FANDOM


Hallo zusammen, da einige von euch, wie ich sehe, gerade viel an Bildern und deren Kategorien arbeiten, möchte ich euch hier mal am Beispiel eines fiktiven Bildes einer Person XY aufzeigen, wie ich mir das Ganze gedacht habe: Katsystem BildVonPersonXY

Beachtet beim Lesen auch bitte auf die Fußnoten zu gewissen Punkten. Ich habe in diesen meine Meinung und ggf. auch eine Begründung mit angegeben, die an der jeweiligen Stelle fehlülaziert gewesen wäre.

In diesem Beispiel geht es um ein Bild einer Person aus einem Comic. Grundsätzlich ist die Quelle aber sekundär. Mit ein wenig Nachdenken ist es hier mit Sicherheit möglich, äquivalente Kategorien für andere Quellen zu finden. ;-)

Die grundsätzliche Idee dahinter ist folgende: Es sollten nur so wenige Kategorien, wie möglich im Bild selbst eingetragen werden. Und es gibt zu jedem einzigartigen Motiv immer eine entsprechende Kategorie. Das bedeutet, dass wir ein Bild einer Person immer in die entsprechende Kategorie Kategorie:Bilder von Person XY einordnen und die Einordnung in Spezies und Beruf sowie Zugehörigkeit durch die kategorisierung der Kategorie vornehmen und nicht direkt mit dem Bild. Warum machen wir das so? Ganze einfach: Es bringt uns nichts, Bilder einfach irgendwelchen Kategorien zuzuordnen, wenn diese Kategorie nicht spezifisch ist. Eine Suche wird langwierig, die Klickerei durch zig Seiten von Bildern ist nevernaufreibend. Außerdem können wir in den Artikel der jeweiligen Person über die Vorlage:Bilder auf die Bilderkategorie verlinken, ob da nun ein Bild drin ist, oder 100.

Durch die Kategorisierung der Kategorien haben wir zu den jeweiligen Themen immer alle Bilder parat und können uns ggf. durch Unterkategorien spezifizieren.[1]

Dieses Beispiel ist vom Grundprinzip auf jegliche Art von motiven anwendbar und muss nur ggf. an der einen oder anderen Stelle modifizert werden. Das Prinzip ändert sich aber nicht.

Also kurz zusammengefasst:

  1. Beim Hochladen eines Bildes werden immer die kleinsten Kategorien genommen. Bei Bilder von Personen ist es eine Kategorie nach dem Schema Kategorie:Bilder von <Name der Person>. Bei Bilder von mehreren Personen ist jede Person als Kategorie anzugeben.
  2. Als zweite Kategorie bei dem Bild ist IMMER auch eine Quellenkategorie mitanzugeben. Es gibt mittlerweile einige Quellenverlinkungsvorlagen, die dies bereits automatisch tun (z.B. Vorlage:StarWars.com, Vorlage:TOR u.a.). Dies ist zu kontrollieren, sofern die Kategorie nicht automatisch eingetragen wird, ist eine Quellenkategorie zwingend erforderlich.
  3. Sofern es sich um ein gemaltes oder gezeichnetes Bild handelt ist auch die Angabe einer Künstlerkategorie, sofern der Künstler einwandfrei identifiziert werden kann, erforderlich. Bei Fotos, sofern der Fotograf nicht bekannt ist, oder Screenshots aus Filmen, Serien und Spielen ist dies nicht erforderlich, da der Künstler nicht einwandfrei identifiziert werden kann.

