FANDOM


Halloween2015



Seid gegrüßt, meine Untertanen!

Heute ist ein monumentaler Tag in der Geschichte der Jedipedia, denn ich werde euch in diesem Blog über die wichtigste Änderung, die es hier je gegeben hat, informieren.

Wie ihr alle wisst, lebe ich praktisch für dieses Projekt und lasse euch seit über drei Jahren an dem Geschenk meiner Aufmerksamkeit teilhaben. Die daraus resultierenden Veränderungen sind verblüffend – ich habe euch eigenhändig aus der schwersten Krise unserer Geschichte geführt und unter meiner von euch beschlossenen Alleinherrschaft hat die Jedipedia erstmals namhafte Partner und Sponsoren bekommen, mit denen sie sich schmücken kann. Ich habe Beziehungen zu anderen Organisationen aufgebaut und immer wieder Events für euch und unsere Leser organisiert. Und zum Schluss habe ich sogar alle nötigen Vorkehrungen getroffen, um dieses Wikia zurück zu seinem alten Glanz zu führen.

Immer wieder habt ihr mich verächtlich „Diktator“ genannt und jeder von euch war mehr als einmal unzufrieden mit meinen eigenen Entscheidungen. Viel zu oft habe ich mich über eure Sturheit und Inkompetenz aufgeregt. Doch jetzt endlich ist mir klar geworden, dass diese Beleidigungen nichts anderes als ein Zeichen eurer Ehrfurcht mir gegenüber und eures Neides auf mich waren. Ihr verlangt geradezu nach einem starken Ben, der euch in eine glorreiche Zukunft führen kann. Daher habe ich in Absprache mit meinen engen Verbündeten, der Anführerin der Nachtschwestern, und dem einzigen Menschen, für den ich je etwas empfunden habe, entschlossen, dass es endlich an der Zeit ist, meinen rechtmäßigen Platz als Imperator der Jedipedia einzunehmen! Nichts und niemand wird uns mehr davon abhalten, die Jedipedia unter meiner weisen Führung perfekt zu machen.

Sicherlich fragt ihr euch jetzt, was das für euch bedeutet.
Zunächst einmal wird die Rangstruktur ganz klar verbessert werden: unter meiner verantwortungsbewussten Aufsicht werden die neue Propagandaministerin und der Oberste Heeresführer die wichtigsten Projekte leiten. Der frühere Rang eines Administrators wird jetzt in den eines Ministers umbenannt: die ersten, die diesen verliehen bekommen, sind meine engen Freunde aus dem Holo-Netz, auf deren Intelligenz ich mich verlassen kann. Ihren Wünschen solltet ihr entsprechen, um mich zu einem glücklichen und gutherzigen Herrscher zu machen. Die ehemaligen Ritter werden meine persönliche Sondereinheit, die sich zu meinem absoluten Schutz verpflichtet hat. In eurem Interesse will ich euch vorwarnen, dass ihr es tunlichst vermeiden solltet, meine Aufmerksamkeit derartig zu erregen, dass ich einen von ihnen zu euch schicke. Des Weiteren haben wir etliche Padawane, die jetzt als Offiziere direkt über dem Volk stehen und für deren Effizienz verantwortlich sind. Es ist allgemein bekannt: ich dulde kein Versagen!

Ben Stammbaum



Ein weiterer Aspekt wird die Außenpolitik zu unseren Erzrivalen sein. Wir werden uns nicht länger wie feige Womp-Ratten vor ihnen verstecken oder brav den Kopf gesenkt halten, sondern ihnen die Klingen unserer Lichtschwerter unter die abartige Dinko-Schnauze halten. Wird auch nur ein einziger von uns beleidigt, spüren wir alle die tiefe Verachtung, die dieser Abschaum für uns empfindet, und werden als eine Einheit zurückschlagen.
Auch die rücksichtslose, unbarmherzige Politik des Bankenclans werden wir nicht länger hinnehmen! Vorbei ist die Zeit, in der wir diese hinderlichen Pfuschereien akzeptieren mussten und ich mich auf sinnlose Streitereien mit deren Kontaktpersonen eingelassen habe. Ab jetzt drehen wir den Spieß um und sie werden bei uns um Gnade flehen müssen. Nieder mit der Tyrannei und falscher Schmeichelei! Das lassen wir uns nicht länger bieten und wir werden nicht eher nachgeben, bis all unsere Wünsche erfüllt worden sind!

Mir ist bewusst, dass diese Ankündigung euch alle schwer überrascht und womöglich sogar tiefe Besorgnis in euch auslöst. Doch stellt euch selbst diese Fragen: hat sich jemals irgendeine meiner Alleinentscheidungen negativ auf die Jedipedia ausgewirkt? Habe ich euch jemals im Dunkeln über eine meiner Absichten gelassen? Habe ich jemals jemanden ohne Grund aus diesem Projekt verbannt oder zugelassen, dass die Jedipedia anderweitig bedroht wird? Und tief im Inneren kennt ihr die Antwort: nein! Ich war immer für euch da und werde es jetzt sogar mehr denn je sein können – in unserem einzig wahren Imperium!

Daher appelliere ich an euch: helft mir dabei, meine Vision von einer perfekten Jedipedia zu verwirklichen! Unterstützt mich im Kampf gegen jene, die den Fortschritt hindern oder unser einzigartiges Werk zunichtemachen könnten! Und steht mir bei im Kampf gegen unsere Feinde, denen wir zeigen werden, was es bedeutet, ein wahrer Jedipedianer zu sein!

Für eine bessere Zukunft, eine beneidenswerte Zusammenarbeit und ein besseres Autorenleben!

Lang lebe das Imperium!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.