FANDOM



Moin Jedipedianer,

vor etwas über einem Monat haben wir als Administration unsere Autoren-Umfrage gestartet um mal zu erfahren, wieso ihr noch nie was im Wiki bearbeitet habt, beziehungsweise es aktuell nicht tut und was euch auf der anderen Seite auch dazu motiviert. Wir wollten mal einen Eindruck bekommen, um uns darauf aufbauend überlegen zu können, wie man das Wiki vielleicht arbeitsfreundlicher gestalten kann oder was wir an uns auch ändern sollten. Mit diesem Blog möchte ich diese Umfrage sachlich auswerten und keine konkreten Schlüsse daraus ziehen, höchstens allgemeine. Die Umfrage war vollkommen anonym, daher dürfte keiner ein Problem hiermit haben, wenn doch, darf man sich gerne bei mir melden.

Ich gehe die Fragen dabei einzeln durch und werde bei den simplen zum Ankreuzen eher was konkretes sagen, zu denen mit Text-Antworten werde ich beispielhaft einige herausnehmen, die repräsentativ sind. Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei allen 78 Leuten, die sich beteiligt habe. Eure Antworten helfen (hoffentlich), die Jedipedia weiter zu verbessern.

Hast du schon einmal Artikel in der Jedipedia bearbeitet?

Zur ersten Frage gibt es noch mit am wenigsten zu sagen. Etwas mehr als ⅓ der Teilnehmer hat noch nie eine Bearbeitung getätigt, eine absolute Mehrheit schon. Tendenziell ist der Anteil an Autoren in Wikis ja immer sehr gering, auf der anderen Seite haben die Leser, die eben nie was machen auch an der Umfrage nicht teilgenommen und sie war ja schon an Autoren gerichtet. Dennoch bin ich positiv überrascht, welcher Anteil schon mal einen Edit getätigt hat, denn letztlich haben wir die Umfrage ja auch über die Diskussionen und Discord verbreitet, so dass durchaus viele inaktive sich beteiligen konnten. Daran und an der Beteiligung an sich, zeigt sich aber auch, dass von den Autoren ein Großteil teilgenommen hat, worüber ich mich natürlich sehr freue.

Autoren-Umfrage 1

Wenn nicht, wieso?

Bei dieser Frage kamen Antworten, die denen sehr ähnlich waren, bei der Frage, was einen vom Bearbeiten abhält (ist ja auch letztlich das gleiche, das hier hat nur stärkere Folgen gehabt). Ich werde daher auch erst später was dazu sagen. Es kamen dabei häufig Antworten wie (sinngemäß):

  • Kein ausreichendes Wissen
  • Ich habe nichts gefunden, wo was fehlt/bearbeitet werden muss
  • Mangelnde Erfahrung/Fähigkeiten
  • Keine Zeit
  • Keinen Grund bisher gesehen.

Wenn ja, wie oft hast du schon bearbeitet?

Hier lässt sich keine klare Aufteilung oder Symmetrie erkennen. Aber es wird deutlich, dass die meisten eher selten bearbeitet haben und in den beiden unteren Kategorien sind. Dann nimmt die Anzahl ab, mittelviele Bearbeitungen haben nur wenige getätigt. Und viele Bearbeitungen haben dann auch wieder recht viele getätigt. Das gleicht das Bild der hohe Aktivität aus der ersten Frage wieder aus. Denn es haben von den Teilnehmern der Umfrage viele schon einmal was bearbeitet, aber eher selten, es ging wohl meist um Korrekturen kleiner Fehler, vielleicht bei Rechtschreibung und Grammatik. Die Leute mit mittlerer Aktivität sind entweder Leute, die derzeit mehr machen als vorher oder andersherum weniger. Und die doch nicht kleine aktive Gruppe sind die Rangträger oder Leute, die mal einen Rang innehatten und daher auch eine sehr aktive Phase hatten oder in einer sind. Anmerkungen:

  1. Bei der Frage, ob schon was im Wiki bearbeitet wurde, haben 48 Leute mit ja geantwortet, bei dieser Frage haben sich aber 50 geäußert. Diese zusätzlichen Personen dürften der Gruppe 1 zuzuordnen sein.
  2. Es ging von 1 (sehr selten) bis 5 (sehr oft)
Autoren-Umfrage 2

Hast du dir vorher unsere Richtlinien und Hilfe-Seiten durchgelesen und sie auch verinnerlicht (verstanden, angewendet)?

