Fandom

Hallo Aeneas!

Tionne Solusar

Willkommen im Team der Jedipedia-Autoren! Wink

Auf der Willkommensseite kannst Du Dir einen gewissen Überblick verschaffen und nach den Ersten Schritten wirst Du auch schon genug wissen, um Deine ersten Artikel verfassen oder andere ergänzen zu können. Wenn Du dennoch weitere Hilfe benötigen solltest, dann wirf doch mal einen Blick in das Autorenportal oder besuche den IRC-Channel.

Belege Deine Artikel immer mit offiziellen Quellen und ordne sie in eine entsprechende Kategorie ein. Bevor Du nach jeder Änderung speicherst, benutze bitte zuerst die Vorschau. Damit kannst Du sehen, wie die Seite nach dem Speichern aussehen wird und so Fehler im Design oder im Text leichter finden.

Deine eigene Benutzerseite darfst Du nach Deinen eigenen Vorstellungen gestalten – mache davon Gebrauch und gib anderen Benutzern die Möglichkeit, Dein Fachgebiet oder Deine Vorlieben zu erkennen. Jedoch sollte Deine Benutzerseite nicht Dein einziger Beitrag zur Jedipedia sein!

Jetzt noch ein kurzer Hinweis zu den Diskussionen: Diskussionen werden immer dort geführt, wo sie begonnen wurden, damit man sie leichter verfolgen kann. Außerdem werden keine Diskussionsbeiträge aus Diskussionen gelöscht. Bitte signiere Deine Diskussionsbeiträge immer, indem Du ~~~~ hinter Deinen Kommentar setzt, was dann automatisch in Deinen Benutzernamen mit einem Zeitstempel umgewandelt wird.

Möge die Macht mit Dir sein und auf eine gute Zusammenarbeit! --) Viele Grüße, KitDiskussion 23:43, 24. Mär. 2011 (CET)



Hilfeseiten Regelseiten
Fragezeichen
Rufzeichen

Chat

So schreib man das mal hier, wenn du Problem mit dem Java-Chat hast gibt es hier ne alternative ohne n Chatprogramm zu installieren - Mibbit einfach den Chatraum eintragen und den Server auswählen, unser Infoseite zu dem Chat auch. Gruß Darth Schorsch (Diskussion / Ironie?) 17:22, 3. Apr. 2011 (CEST)

Kekse

Order 66 Keks Pandora schenkt dir einen Order-66-Keks für ...

Das Abarbeiten der alten Comics.
Dem kann ich mich nur dankend anschließen. Ich fand die Artikel vorher richtig schlimm und die Aufpolierung tut denen nur gut. GAR 22:55, 6. Apr. 2011 (CEST)
Hmmm ... Order 66? Muss ich jetzt damit rechnen, dass mir unversehens in den Rücken geschossen wird? Nein, im Ernst: Ich freue mich darüber wie ein Schneekönig bei Bodenfrost. Vielen lieben Dank euch beiden! --Aeneas 23:06, 6. Apr. 2011 (CEST)
@GAR: Och bitte, sooo schlimm waren sie hoffentlich nicht.--Anakin Skywalker 20:26, 26. Apr. 2011 (CEST)

Tagge

Hi Aeneas, wie ich sehe, scheinst du ein Experte der Alten Comics zu sein und hast dich jetzt an einen Artikel gesetzt (Orman Tagge), den auch ich schreiben wollte, was nicht schlimm ist, da hier keien Artikel reserviert werden und der Artikel aufgrund deiner vielen Quellen zu diesem Thema in deinen Händen gut aufgehoben ist. Doch wollte ich dich fragen, da ich davon ausgehe, dass du auch die restliche Tagge-Familie schreiben willst ( welche ich auch schreiben wolte ;-) ), ob ich den Artikel über den Tagge-Konzern (Tagge Company) schreiben darf? Liebe Grüße, Darth Hate 11:38, 12. Apr. 2011 (CEST)

