei Erschütterungsraketenwerfer installiert wurden, um der Rolle als Bomber gerecht zu werden. Er war insgesamt massiger als die meisten anderen Sternjäger der Konföderation unabhängiger Systeme und benötigte einen Piloten.

Geschichte

Während der Klonkriege wurde der Angriffsbomber, verglichen mit den Droiden-Jägern der KUS, eher selten eingesetzt.

Als Gizor Dellso das Imperium 11 VSY ein letztes Mal herausforderte, befanden sich auch Belbullab-24-Angriffsbomber in seinem Arsenal. Einer dieser Bomber wurde von einem Piloten der 501. Sturmtruppenlegion gekapert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.