Fandom


Lothal

Hallo Leute, heute möchte ich über die neue Serie von LucasArts berichten: Rebels. Rebels spielt etwa 5 VSY während der Ära der Rebellion auf dem Planeten Lothal. Diese arme Welt heißt das Galaktische Imperium bei seiner Ankunft willkommen, doch dieses nutzt die Bewohner nur aus. Dabei rekrutiert das Imperium die Bevölkerung für ihre Sturmtruppen, bildet sie zu Piloten für ihre TIE-Jäger, welche von Sienar-Flottensysteme auf Lothal gebaut werden, und so weiter. Alles in allem hat sich der Lebensstandard der Beowhner Lothals verändert, seit das Imperium auf ihrer Heimatwelt angekommen ist. Aber jeder Planet braucht Helden. In diesem Fall sind es sogar fünf: Kanan Jarrus, Ezra Bridger, Sabine Wren, Hera Syndulla, C1-10P „Chopper“ und Zeb Orrelios. Die wahrscheinlichen Hauptpersonen der Serie werden von einem unbekannten Sith-Inquisitor und den Sturmtruppen gejagt. Dabei fliegen sie den ausgedienten VCX-100 Frachter Ghost.

Über all diese Personen hat StarWars.com einzelne Videos veröffentlicht. Ich denke, dass Ziel bei dieser Sache war, uns den neuen Charataren näher zu bringen, uns mit ihnen anzufreunden. Jeder der Personen ist ein Rebell für sich allein, jeder hat eigene Eigenschaften, Stärken und Schwächen. Was mir jedoch aufgefallen ist, die Helden aus Rebels sind nach einem ganz typischen Star Wars Schema erstellt worden. Aber alles zu seiner Zeit. Jetzt will ich euch die sechs Protagonisten der neuen Serie erst einmal genauer vorstellen.