Mir ist bei der Überarbeitung der Artikel über die alten Comics aufgefallen, dass da noch einiges fehlt, und insbesondere die „Tagge-Sippe“ ist noch recht lückenhaft dokumentiert. Ich habe jetzt einfach einmal mit Orman angefangen. Wenn ich gewusst hätte, dass du das auch machen willst, dann hätte ich mich zurückgehalten. Na ja, ich hätte ja einmal herumfragen können, aber das war ein spontaner Einfall ;-). Aber wenn du dir Silas oder Domina oder den Konzern oder was auch immer vornehmen willst, dann lass dich nicht davon abhalten. Ich werde mit Orman noch eine Weile zu tun haben (da fehlen noch Text, Verknüpfungen, Bilder etc. pp.). Wenn du indes noch Informationen hast, die über die, die man den Comics entnehmen kann, hinausgehen, dann kannst du natürlich auch gern etwas zu diesem Artikel beisteuern. Und ich finde es sehr nett, dass du nachgefragt hast. --Aeneas 12:39, 12. Apr. 2011 (CEST)
Danke für dein Angebot, aber du hast zu diesem Thema weit mehr Quellen als ich, daher mein Vorschlag: Du machst die Personen (Silas, Domina etc.), ich ergänze falls es etwas zu ergänzen geben sollte - ;-) - die Quellen: Galaxy of Intrigue, The Essential Atlas und die komplette SW-Enzyklopädie. Und ich schreibe den Artikel über die Tagge-Firma und du ergänzt Infos aus deinen Comics. Was hälst du davon? Ich werde natürlich erst einmal meine anderen Sachen fertig machen. Liebe Grüße,Darth Hate 12:46, 12. Apr. 2011 (CEST)
Das klingt gut. Dann können wir uns bei Bedarf auch über die Bezeichnungen einigen, damit sie in den betreffenden Artikeln gleich sind. Beispielsweise wird das Unternehmen in den Comics immer Tagge-Konzern genannt, aber wenn in neueren Quellen ein anderer Name verwendet wird, dann lass es mich wissen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche dir in diesem Sinne noch einen schönen Tag. --Aeneas 12:53, 12. Apr. 2011 (CEST)
Das mit der Namensgleichheit klingt ebenfalls gut. Sag mir bescheid, wenn du mit Orman Tagge feritg bist, dann lese ich Korrektur und ergänze wenn nötig, dann machst du mit dem nächsten Artikel weiter und wieder anschließend die gleiche Vorgehensweise. Bis alle roten Comiclinks verschwunden sind *muhahahahaha + Hände impor haltend* ;-). Ich freue mich schon auf unsere Zusammenarbeit. Liebe Grüße, Darth Hate 13:06, 12. Apr. 2011 (CEST)
Hallo, D. H. Wir können ja gleich einmal mit dem „Standardisieren“ der Namen und der Bezeichnungen anfangen. Wie du die Firma, das Unternehmen, den Konzern oder wie auch immer nennen willst, überlasse ich dir, da du den betreffenden Artikel schreibst. Ich kann das in „meinem“ Artikel erforderlichenfalls immer noch schnell anpassen. Was die Familie betrifft, so habe ich bisher überwiegend den Ausdruck Tagge-Klan benutzt, weil der in den alten Comics verwendet wird. Vom „Haus Tagge“ zu sprechen, fände ich aber auch ganz schön. Wenn ich mich nicht irre, heißt es im amerikanischen Original „House of Tagge“, und das „Haus Tagge“ wäre dann eine annehmbare Übersetzung. (Und es klingt so schön altertümlich.) Nur die Bezeichnung Familie halte ich in diesem Fall für zu „gewöhnlich“. Was meinst du dazu? -- Was hieltest du von einem Artikel über die ganze Familie bzw. den Klan bzw. das Haus? Oder willst du das mit in den Firmen-Artikel einbauen? Das müsste eigentlich auch gehen. Aber das kann man sich ja immer noch überlegen :-). Cura, ut valeas. --Aeneas 20:12, 13. Apr. 2011 (CEST)

Bonjour Aeneas (ich verstehe leider kein Latein ;-) ): Zu deiner Frage: In der JP gibt es eine Hauptvariante von solchen Artikeln: Familie (z.B. Familie Organa). Allerdings besitzen vieler der Quellen eine WL mit der Bezeichnung Haus (z.B. Haus OrganaFamilie Organa. Da es sich bei den Tagges um Adlige handelt, würde ich Haus vorschlagen, da z.B. Haus Thul ebenfalls adelig ist. Dann lass mich bitte die Tagge-Company und das Adelshaus schreiben, während du die Personen machst. Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.Darth Hate 12:52, 14. Apr. 2011 (CEST)

