FANDOM


Good work

Ich möchte diesen Ort dazu nutzen, einmal lobend hervorzuheben, dass sich ein paar Benutzer dazu durchgerungen haben, sich aktiv am Ausbau der Jedipedia zu beteiligen und neue Artikel zu erstellen. Und diesmal sind es sogar solche, die nicht gleich wieder auf Grund gravierender Mängel gelöscht werden müssen. Ich finde nicht, dass ich die betreffenden Nachwuchsautoren namentlich erwähnen muss, denn jeder, der die letzten Änderungen (Wiki-Aktivitäten) im Auge behält, weiß, wer gemeint ist. Und diese hoffnungsvollen Artikelproduzenten möchte ich an dieser Stelle verbal anerkennend auf die Schulter klopfen.

Aber ihr, die ihr seit Neuestem so fleißig seid und nicht mehr nur eure Benutzerseite, sondern auch und vor allem „richtige“ Artikel bearbeitet und sogar selbst verfasst, habt sicherlich gemerkt, dass das Erstellen eines vernünftigen JP-Artikels mehr umfasst als das Schreiben eines mehr oder weniger akzeptablen Textes. Da gibt es solche Sachen wie Verlinkungen, Quellen, Kategorien, Links zu anderssprachigen Star-Wars-Wikis und einiges andere, und das alles richtig zu machen, will gelernt sein. Da kann man natürlich erfahrenere Autoren fragen, und wer anderen nicht bereitwillig Auskunft gibt oder ihnen hilft, sondern eine Frage mit einem dummen Spruch beantwortet, muss den Kopf einziehen, denn dann gibt es gleich eins auf den Deckel. Aber es gibt noch einen anderen Weg, an die gewünschten Informationen zu kommen ... Ja genau, jetzt weise ich wieder einmal auf die Ersten Schritte, die Richtlinien und das Autorenportal hin. Ich möchte alle, die sich in sinnvoller Weise an unserer Arbeit beteiligen möchten, noch einmal diese Seiten ans Herz legen. Und es ist auch nicht verboten, den Text der Willkommensbotschaft zu lesen und sich die dort aufgeführten Seiten anzusehen. Doch wirklich, das darf man ungestraft machen. Wenn man ein paar Grundbegriffe kennt, dann fällt es einem auch nicht schwer, beispielsweise Links einzufügen oder Vorlagen richtig zu benutzen. (Auf meiner Benutzerseite habe ich übrigens auch ein paar hilfreiche Seiten zusammengestellt. Weitere empfehlenswerte Seiten sind beispielsweise www.duden.de und www.canoo.net ...)

Nichtsdestoweniger sind ernst gemeinte Fragen niemals störend, ja sie sind sogar erwünscht. Niemand erwartet von einem „Anfänger“, dass er gleich beim ersten Mal alles richtig macht und auf Anhieb einen perfekten Artikel abliefert. Ihr dürft euch nur nicht von Anfangsschwierigkeiten entmutigen lassen. Und je mehr ihr an Artikeln arbeitet, umso leichter wird es euch fallen.

Dem sei, wie ihm wolle, ich finde es wirklich großartig, dass hier endlich etwas geschieht. Immerhin haben wir inzwischen die 22000er-Grenze überschritten. Macht bitte weiter so! --Don Diego 22:43, 10. Sep. 2011 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.