FANDOM


Moin, moin, werte Kollegen und Kolleginnen!

In diesem Blogbeitrag wollte ich einfach mal allen für ihr ständige Arbeit danken. So, wie ich das beobachte, ist die JP aktuell auf einem wirklich guten Weg. Erst kürzlich haben wir die 31000er Marke geknackt. Dazu kommt, dass viele dieser neuen Artikel mit einer Auszeichnung belohnt wurden. Zudem haben wir sehr viele neues Funktionen, Seiten und Aktualisierungen hinzugefügt: Die Wahlen wurden neu definiert, wir haben die HGAs dazu bekommen, wir führen vermutlich eine Miss/Mister-Wahl ein und wir haben eine Umfrage auf der Hauptseite, an der sich wöchentlich mehrere Hundert Benutzer beteiligen. Sowohl die Artikel als auch die Literaturtipps der Woche wurden wieder eingeführt und regelmäßig aktualisiert und sowohl die Facebookseite als auch der YouTube-Channel der Jedipedia sind wieder in vollem Betrieb. – Dies sind nur einige der neuen Errungenschaften der Jedipedia.

Ich möchte all den Nutzern, die sich an diesem Projekt beteiligt haben und auch weiterhin beteiligen, danken. Jeder von euch trägt etwas zum Projekt Jedipedia bei, und ohne euch wäre dieses Wiki sicherlich nicht zu dem geworden, was es heute ist. Und da gebührt selbstverständlich auch allen Lesern und Leserinnen ein großer Dank, ohne die wir gar keinen Anreiz hätten, dieses Projekt überhaupt durchzuführen.

Was mich dazu gebracht hat, diesen Blogbeitrag zu schreiben, ist, dass ich gestern Abend in die letzten Änderungen geschaut habe. Nach der Teilung dieses Wikis waren hier nur noch wenig mehr oder weniger aktive Nutzer, die dieses Projekt so gut in Stand gehalten haben, wie es eben ging. Und das Problem war, dass zwar viele gegangen, aber nur sehr wenige gekommen sind, sodass die Seite der letzten Änderungen häufig ziemlich leer war. Doch gestern habe ich dort unzählige Bearbeitungen von unzähligen Nutzern gesehen, und das nicht nur an Artikeln. Die Wahlen werden aktualisiert, das Nachrichtenportal bearbeitet, Funktionen erklärt, Artikel verfasst und bearbeitet. Einige Benutzer gratulieren sich auch gegenseitig zu ausgezeichneten Artikel und in den Foren und Blogs wird fleißig über alles zum Thema Star Wars diskutiert. Wie haben wirklich sehr viele neue Nutzer dazubekommen, die sich stark an diesem Projekt beteiligen und die ich jetzt nicht alle aufzählen kann, die sich aber meines Dankes gewiss sein können.

Und nicht nur hier herrscht reger Betrieb: Auf der Facebookseite beteiligen sich wieder mehr Menschen an Diskussionen und Posts, YouTube verzeichnet neue Abonnenten und wir bekommen immer wieder neue uns unterstützende Leser dazu.

Ja, ich weiß nicht, was ich dazu jetzt noch groß mehr schreiben könnte, außer dass ich hoffe, dass dieses Projekt auch noch längere Zeit so bestehen wird, wie es das jetzt tut. Unterstützt uns weiterhin, und wenn es nur kleine Beiträge sind, aufdass wir alle dem Projekt Jedipedia dazu verhelfen, vielleicht irgendwann mal bei der geplanten Vollständigkeit anzugelangen – sofern immer neu erscheinende Quellen das nicht unmöglich machen. ;-) MfG, Corran (Diskussion) 13:43, 25. Jan. 2014 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.