Ja, OK. Dann nehmen wir Haus. Das klingt irgendwie auch würdevoller als Klan. Ich habe gestern einmal nebenbei den Artikel über Ulric überarbeitet. Vielleicht kannst du da noch etwas ergänzen. Ich habe auch gesehen, dass du das Geburtsjahr von Orman korrigiert hast. Das ist super, denn das wäre mir vermutlich nie aufgefallen. Und wer möchte schon in einem Alter von -37 Jahren sterben ;-)? Ein paar Kleinigkeiten wollte ich noch an dem Artikel ändern und vielleicht füge ich noch ein oder zwei Bildchen ein. Ich gebe dir dann Bescheid; dann kannst du dir das einmal anschauen. Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Au revoir (oder so ähnlich; mein Französisch reicht nur fürs Roulette ...). --Aeneas 20:50, 14. Apr. 2011 (CEST)
 ;-) Ist gebongt. Morgen schaue ich es mir mal an. Einen schönen Abned noch.Darth Hate 21:36, 14. Apr. 2011 (CEST)
Guten Morgen Aeneas. Ich habe noch ein paar Tipps für deinen Artikel. Was hälst du davon, wenn du noch einen Beziehungsteil (gegenüber Vader, seine Geschwister etc.), einen Persönlichkeits- und Fähigkeitenteil und, falls möglich auch einen Ausrüstungspart (Waffen, Ausrüstungsgegenstände, spezielle Raumschiffe, die er benutzte). Sag mir bitte bescheid, wenn du fertig bist. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Darth Hate 10:01, 15. Apr. 2011 (CEST)
Hi. Hmmm ... über so etwas habe ich auch schon nachgedacht, aber das kann, im Grunde genommen, alles dem Text entnommen werden. Na ja, ich habe jetzt ja ein paar freie Tage; da will ich einmal sehen, ob ich etwas zusammenschustern kann. Was beispielsweise die „speziellen Raumschiffe“ betrifft, so könnte man den Forschungskreuzer der Tagges erwähnen, und dann könnte man darüber auch gleich einen Artikel schreiben, aber das einzige Bemerkenswerte, was man meinen Quellen entnehmen kann, ist der Umstand, dass er grün ist. -- Ich habe zwischendurch den Artikel Silas Tagge erstellt (ich hatte gestern eine etwas längere Pause, und das war ja keine große Sache). Vielleicht finden sich in deinen Quellen noch ein paar biografische Daten, die ergänzt werden können. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. --Aeneas 14:11, 15. Apr. 2011 (CEST)
Hi, D. H. Mehr fällt mir jetzt zu „Tony Starks bösem Star-Wars-Gegenstück“ (du darfst mich gern zitieren :-)) nicht ein. Den Ausrüstungsteil habe ich weggelassen, denn der Satz „Er trug eine ‚Brille‘ und ein Schwert und war meistens mit einem Kreuzer seiner eigenen Firma unterwegs.“ erschien mir dann doch etwas zu dürftig. Das wäre allenfalls interessant, wenn man Einsicht in die Spesenabrechnung und in die Steuererklärung hätte ... Wenn du also Zeit und Lust hast, dann kannst du dir das Zeug einmal anschauen. Dann kann der Artikel hoffentlich bald verschoben werden. Ich wünsche dir noch ein schönes Rest-Wochenende und verbleibe mit vielen lieben Grüßen --Aeneas 17:19, 16. Apr. 2011 (CEST)
Hi Aeneas, schön, dass du fertig bist. Leider weiß ich nicht, ob ich es heute schaffe, den Artikel komplett durchzusehen (ich werde aber anfangen). Ich werde mich spätestens morgen jedoch damit konzentriert befassen. Doch eins sei schon mal vorweg gesagt: Viel ergänzen oder gar korrigieren gibt es nicht: Du hast dir sehr viel Mühe gegeben und ich muss zugeben, dass ich schon auf deine weiteren Tagge-Artikel gespannt bin. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Darth Hate 10:20, 17. Apr. 2011 (CEST)

Vielen lieben Dank. Dass du Sanya eingebaut hast, finde ich gut. Deswegen wollte ich dich ohnehin einmal fragen, denn da war ich mir nicht sicher, weil aus meinen Quellen nicht wirklich hervorgeht, dass sie die Mutter war. Andererseits muss es ja wohl so sein. Das werde ich in den anderen Artikeln noch ergänzen. In dem Entwurf des Domina-Artikels, der demnächst an entsprechender Stelle erscheinen wird, steht es auch schon. Lass es mich bitte wissen, wenn du über sie (S.) noch mehr Informationen hast, als diesem HoloNet-News-Artikel zu entnehmen sind. Ach ja, bei Ormans Augenfarbe kannst du vielleicht noch ergänzen, dass sie, nachdem er geblendet worden war, weiß war, wie man es auf dem einen Bild auch sehen kann. In den Comics ist das immer so dargestellt. Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Sonntag. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Aeneas (Diskussion | Beiträge) 14:54, 17. Apr. 2011)

