FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Der Tognathianer Benthic Two Tubes war der Eigefährte Edrios und Teil von Saw Gerreras Rebellenmiliz.

Biografie

Vor Benthics Geburt im Jahre 32 VSY auf Yar Togna, verschmolz sein Ei im Brutgallert mit einem anderen, Edrios, wodurch sie zu „Eigefährten“ wurden, was ein untrennbares Band und eventuelle rudimentäre telepathische Fähigkeiten zwischen ihnen bedeutete. Als ihr Heimatplanet nach dem Fall der galaktischen Republik vom galaktischen Imperium erobert und besetzt worden war, sahen sich die beiden gezwungen zu fliehen und sich Saw Gerrera anzuschließen, um Rache am Imperium zu üben. Im Laufe seines Lebens entwickelte sich Benthic zu einem exzellenten Aufklärer und Scharfschützen. Er hatte zwar keinen formalen Rang, jedoch operierte Benthic auf der Stufe eines Lieutenants. Da Benthic keine Gnade mit Imperialen kennt, es jedoch im Tognathianischen auch kein Wort für „Überläufer“ gibt, musste Moroff Benthic erst davon abbringen, den desertierten Piloten Bodhi Rook zu ermorden. Er überlebte den Angriff des Todessterns und würde zum neuen Anführer der überlebende Partisanen. Er arbeitete im selben Jahr mit den Rebellen Leia Organa, Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca, R2-D2 und C-3PO zusammen, um das Vorhaben des Imperiums, den schwer zerstörten Mond weiter auf der Suche nach Kyberkristallen auszubeuten , zu unterbinden. Er blieb danach mit den übrigen Partisanen zurück, um Jedha bis zu seinem bevorstehenden Untergang zu verteidigen.

Beziehungen

Edrio Two Tubes

Zu Edrio Two Tubes pflegte Benthic von Geburt an ein enges Verhältnis. Dadurch, dass sie Eigefährten waren, waren sie so gut wie unzertrennlich, obwohl sie unterschiedliche Spezialitäten hatten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.