FANDOM


Jedipedia-News-Banner

Moin Jedipedianer,

einen ganzen Monat haben wir in diesem Jahr schon hinter uns, mir kommt es ja so vor, als wäre Silvester erst gestern gewesen, aber das war wohl länger her. Es gab noch nicht so viel spannendes in diesem Monat, aber langsam kommen wir auch zu Potte.

Wir hatten auch in diesem Monat wieder Rezensionen von Ben. Eine behandelt einen Comic, die andere ein Buch, sollte also für jeden was dabei sein:


Und weil wir so gerne Blogs schreiben bei uns im Wiki, habe ich noch zwei weitere Empfehlungen für euch. In meinem Jahresrückblick betrachte ich nicht nur einen vergangenen Monat, sondern gleich das ganze Jahr 2018, diesmal noch ausführlicher als beim vorjährigen Rückblick. Jul hat daraufhin das komplette Gegenteil gemacht, die Vergangenheit ignoriert und sich auf die Zukunft konzentriert, heraus kam dabei ein Ausblick auf das Jahr 2019, welcher gleich doppelt so lang ist wie mein Rückblick, dort findet wirklich jeder etwas interessantes in diesem Jahr.

Abgesehen von Blogs schreiben wir natürlich auch Artikel, dort hatten wir um unseren Editier-Marathon am Anfang des Monats herum auch einige Tage mit wirklich äußerst erfreulich hoher Aktivität. „Das kann so nicht sein“ haben sich wohl einige gedacht und die Arbeit daraufhin eingestellt, denn seit dem hapert es doch wieder etwas. In den letzten Tagen sah es durch so einige kleine Edits wieder besser aus, aber das soll natürlich auch so bleiben. Wir müssen nicht mit der Aktivität weitermachen mit der wir damals im letzten Jahr aufgehört haben. Wie wäre es also mit einem kleinen Vorsatz (so einen habe ich mir auch genommen) getreu nach dem Motto: Wenn es mir möglich ist, versuche ich, jede Woche 10 (20, 25, etc.) Bearbeitungen zu tätigen. Man kann klein anfangen und sich steigern, aber regelmäßige Arbeit ist das, worauf letztlich alles aufbaut. Denkt mal drüber nach ;-)

Und wo wir schon beim Thema Regelmäßigkeit sind, auf unserem YouTube-Kanal werden weiter fleißig Videos hochgeladen und nach ausführlicher Diskussion um ein Gremium können nun auch Videos offiziell in Artikeln eingebunden werden. Über die Mitglieder des Gremiums kann nun eine Woche lang abgestimmt werden und es wurden bereits Vorschläge für mögliche Videos eingereicht. Ich bin gespannt und hoffe, dass ihr eure Chance der Beteiligung nutzt und abstimmt und fleißig Videos vorschlagt.

Beim YouTube-Kanal freuen wir uns natürlich immer über Rückmeldungen und Kommentare. Das gilt auch für mich und meine Blogs, ich würde mich freuen. Das war's soweit von mir. Auf einen erfolgreichen und ereignisreichen Februar und möge die Macht mit euch sein!


BlogFooter-Meister-Keks95
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.