FANDOM

BoogieWookiee

alias Boogie

  • Ich lebe in einer weit, weit entfernten Galaxis
  • Ich bin geboren am 31. Oktober
  • Ich arbeite als Teilzeit Rebell
  • Ich bin ein Wookiee

Hallo Jedipedianer!

Ich bin BoogieWookiee. Ich bin ein männlicher Mensch (oder Wookiee?). Ich bin Star Wars-Fan seit fast 7 Jahren. Ihr könnt mich gerne Boogie nennen.

Über mich

Als Ich klein war, wurde gerade wie wild an der Prequel-Trilogie gearbeitet.

Star Wars lernte ich allerdings erst Jahre später wirklich kennen, nähmlich als ich mir das Buch LEGO Minifiguren: Eine Erfolgsgeschichte von 1978 bis heute zugelegt hatte. Darin fand ich LEGO Star Wars und war sofort begeistert. Also schaute ich mir die Filme an.

Das war so in etwa die Zeit, als bekannt wurde, das Star Wars an Disney gegangen war und ein neuer Film gedreht werden sollte. Da war ich natürlich sehr gespannt.

Die neuen Filme haben mir bisher sehr gut gefallen, insbesondere Rogue One und Episode VIII. Auch der neue Kanon gefällt mir, ich finde ihn besser als den Alten.

Heute hole ich mir die weit, weit entfernte Galaxis in mein Zimmer, indem ich Filme und Fanmakes anschaue, neue Bücher lese (Romane sowie Sachbücher aus der Galaxis), LEGO Star Wars-MOCs erschaffe und natürlich Jedipedia tippe.

Außer Star Wars mag ich noch viele andere Sachen. Eigentlich mag ich generell Science-Fiction, ich bin z.B. ein großer Fan von Doctor Who. Aber auch (gute) Krimis und (gute) Comedy mag ich.

Kontakt

Wenn mich jemand aus irgendeinem (wichtigen) Grund außerhalb der Jedipedia kontaktieren möchte, könnt ihr mich über Discord erreichen, oder ihr schreibt mir eine E-Mail,

Spezialgebiete

Ich beschäftige mich viel mit dem neuen Kanon, Legends finde ich nicht so toll und habe da auch nicht viel gelesen. Vor allem die neuen kanonischen Bücher nutze ich viel.

Ich arbeite momentan an 3 Artikeln zu Blutlinie, mal schauen. Da ich aber noch viel anderes machen musste dauert das ein Weilchen...

Ansonsten freue ich mich auf den Solofilm von Solo und werde dazu wahrscheinlich einiges schreiben...

Ein zweites Spezialgebiet von mir ist quasi das glatte Gegenteil: Völlig unkanonische Comics und Comic-Romane, wie Jedi-Akademie oder die Origami-Yoda-Reihe. Auch im Gebiet LEGO Star Wars kenne ich mich ziemlich gut aus und besitze da auch hilfreiche Quellen. Ich kenne auch die meisten LEGO Star Wars-Games und Filme, nur die Freemaker Adventures habe ich mir noch nicht angesehen.

Erstellte Artikel

Meine Star Wars - Quellen

Ich weiß, meine Sammlung an Quellen ist ziemlich klein. Das liegt daran, dass ich mir Bücher eher in der Bibliothek ausleihe, anstatt sie zu kaufen. Heißt: Ich kenne mehr Quellen, als ich besitze. (besser als anders herum XD)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.