Bei den Richtlinien lässt sich zwar feststellen, dass mehr Leute sie ganz als gar nicht gelesen haben, aber die meisten haben sie eben auch nur zum Teil gelesen. Tatsächlich hat insgesamt eine Mehrheit von ca. ⅔ die Richtlinien nur zum Teil oder eben gar nicht gelesen. Dabei ist allerdings offen, warum. Ein Grund könnte sein, dass man sie nicht entdeckt hat und sowieso nur ein paar Kleinigkeiten korrigiert hat oder auch, wie das bei mir beispielsweise damals war, dass man sie abschreckend und lang findet. Da hat sich mitunter Irahs schon rangesetzt, aber trotzdem ist ja sehr deutlich erkennbar, dass die Richtlinien eher selten gelesen werden. Keine spannende Lektüre.

Autoren-Umfrage 3

Was hält dich vom Bearbeiten ab?

So interessant auch die anderen Fragen sind, ist diese mit der folgenden für mich am wichtigsten und auch am interessantesten gewesen. Ich gebe euch einmal die Zahlen für unsere angebotene Auswahl und dann noch einige Angaben, die wir sonst noch hatten:

  • Auswahl
    • Faulheit: 16
    • Ich finde nicht die Zeit dafür: 41
    • Ich weiß nicht, wo noch was fehlt. Es gibt doch zu allem schon Artikel.: 25
    • Das Bearbeiten ist mir zu kompliziert./ Es gibt so viele Richtlinien zu beachten.: 13
    • Ich weiß nicht, wie das geht.: 7
  • Sonstiges
    • Erstellen von Seiten zu kompliziert
    • Fühle mich nicht qualifiziert genug
    • Uneinheitlichkeit bei Regelung zum Inhalt oder zwischen Kanon und Legends
    • Ich könnte Fehler machen/habe Angst, etwas falsch zu machen.

Leider hat eine absolute Mehrheit der Leute angegeben, keine Zeit zu haben, da können wir dann leider auch nicht helfen, so gerne wir das würden. Aber am zweitmeisten wurde angegeben, dass doch angeblich nichts fehlt oder man nicht wisse, wo man helfen kann. Hier arbeiten wir mit To-Do-Listen schon gegen an und bieten auch einzeln auf Anfrage jederzeit Angaben über Lücken, denn wer länger dabei ist weiß, es fehlt immer was. Auch die anderen drei Angaben wurden von einigen getätigt und auch hier kann man, anders als bei der fehlenden Zeit, etwas gegen unternehmen. Gegen die Faulheit hat jeder seine eigenen Mittel, mehr dazu bei der nächsten Frage.

Aber wegen der Komplexität oder der Unerfahrenheit haben wir die Jedi-Akademie und abgesehen davon kann man im Wiki auf Diskussionsseiten und bei Discord jederzeit jemanden anschreiben, privat oder in einer Gruppe/auf dem Server. Dabei gibt es keine dummen Fragen, das können besonders die erfahrenen Nutzer bestätigen, die am Anfang selbst noch zögerlich waren oder es nicht waren und man das den Bearbeitungen noch angesehen hat. Von uns haben anfangs auch viele ein paar ordentlich große Fehler gemacht, aber jeder kann bearbeiten. Ich bin überzeugt davon, dass jeder es lernen kann, halbwegs gut zu bearbeiten und herausfindet, dass es gar nicht so schwer ist wie es anfangs schien und dass die Regeln eigentlich alle ganz natürlich und verständlich sind, so dass man mit der Zeit vieles auch automatisch macht und ohne groß nachzudenken. Und wenn ihr Fragen habt oder noch zögert, fragt einfach, wir beißen nicht und selbst wenn wir wollten, durch einen Chat geht es nicht.