Hallo Aeneas. Ich bin jetzt fertig. Wie gesagt: Meine Quellen geben nur das wieder, was du bereits geschrieben hast. Ich habe mich daher größtenteils um Verlinkungen und kosmetische Dinge (1. Satz des Geschwister-Beziehungsteils) gekümmert. Liebe Grüße und eine schöne Osterwoche, Darth Hate 14:07, 18. Apr. 2011 (CEST)
Lieber D. H., ich finde die Änderungen, die du vorgenommen hast, im Großen und Ganzen recht gut (vor allem bei diesen Verknüpfungen bin ich immer etwas oberflächlich); ich habe dazu nur ein paar Anmerkungen:
  • Streitkräfte vs. Armee: Cassio und Ulric bekleideten ja den Rang General, aber eigentlich gehörten sie, soweit ich weiß, der Flotte an. Diese Unstimmigkeit wollte ich mit dem Begriff Streitkräfte umgehen. Ich habe es aber so stehen lassen.
  • Eignung: Das ist an der Stelle so gemeint; es ging Orman um Vaders Qualifikation.
  • Waffen: An der Stelle geht es tatsächlich speziell um Blaster.
  • Abgedichtete Kammer: Das habe ich etwas umformuliert, denn wenn Personen geborgen werden, dann sind sie schon tot, aber das waren die beiden ja gerade nicht.
Sonst habe ich nur noch eine Quelle ergänzt, die ich vorher vergessen hatte (in den alten Comics war das nur eine Geschichte, aber eigentlich sind es zwei).
Kannst du den Artikel verschieben? Das wäre riesig nett.
Ad Jorman Thoad: Ich habe die Infobox heute Morgen einfach von einem anderen Artikel, an dem ich gerade arbeite, übernommen und abgeändert. Dann erhielt ich aber einen Anruf und musste unerwartet aufbrechen, bevor ich alle Änderungen vorgenommen hatte. Ich wollte eigentlich noch eine UC-Vorlage einfügen, aber das habe ich in der Eile vergessen. Und jetzt hast du mir die Arbeit schon abgenommen. Ich hätte da noch andere lästige Arbeiten. Willst du die auch übernehmen ;-)? Nein, im Ernst: Dankeschön.
Ich wünsche dir noch eine schöne Woche. --Aeneas 19:46, 18. Apr. 2011 (CEST)
Guten Tag Aeneas. Cassio Tagge gehört der Imperialen Armee an (s. dazugehörigen Artikel). Ich habe übrigens den Artikel verschoben. Und wahrscheinlich stelle ich ihn auch zur Lesenswert-Wahl auf....natürlich nur, wenn du möchtest ;-). PS: Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit dir zusammenzuarbeiten. Liebe Grüße,Darth Hate 12:52, 19. Apr. 2011 (CEST)
Mir hat die Zusammenarbeit auch Spaß gemacht. Und das will etwas heißen, denn bisher habe ich fast immer allein gearbeitet und bin damit am besten gefahren. Es freut mich, diese positive Erfahrung gemacht zu haben. Meinethalben können wir das wiederholen bzw. fortsetzen (Domina Tagge, Tagge-Konzern etc. pp.). - Das mit der Armee und der Flotte (oder beidem) habe ich an fünf Stellen in sieben verschiedenen Versionen gelesen; darum war ich mir nicht sicher. Bis die Tage --Aeneas 14:30, 19. Apr. 2011 (CEST)
Nachtrag: Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du dir ja einmal den Entwurf des Domina-Artikels (ein Schelm, wer Arges dabei denkt) ansehen. Einen Punkt will ich noch hinzufügen, aber dazu muss ich erst noch etwas Quellen-Studium betreiben. Sonst ist der Text praktisch fertig, doch für Anregungen und Vorschläge bin ich stets offen. --Aeneas 19:46, 19. Apr. 2011 (CEST)

Bilder-Kategorien

Hallo Aeneas,
ich möchte dir nur einen Hinweis zur Handhabung der Bilder-Kategorien in der Jedipedia geben:

  • Sofern die Spezies der Person bekannt ist, soll z.B. Kategorie:Bilder von Menschen verwendet werden. Bitte keine Bilder in Bilder von Personen einordnen. In letzterer findest du jedoch einige Unterkategorien, in die du die Bilder ggf. einordnen kannst.
  • Analog dazu sollte auch Bilder aus Comics nicht verwendet werden. Stattdessen die Bilder in eine eigene Kategorie zu jedem Comic einordnen. Beispiel: Für das Bild Jorman Thoad.jpg reicht Bilder aus Die Belagerung von Yavin!, da braucht man nicht mehr Bilder aus Comics.