Alle anderen Kategorien, wie Spezies, Berufe etc., werden über die Kategorisierung der jeweligen Kategorie:Bilder von <Name der Person> vorgenommen. Ich gebe euch ein Beispiel an dem das vielleicht deutlicher wird: Ahsoka, Anakin und Plo Koon an Bord der Twilight Dieses Bild sollte folgende Kategorien enthalten (in Fettschrift ist die direkt eingetragene Kategorie dargestellt; dadrunter die Einordnung der Kategorien im Kategoriebaum, was auch bedeutet, dass die eingetragene Kategorie die ersten Kategorien des Pfades eingetragen bekommmen usw.):

Aktuell gibt es in der Personenkategorie (und auch in anderen Kategorien) noch viele Dinge nachzuarbeiten und umzukategorisieren. Dabei ist auch eure Hilfe gefragt. Wenn ihr euch bei solchen Sachen nicht hundertprozentig sicher seid, dann fügt bei den Bildern die Kategorien hinzu, bei der ihr euch sicher seid und schreibt mir das kurz auf die Disku, damit ich den Rest mache. Ich habe mich mittlerweile sehr intensiv in diese Struktur vertieft, so dass ich da sicherlich sehr gerne weiterhelfen kann. Ich habe über die Wartungslisten immer einen Überblick über nicht kategorisierte Bilder, Artikel und Kategorien. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass in keinem Bild die Kategorie:Bilder von Personen drin stehen sollte, ebensowenig, wie Spezieskategorien oder Kategorien zu Berufen oder Zugehörigkeiten. Wenn ihr das irgendwo seht, löscht sie raus! Auch wenn das Bild dann ohne Kategorie dasteht.

Falls ihr Kategorie nach obengenanntem Schema anlegen wollt, beachtet bitte folgendes:

  • Fügt immer einen Titel, eingeleitet mit einem „→“ ein.
  • Fügt immer einen Sortierungshinweis ein.
  • Fügt immer eine entsprechende Oberkategorie ein.

Beispiel Kategorie:Bilder von Ahsoka Tano:
→ Bilder von '''[[Ahsoka Tano]]''':
{{SORTIERUNG:Tano, Ahsoka}}

[[Kategorie:Bilder von Einzelpersonen]]
[[Kategorie:Bilder von Togruta]]
[[Kategorie:Bilder von Jedi]]

[[en:Category:Images of Ahsoka Tano]]
[[nl:Categorie:Afbeeldingen van Ahsoka Tano]]

Ich will ehrlich sein: Ich halte von einer Interwiki-Verlinkung bei Kategorien nicht besonders viel, aber wenn ihr eine findet, dann schadet es auch nicht, diese entsprechend mitzupflegen.

So, dass solls zu diesem Thema (vorerst) gewesen sein. Wenn ihr Fragen oder Anregungen und / oder Kommentare habt, dann immer her damit!!

Gruß Hjhunter

  1. Ich halte eine solche Einordnung auch bei Artikeln für sinnvoll und richtig. Allerdings wird dies durch die Zufälliger Artikel-Funktion verhindert, da die Funktion dann Kategorie-Seiten aufrufen würde und nicht auf Artikel in Unterkategorien reagiert (siehe dazu auch hier)
  2. Ich halte diesen Pfad für überflüssig, da irgendwie fast jeder im Star Wars-Universum ein Pilot ist. Das wäre so, als wenn man jeden in der Realität der einen Führerschein hat als Autofahrer kategorisiert...
  3. Ich halte einen solchen Pfad für richtig und unerlässlich, da sich 1. hier Personen aus dem alten Orden kategorisieren lassen, ob Jedi, und wenn ja, welcher Rang, oder nicht und 2. da ich der Meinung bin, dass alle Jedi-Orden separat von Galaktischen Reichen geführt werden sollten, da es auch Zeiten gab, in denen der Jedi-Orden isoliert vom jeweiligen Reich operiert und gestanden hat. Demnach ist meiner Meinung nach eine Einordnung der Jedi zu den Personen des <Galaktisches Reich> nicht richtig.
  4. Ich halte diesen Pfad für überflüssig. Er sollte auf Sinn und Zweck untersucht werden und, je nach Ergebnis, ggf. gelöscht werden)
  5. Dieser Pfad ist noch nicht definiert, da, zumindest mir, noch nicht so wirklich klar ist, wie das Thema in Rebels behandelt wird
  6. optional deswegen, weil man hier von dem Raumschiff eigentlich kaum etwas sieht. Grundsätzlich ist es aber druchaus möglich und erwünscht, diese Kategorie auch hinzuzufügen!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.