Die sonstigen, individuellen Angaben, die wir bekommen haben, hängen zu einem Großteil mit den anderen zusammen und daher gelten für die meisten auch ähnliche Prinzipien. Niemand war von Beginn an ein großer Artikelschreiber, jeder musste es lernen und ihr könnt es auch. Wenn ihr methodische, inhaltliche, aber auch strukturelle oder organisatorische (das Wiki betreffende) Fragen habt, stellt sie. Wir können keine Gedanken lesen und euch daher nur helfen, wenn ihr den ersten Schritt macht.

Was motiviert dich oder hat dich motiviert, etwas im Wiki zu bearbeiten?

Die für mich zweitwichtigste Frage. Hier versuche ich die Antworten in einigen Stichpunkten zusammen zu fassen und zwar möglichst alle und nicht nur stichprobenartig einzelne. Folgendes hat unsere Autoren motiviert:

  • Wenn etwas (wichtiges) fehlte oder einem nicht gefiel aufgrund der Darstellung oder Formulierung
  • Grundsätzlicher Spaß am Schreiben
  • Die Leidenschaft für Star Wars und das Wissen mit anderen teilen
  • Die anderen Autoren/die Community

Tatsächlich waren alle Antworten bis auf wenige Ausnahmen auf diese Antworten reduzierbar. Das ist also der Kern unserer Motivation und darauf aufbauend kann man im Idealfall dann auch auf die Dinge eingehen, die einen daran hindern, zu bearbeiten. Wenn man es schafft, diese grundlegenden Motivationen zu mobilisieren und das Team anzuregen, bleibt hoffentlich nur die mangelnde Zeit als Grund für eine geringe Aktivität. Interessant finde ich, dass es nicht wenige gab, die bei der anderen Frage geantwortet hatten, dass sie nicht wissen, wo etwas fehlt, gleichzeitig hier aber viele angegeben haben, dass ihnen aufgefallene Fehler als Motivation dienten.


Gibt es noch etwas, das du uns mitteilen möchtest?

Hier gab es einige konkrete Anregungen, genauso wie Kritik. Beides möchte ich an dieser Stelle nicht weiter benennen, wir werden eure Anmerkungen jedoch nicht ignorieren und versuchen, uns allem, soweit uns möglich, zu widmen. Tatsächlich kam neben diesen Anmerkungen bei dieser letzten Frage auch sehr viel Lob für uns, wofür ich mich im Namen der ganzen Autorenschaft an dieser Stelle einmal bedanken möchte. Das freut uns wirklich sehr. Manchmal hat man ja schon etwas das Gefühl, dass man still im Hintergrund arbeitet und dass das eher wenig registriert wird, aber wenn man geschätzt wird und das einem auch so gesagt wird, freut einen das natürlich und es ist, jedenfalls für mich, ein weiterer Motivationsgrund. ;-)

Fazit

Ich kann natürlich nur für mich sprechen, denke aber, dass die anderen Admins hierbei meine Meinung teilen: Diese Umfrage war eine sinnvolle Sache und eine gute Idee. Hoffentlich denkt ihr das auch. Ich bin überzeugt, dass sie uns einige Erkenntnisse gebracht hat und möchte mich nochmal bei allen Teilnehmern bedanken, ihr helft damit, die Jedipedia weiter zu verbessern. Mein Dank gilt selbstverständlich auch alle Autoren, auch denen, die nur wenig gemacht haben (vielleicht überlegen sie es sich ja nochmal): Ohne euch hätten wir gar keinen Grund für diese Umfrage gehabt und ohne euch würde hier gar nichts passieren, danke!

Wir würden uns natürlich freuen, wenn ihr euch zukünftig nicht nur bei Umfragen wie dieser beteiligt, sondern auch anderweitig in der Jedipedia mithelft. Und (um ein Zitat von Dumbledore abzuwandeln) wer immer in der Jedipedia um Hilfe bittet, wird sie auch bekommen. Vielen Dank auch für das Interesse, über Kommentare unter dem Blog würde ich mich wie immer freuen und möge die Macht mit euch sein!

BlogFooter-Meister-Keks95
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+