Zum Abschluss noch ein Lob für deine gute Arbeit in letzter Zeit, vor allem als neuer Benutzer. Mach' nur weiter so! --) Viele Grüße – Andro ADisku 10:06, 19. Apr. 2011 (CEST)

Hi Andro, ich bedanke mich für das Lob, aber vor allem für die Erläuterung zu den Kategorien. Ich habe mich an einem ähnlichen Bild, das schon hochgeladen worden war, orientiert, aber das war wohl ausgerechnet ein schlechtes Beispiel. Offen gestanden, lege ich auf die Bilder nicht so viel Wert, aber ich werde deine Hinweise berücksichtigen. Jetzt habe ich das System (hoffentlich) durchschaut. --Aeneas 14:37, 19. Apr. 2011 (CEST)
Ja, es dümpeln noch so einige Altlasten in den Bilder-Kategorien rum... Ich habe dir jetzt das Move-Recht gegeben. Es erlaubt dir, Seiten zu verschieben und das Programm HotCat zu bedienen, das eine leichtere Bearbeitung der Kategorien und Interwikis ermöglicht. Schau dir das ganze mal in Ruhe an und viel Spass noch in der Jedipedia. Gruß – Andro ADisku 16:26, 19. Apr. 2011 (CEST)
Oh, dankeschön. Ich dachte, das müsse man beantragen. Ich würde da ja schon einmal etwas aufräumen (einige der Bilder aus den alten Comics sind auf jeden Fall falsch einsortiert worden), aber ich will erst einmal meine ToDo-Liste abarbeiten (die ist noch immer ellenlang). Ich wünsche dir noch ein paar schöne Vor-Ostertage. --Aeneas 18:00, 19. Apr. 2011 (CEST)

Artikel alter Ehapa-Comics

Schön, dass sich jemand mal um die Artikel der alten Ehapa-Comics kümmert. Die meisten davon habe ich geschrieben und ich muss anerkennen, dass sie durch deine Überarbeitungen erheblich aufgewertet werden. Vielen Dank dafür. Wenn ich dir in irgendeiner Form helfen kann, kannst du dich ja melden. Gruß,--Anakin Skywalker 18:33, 26. Apr. 2011 (CEST)

