FANDOM


Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra Imperium

Ben Kenobis Hütte war die bescheidene Behausung des im Exil lebenden Jedi-Meisters Obi-Wan Kenobi auf dem Wüstenplaneten Tatooine während der Ära des Imperiums.

Geschichte

Nach der Order 66 und dem Verrat seines einstigen Padawan Anakin Skywalker zog sich das einstige Mitglied des Rats der Jedi an diesen Ort zurück und wachte seither über Luke Skywalker, ohne sich großartig in dessen Jugend einzumischen.
In dem Jahr 0 VSY rettete der Jedi den jungen Luke vor den Tusken-Räubern und brachte ihn zu seiner Hütte, wo er ihm von dessen Vater und seine Rolle bei den Klonkriegen erzählte. Zudem übergab er auch Anakin Skywalkers Lichtschwert weiter an dessen Sohn Luke.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+