Rebels plakat

Rebels

  1. Kanan Jarrus: Kanan, als der „Cowboy Jedi“ bezeichnet, ist ein männlicher Mensch, welcher als ehemaliger Jedi ein Teil der Crew der Ghost ist. Nach der Order 66 in Episode III – Die Rache der Sith sagt Kanan den Jedi ab und verschloss sein Lichtschwert. Als er aber Ezra Briders auf Lothal traf, ein junge der die Macht nur zum Überleben nutzte, beschloss er ihn in den Künsten der Jedi auszubilden. Diese Szene erinnert mich ein wenig an Anakin Skywalker und Qui-Gon Jinn in Episode IV – Eine neue Hoffnung . Ein Jedi trifft auf einen Jungen, welcher stark in der Macht ist, sie jedoch nicht nutzten kann. Er nimmt ihn unter seine Obhut und bildet ihn verbotenerweise aus. Laut den Videos auf StarWars.com soll Kanan gegen den Inquisitor antreten. Der „Cowboy Jedi“ ist auf seine eigene Art ein Rebell. Als ehemaliger Jedi kämpft er nun gegen das Imperium, missachtet vermutlich den Kodex und rebelliert gewissermaßen gegen zwei Gremien, das Imperium und gegen den Jedi-Orden.
  2. Ezra Brider: Ezra, als „The Street-Smart Hero“ bezeichnet ist ein machtsensitiver menschlicher Junge, dessen Fähigkeit die Macht zu nutzen ihm mehrere Male das Leben gerettet hat. Erza ist ein Taschendieb, durch seinen Hass gegen das Imperium bestiehlt er oft Ressourcen und beschädigt die Maschinerie des Militärs. Er trägt eine Schleuder. Oben bei Kanan habe ich die Beziehung zwischen ihm und dem „Cowboy Jedi“ bereits beschrieben, also kommen wir nun zu seiner Rolle als Rebell. Ezra rebelliert gegen das Imperium auf seine eigene Weise, er bestiehlt es. Dadurch schädigt er dieses auf kleine Weise, aber er schädigt es. In einem Trailer für Rebels auf StarWars.com schießt er einen TIE-Jäger durch seine Schleuder herunter, danach tötet er den Piloten. Da Rebels eine Kinderserie sein sollte, denke ich, dass Ezra die wichtigste Person der Serie ist. Vermutlich ist ein ein vorlauter, frecher Junge, aber durch sein Alter kann er einen ganz besonderen Kontakt mit Kinder knüpfen, die Kinder assoziieren sich mit dem „Street-Smart Hero“.
  3. Sabine Wren: Sabine, als „The Explosive Artist“ bezeichnet, ist eine menschliche Mandalorianerin. Durch ihre Abstammung, trägt sie eine mandalorianische Rüstung und ist geübt in Kampf- und Schießkunst. Sabine ist leidenschaftliche Graffiti-Künstlerin und Pyrotechnikerin. Durch ihr Graffiti rebelliert sie wie jeder andere Protagonist auf ihre eigene Weise. Mit ihren Zeichnungen beschädigt sie Gebäude, womöglich sprüht sie sogar Botschaften, Aufrufe, Thesen gegen die Wände und hetzt die Bevölkerung so gegen das Imperium auf. Als sprengstoffliebende Mandalorianerin ist sie auch eine große Gefahr für die Besetzer.
  4. Hera Syndulla: Hera ist eine weibliche Twi'lek-Pilotin. In den StarWars.com-Videos wird sie vom Executive Producer Dave Filoni als das „Herz“ der Mannschaft der Ghost beschrieben. Als Pilotin des Frachters, hat sie vermutlich die Weltraumschlachten in Rebels auszutragen. Hera besitzt eine mütterliche Aura. Durch ihr Bestreben, die Gruppe der Rebellen zusammenzuhalten, passt sie auf die einzelnen Mitglieder auf. Auch anzunehmen ist, dass es durch ihr Rolle auch Streit zwischen den Rebellen geben wird.
  5. Chopper: Chopper ist ein ausrangierter Astromechdroide, welcher auf der Ghost als Co-Pilot dient. Vermutlich tritt die Frage auf, inwiefern ein Droide ein Rebell sein soll. Erinnern wir uns an R2-D2. Dieser kleine Astromech (auf dessen ersten Konzepten eigentlich Chopper basiert), besitzt ein Gedächtnis, welches während der gesamten Klonkriege von seinem Besitzer Anakin Skywalker nie gelöscht wurde. Dadurch entwickelte R2 die Fähigkeit, eigene Entscheidungen zu treffen. So wie Chopper. Dieser Droide ist launenhaft und gar faul, also wird er sich oft den Befehlen seiner Meister wiedersetzten. Ganz im Gegensatz zu diesen eher schlechten Eigenschaften steht seine Gutherzigkeit. Meiner Meinung nach ist Chopper eine Imitation von Jar Jar Binks, also ein Idiot der das Publikum zum Lachen bringt. Hoffen wir für LucasArts, dass Chopper wirklich lustig ist, da auch Binks nicht sonderlich gut vor der breiten Masse angekommen ist.
  6. Zeb Orellios: Zeb ist ein männlicher Angehöriger der Spezies der Lasat. Diese Rasse ist äußerst groß und kräftig gebaut. Zeb wurde auf seinem Heimatplaneten in verschiedenen Kampfkünsten ausgebildet, er verließ die Welt jedoch um die Galaxis zu erforschen. Auf Lothal schloss er sich der Crew der Ghost an um mit sein er Stärke gegen das Imperium zu rebellieren. Irgendwie erinnert mich Zeb an Chewbacca, welcher mit seiner angeborenen Größe und Kraft imperiale Sturmtruppen niedergeschlagen hat. Und genauso ist Zeb. Der Lasat besitzt keine Fernwaffen (soweit das jetzt bekannt ist), sondern nur seine Fäuste und einen Energiestab, also nur Nahkampfwaffen. Mit diesen geht er vermutlich den Sturmtruppen an den Kragen, mir tun sie jetzt schon leid. Zeb stellt den Schläger der Gruppe dar.

Ich hoffe euch haben meine Interpretationen gefallen, aber beachtet: Es muss nicht sein, dass das alles zutrifft. Ich habe das geschrieben, was mir als logisch erschienen ist. Ich freue mich auf eure Kommentare. Möge die Macht mit euch sein. Skyguy (Commkanal) 08:07, 18. Apr. 2014 (UTC)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+