Ich bedanke mich für die Blumen. Ich befürchtete schon, dass du es mir verübeln könntest, dass ich an deinen Artikeln herumdoktere. Was mich betrifft, so erkenne ich die Mühe an, die du in diese Artikel gesteckt hast. Die Infoboxen und die Ausklappboxen oder wie die Dinger heißen zu erstellen und die Informationen über das Erscheinen der Comics zusammenzutragen, war sicherlich recht aufwändig. (Ich finde es schon ziemlich lästig, die Verknüpfungen einzufügen.) Die Texte über die Handlung zu überarbeiten, ist ja keine große Sache. Ich möchte, wenn ich damit fertig bin, noch die Artikel über die alten Star-Wars-Comics ergänzen. Einen habe ich neulich schon geschrieben, und der Rest soll dann noch folgen. Wenn es dann soweit ist, würde ich gern auf dein Angebot zurückkommen. Ich danke dir jedenfalls dafür und wünsche dir noch einen schönen Abend. --Aeneas 19:16, 26. Apr. 2011 (CEST)
Klar, du kannst gerne darauf zurückkommen. Dein Artikel sieht gut aus. Mir ist es schon sehr lange ein besonderes Anliegen, dass alle Comic-Artikel mit Inhaltsangabe und Veröffentlichungsdaten vorliegen. Aber es sind eben sehr viele einzelne Geschichten. Wenn du erlaubst, würde ich dir aber trotzdem einen kleinen Hinweis geben:
Es ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber in der Kategorisierung der Artikel gibt es eine Art System. Was Marvel an Star Wars herausbrachte, erschien bei Ehapa einmal unter dem Titel Krieg der Sterne und später dann unter dem Titel Star Wars. Entsprechend dazu gibt es die Artikel Krieg der Sterne und Star Wars. Parallel dazu gibt es auch die Kategorien Kategorie:Krieg der Sterne und Kategorie:Star Wars (Ehapa). D.h. beide Titel werden bisher als unterschiedliche Comic-Serien betrachtet, auch wenn diese inhaltlich aufeinander aufbauen. Eben ist mir aufgefallen, dass alle Ehapa-Comics in beiden Kategorien einsortiert wurden. Dadurch sind die beiden Kategorien inhaltlich identisch, wodurch eine davon unnötig wird. Natürlich kann man überlegen, ob man die beiden Comic-Serien zusammenlegt und als eine behandelt, aber dann müsste man auch die beiden Übersichtsartikel zusammenlegen.
Beispiel: In Acht für Aduba 3 sind die Kategorien Kategorie:Comics, Kategorie:Krieg der Sterne Kategorie:Classics Kategorie:Star Wars (Ehapa) und Kategorie:Star Wars (Panini). Richtig wären aber nur die Oberkategorie Comics und die beiden Unterkategorien Krieg der Sterne (da in der Krieg der Sterne-Comicserie erschienen) und Classics (da in der Panini-Neuauflage Classics erschienen). Alles andere müsste raus, weil die Comicgeschichte nicht in der Ehapa-Serie Star Wars (Ehapa) und nicht in der Panini-Serie Star Wars (Panini) veröffentlicht wurde.
Ich hoffe, das leuchtet ein.
Du hast wohl gedacht, dass das eine Sortierung der Comics nach Verlagen ist. Das ist aber nicht so, denn sonst würde die Kategorie Comics von Panini oder Comics von Ehapa heißen.
Jetzt ist das etwas durcheinander geraten, und man sollte das meiner Meinung nach wieder ändern. Gruß,--Anakin Skywalker 20:15, 26. Apr. 2011 (CEST)
Sorry, eben hab ich gesehen, dass das mit den Kategorien gar nicht du warst. Okay, vergiss es... aber durcheinander ist es trotzdem. Ich korrigiere mal ein paar.--Anakin Skywalker 20:36, 26. Apr. 2011 (CEST)
Ja, da wollte ich gerade die Schuld weit von mir weisen, aber du warst schneller ;-) - Dass sich die Kategorien überschneiden, ist mir auch aufgefallen. Das war auch ein Punkt, den ich mit dir klären wollte. Wie es sich mit den beiden Ehapa-Serien verhält, weiß ich, denn davon habe ich die meisten Alben. Weil mir das mit der Einordnung in die Kategorien etwas Spanisch vorkam, habe ich daran, wie du inzwischen ja gemerkt hast :-), auch nichts geändert. Ich habe nur die Texte über die Handlung bearbeitet. Ich habe den neuen Artikel einfach dort einsortiert, wo die anderen schon standen. Ich wäre aber auch sehr dafür, diese beiden Reihen voneinander zu trennen. Bei den Artikeln, die noch auf meiner ToDo-Liste stehen, werde ich die falsche Kategorie gegebenenfalls entfernen. Diese Artikel fallen, wenn mich nicht alles täuscht, alle in die KdS-Kategorie (das sind die Bände 1 bis 6 der alten Reihe). --Aeneas 20:41, 26. Apr. 2011 (CEST)
Die Einstellung, das Drumherum erst mal nicht zu verändern und es aus Gründen der Einheitlichkeit zu übernehmen, gefällt mir. Ist völlig in Ordnung, da du es ja nicht wissen konntest. Nunja, ich hoffe, dass ich das gröbste nun wieder korrigiert habe. Ich habe in Rorrets Benutzerbeiträge geschaut und von daher dürfte alles wieder in Ordnung sein. Genau, die Alben 1 bis 6 fallen alle in die KdS-Kategorie und in die Classics-Kategorie, weil sie ja inzwischen von Panini in der Neuauflage erschienen sind.
Freut mich, dass sich noch jemand mit diesen alten Dingern beschäftigt. Dachte schon ich wäre der einzige, der diese alten Hefte besitzt :-) Gruß,--Anakin Skywalker 21:18, 26. Apr. 2011 (CEST)
Und ich war erstaunt, dass es darüber überhaupt Artikel gibt. Ich habe damit angefangen, weil es vermutlich wirklich nicht viele Leute gibt, die diese alten Geschichten kennen. Wenn die Einteilung in die Kategorien jetzt (wieder) stimmt, dann kann es ja munter weitergehen. Wenn ich so weit bin, die Star-Wars-Reihe zu ergänzen, kannst du dir die Artikel ja vielleicht einmal ansehen und gegebenenfalls Fehlendes ergänzen. Das dürfte aber noch eine Weile dauern. Ich werde mich dann bei dir melden. --Aeneas 21:37, 26. Apr. 2011 (CEST)

Kekse

Order 66 Keks Nawara Ven schenkt dir einen Order-66-Keks für ...

das Überarbeiten von Rebellion der Verlorenen. Ich würde das nie so gut hinkriegen!.

Vielen lieben Dank. --Aeneas 23:33, 29. Apr. 2011 (CEST)

Ich denke JA, dass du dir dafür Kekse verdient hast ;-)

Ich hoffe, dass das Ja in der Überschrift korrekt ist ;-)

Order 66 Kekse Darth Hate schenkt dir drei Order-66-Kekse für ...

für die Nachhilfe.

Das ist ja nett. (Ich habe mich zwar schon bedankt, aber den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Es war einfach stärker als ich ;-)) --Aeneas 20:35, 7. Mai 2011 (CEST)

Tay Vanis

Hi Aeneas, wie geht es dir? Ich sehe gerade, dass du wie ein Orkan Artikel aus den SW-Ehapa-Comics verfasst und ich muss sagen: Hut ab. Es wurde Zeit, dass sich jemand mal darum kümmert. Aber ich wollte fragen, ob die Möglichkeit besteht, wieder mit dir zusammenzuarbeiten. Ich würde nämlich gerne Tay Vanis schreiben und habe dazu folgende Quellen: Das offizielle Star Wars Fact File, The New Essential Chronology, The New Essential Guide to Droids, The Complete Star Wars Encyclopedia und den Datenbank-Eintrag von 2-1B. Du hast aber die Quellen (Ehapa), in den der Charakter seinen Hauptauftritt hat. Nun wollte ich dich fragen, ob ich ihn in der nächsten Zeit erstellen und schreiben darf und du dann die Infos aus den Comics ergänzt. Ich hoffe, dass das nicht zu anmassend ist ;-). Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche, Darth Hate 10:24, 12. Mai 2011 (CEST)

Hallo, D. H. Nein, das ist natürlich alles andere als anmaßend. Ich finde es großartig, dass du das machen willst. In den Comics wird der Bursche meistens nur erwähnt. Seinen einzigen wirklichen Auftritt hat er, als er gefunden wird und kurz darauf stirbt. Wenn du also den Artikel schreiben willst, dann kannst du das meinethalben gern tun; da hast du meine volle Unterstützung. Vielleicht gibt es in deinen Quellen ja auch Informationen über Yom Argo. Den kannst du dir, wenn du Lust hast, auch gern vornehmen. In den Comics werden die beiden fast immer zusammen erwähnt. Von Auftritten kann man da gar nicht reden. – Wenn es um Personen geht, bin ich immer froh, wenn jemand solche Quellen besitzt. Diese Informationen muss ich mir nämlich immer in mühevoller Kleinarbeit aus den Comics heraussuchen. Ich werde demnächst einmal so etwas wie eine To-do-Liste auf meiner Benutzerseite anlegen. Wenn du da etwas findest, wozu du Quellen hast, dann können wir die Arbeit meinetwegen absprechen. Das hier ist wie ein Fass ohne Boden; jetzt habe ich schon ein paar hässliche rote Verknüpfungen in hübsche blaue verwandelt, doch dabei habe ich mindestens genauso viele neue rote erzeugt. Seufz. – Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche dir noch eine schöne „Restwoche“. --Aeneas 19:55, 12. Mai 2011 (CEST)
Hi Aeneas. Vielen Dank, dass ich das machen darf und es ist mir eine Freude, wenn ich dich unterstützen kann. Das mit der ToDO-Liste ist übrigens nur zu beführworen ;-) Und ich würde eine weitere Zusammenarbeit mit dir sehr schätzen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Darth Hate 11:35, 13. Mai 2011 (CEST)

Star-Wars-Comics

Hi Aeneas. Ich brauch mal deine Hilfe. Ich habe mir den 6. Classics-Band gekauft (enthält mehrere Einzelcomics, darunter Das dritte Gesetz). Das Problem ist jetz, dass ich die anderen Comictitel nicht zuordnen kann: Der letzte Jedi (nicht die Romanreihe), Die Purpurne Ewigkeit / Chewbaccas Geschichte: Rasere im Roten Nebel! / Wider die scharlachrote Nacht!, Die Wiedergerburt des Bösen, Die Eroberung des Tarkin, Das letzte Geschenk Alderaans / ein Frender unter uns!. Kannst du mir bitte irgendwie weiterhelfen. Liebe Grüße und einen schönen Abend, Darth Hate 20:56, 18. Mai 2011 (CEST)

Schönen guten Abend, D. H. Ich besitze zwar nur die alten Alben aus dem Ehapa-Verlag, aber nach einer kurzen Recherche kann ich dir Folgendes sagen: Der sechste Band der Classics-Reihe enthält, wenn ich mich nicht irre (was durchaus der Fall sein kann), die US-Ausgaben #48 bis #53 aus dem Marvel-Verlag. Der folgenden Auflistung kannst du entnehmen, welchen Ehapa-Titeln die neuen Titel (höchstwahrscheinlich) entsprechen:
„Die Wiedergeburt des Bösen“ – „Der Planeten-Bomber
„Die Eroberung des Tarkin“ – „Die Schlacht um den Planeten-Bomber
„Das letzte Geschenk Alderaans“ – „Planet zum Tode verurteilt
Der letzte Titel ist, wie ich vermute, der zweite Teil des Comics „Planet zum Tode verurteilt“. Im US-amerikanischen Original sind das zwei Ausgaben, aber Ehapa hat diese beiden zusammengefasst. Die übrigen Titel, die in deinem Classics-Band enthalten sind, fehlen in der Ehapa-Serie. Damals wurden nicht alle US-Ausgaben in Deutschland veröffentlicht.
Wie du an den Formulierungen erkennen kannst, bin ich mir nicht ganz sicher, aber vielleicht hilft es dir trotzdem etwas weiter. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. --Aeneas 22:21, 18. Mai 2011 (CEST)
Hi Aeneas. Vielen, vielen Dank. Dafür gibt es Kekse, viele Kekse:
Order 66 Kekse Darth Hate schenkt dir drei Order-66-Kekse für ...

den einen dafür, dass du noch heute auf meine Frage geanwortet hast (und das auch noch ausführlich), den zweiten dafür, dass du mir gegenüber immer so nett bist und den dritten wieder wegen des ersten Grundes ;-).
Immer wieder gern, D. H. :-) Man freut sich doch immer, wenn man jemandem mit dem Wenigen, was man weiß oder vielmehr zu wissen glaubt, weiterhelfen kann. --Aeneas 22:48, 18. Mai 2011 (CEST)
Hi Aeneas. Sorry, dass ich mich deswegen noch einmal bei dir melde, aber ich brauche deine Hilfe bezüglich dieser Comics:
Der letzte Jedi (nicht die Romanreihe) und
Die Purpurne Ewigkeit / Chewbaccas Geschichte: Raserei im Roten Nebel! / Wider die scharlachrote Nacht! (auf Englisch: [1]. Dieser Comic ist im Classic-Band in drei Kapiteln unterteilt. Liebe Grüße, Darth Hate 13:10, 19. Mai 2011 (CEST)
Ja gut, aber wie lautet deine Frage? Wenn du zu wissen wünschst, welchen Ehapa-Comics diese Ausgaben entsprechen, so muss ich dich leider enttäuschen, denn diese Geschichten sind damals nicht veröffentlicht worden. Wenn du etwas anderes meinst, dann lass es mich wissen. --Aeneas 21:33, 19. Mai 2011 (CEST)
Hi Aeneas. Ja, genau das wollte ich wissen ;-). Aber du hast mir auch so geholfen. Jetzt weiß ich, dass die Geschichten nicht veröffentlicht wurden. Liebe Grüße, Darth Hate 10:43, 20. Mai 2011 (CEST)

Cobra

Aloha Aeneas, ich wollte mal auf den Artikel Cobra zu sprechen kommen, den du kürzlich ergänzt hast. Und zwar hab ich mir mal das englische Äquivalent dazu in der Wookieepedia angeschaut und muss leider sagen, dass dort noch viel fehlt. Vielleicht kannst du ja mal einen Blick drauf werfen, würd mich freuen. Danke dir, GAR 20:15, 28. Mai 2011 (CEST)

Ja, die Ami-Version des Artikels habe ich auch gelesen, aber ich konnte nur schreiben, was meine Quellen hergeben. Ich will sehen, ob ich da noch etwas finde, aber versprechen kann ich nichts. Dir ist sicherlich klar, dass ich mehr geschrieben hätte, wenn es möglich gewesen wäre. --Aeneas 20:29, 28. Mai 2011 (CEST)
Bei dir kann man, denke ich, auf jeden Fall davon ausgehen, dass du deine Arbeit gründlich machst. Dachte nur, dass du da vielleicht noch etwas mehr hast, was eventuell übersehen wurde. Schade drum, dass dem nicht so ist. Hoffe aber trotzdem, dass du etwas ergänzen kannst, sonst muss der Artikel nämlich leider als unvollständig markiert werden. Viele Grüße, GAR 20:36, 28. Mai 2011 (CEST)
Unvollständig ist er auf jeden Fall, aber um das zu ändern, müsste man einmal die Leute fragen, die die Quellen besitzen, die in der Wookieepedia angegeben sind. Was diese Comics betrifft, so stehen mir zurzeit nur die Comics selbst als Quelle zur Verfügung, und bei der Auswertung gehe ich immer schon so weit, wie ich es gerade noch verantworten kann. Darum trage ich in der Regel weitere Quellen und Einzelnachweise nach. Da gibt es im Übrigen viele Artikel, die unvollständig sind, und ich arbeite ja auch schon daran (Plif, Kiro pp.) aber ohne Quellen ... na ja, du weißt schon. Davon abgesehen, ist mir in diesem Zusammenhang schon ein paar Mal aufgefallen, dass die Autoren der Wookieepedia mitunter recht großzügig bei der Auslegung der Comics sind. Oder in den amerikanischen Versionen stehen Informationen, die in den deutschen fehlen ... Wenn wir ebenso großzügig wären, könnten wir beispielsweise den Typ der Cobra aus dem Bild ableiten ;-) --Aeneas 21:01, 28. Mai 2011 (CEST)
Na, fast… Das Bild sieht mir eher nach einem Kappa-Klasse Shuttle aus. Insofern geht das leider auch nicht. Dann muss ich wohl oder übel den UV eintragen, schade. Aber du hast Recht mit dem was du ansprichst. Besonders die Tatsache der Fehl-/Falsch-/Nicht-Übersetzungen in den deutschen Ausgaben macht uns leider sehr zu schaffen… GAR 21:32, 28. Mai 2011 (CEST)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+