FANDOM


Ablage Diese Seite ist ein Archiv und beinhaltet abgeschlossene Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen, kann die aktuelle Diskussionsseite unter Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite benutzt werden.


Bitte

Hallo, kannst du vielleicht bei dem Artikel Anakin Skywalker bei der Kanon-version helfen ? habe schon dran gearbeitet, nur durch die enorme größe des Artikels laagt es bei mir extrem, was die Bearbeitung für mich extrem scher macht ): kannst du helfen ? (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Obi Wan Knoblauch (Diskussion | Beiträge) 07:37, 3. Jan. 2016‎)

Tut mir Leid, aber momentan fehlt mir dazu leider die Zeit. Ich bin mir aber sicher, dass du kompetente Unterstützung finden wirst. Meister-Keks hat dir ja schon einen großen Teil abgenommen ;-) - Ben Braden (Diskussion) 18:17, 3. Jan. 2016 (UTC)

Frage zur Kategorie Bilder von Togruta

Ich wollte nochmal fragen, da ich im Chat keine Antwort erhalten habe. Ich habe ich gefragt ob wir(ich) nicht lieber die Kategorie Bilder von Togruta bei alle hinzufügen sollte wo sie fehlt, statt sie überall zu entfernen, auch wenn nunmal fast immer Ahsoka drauf ist und es doppelt gemoppelt ist. Ich meine schließlich lohnt es sich bei den wenigen wo Ahsoka nicht drauf ist und auch wegen der Vollständigkeit bei denen bei denen sie abgebildet ist. Denn außerdem denke ich sind wir doch hier so detailgenau, dass wir das schon überall lassen sollten. MfG Meister-Keks95 (Diskussion) 19:30, 5. Jan. 2016 (UTC)

Hallo Keks, tut mir wirklich Leid, dass ich nicht geantwortet habe - ich wurde gezwungen mir ein Udo-Jürgens-Musical anzutun :D
Nein nein, das hat schon so seine Richtigkeit. Es ist nämlich so: Bilder von Ahsoka sind in der Regel in der Kategorie:Bilder von Ahsoka Tano. Da diese Kategorie aber (unter anderem) in die Kategorie:Bilder von Togruta eingeordnet ist, ist jedes Bild aus der ersten Kat automatisch (über Umwege) auch in der zweiten. Durch das Doppeltgemoppelte wird dieses schöne System aber komplett durcheinandergeworfen. Daher müssen hieraus die Bilder von Ahsoka wieder einzeln durch das Löschen der Kat:Bilder von Togruta auf der jeweiligen Dateiseite wieder entfernt werden. Genau das gleiche gilt auch für die Bilder, auf denen nicht Ahsoka, sondern zum Beispiel Shaak Ti zu sehen ist.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 22:33, 5. Jan. 2016 (UTC)

HGA Maris Brood

Hey Ben, ich würde dich bitten, die Kritikpunkte zu deinem HGA-Kandidaten abzuarbeiten, damit die Abstimmung gestartet werden kann. Gruß TobiThrawn (Diskussion) 20:43, 13. Jan. 2016 (UTC)

Okay, ich versuch es zu schaffen. Danke für den Hinweis! Jetzt hast du deinen Edit --) - Ben Braden (Diskussion) 20:49, 13. Jan. 2016 (UTC)

Frage

Hi Ben,

beweisen? Sie sind aus The Clone Wars (Magazin). Letztens aus der Geschichte "Aus". Ich weiß leider nicht, wie ich sie beweisen soll. Um welche Artikel geht es denn genau?

Gruß,

Kun Skywalker (Diskussion) 15:06, 19. Jan. 2016 (UTC)

Hallo Kun, danke, das genügt mir schon! Viel Spaß beim Weiterarbeiten! Liebe Grüße - Ben Braden (Diskussion) 15:09, 19. Jan. 2016 (UTC)
Hi, danke, ich werde im Lauf der nächsten Tage weitere dieser Artikel erstellen, insgesamt werden 20 Verbrecher gezeigt, ich habe also noch was zu tun. XD
Vader-Keks1 Kun Skywalker schenkt dir einen Vader-Keks für ...

deine Bemühungen als Check-User.

Kun Skywalker (Diskussion) 16:05, 19. Jan. 2016 (UTC)

Frage

Hey Ben,

ist der Inhalt der Comics aus Rebels (Magazin) kanonisch (siehe deine Änderung an Jovan)? Wäre mir neu. Danke und liebe Grüße, Kun Skywalker (Diskussion) 11:31, 23. Jan. 2016 (UTC)

Jap. - Ben Braden (Diskussion) 11:51, 23. Jan. 2016 (UTC)
Danke, wusste ich noch gar nicht; verwundert mich auch ein bisschen, aber egal.

--Kun Skywalker (Diskussion) 14:31, 23. Jan. 2016 (UTC)

Abmeldung

Hi Ben,

war ja jetzt schon ne ganze Weile nicht da, leider schaffe ich das auch erstmal nicht, zu ändern. Deswegen melde ich mich hier vorerst nochmal offiziell ab, ich hab dir außerdem erstmal die Gildenleitung wieder übertragen.

Gruß CC50522 (Diskussion) 13:32, 23. Jan. 2016 (UTC)

Hallo CC50522,
das tut mir sehr Leid zu hören. Wenn du mal wieder Zeit haben solltest, würden wir uns sehr über einen Besuch im Chat oder auf TS freuen.
Danke für deine tolle Mitarbeit hier!
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 14:16, 23. Jan. 2016 (UTC)

Trivia Project Starscream

Hi,

wollte dir ja den Triviapunkt aufschreiben:

Cyanide3To Punish and Enslave! 20:29, 24. Jan. 2016 (UTC)

Kekse

Chiss-Kekse 3 TobiThrawn schenkt dir drei Chiss-Kekse für...

einfach mal wieder für deine Arbeit hier im Wiki, du kannst es gebrauchen ;-).
Vielen Dank. - Ben Braden (Diskussion) 21:36, 24. Jan. 2016 (UTC)


WhatsApp

Hey Ben, ich habe von einer Jedipedia-WhatsApp-Gruppe gehört und wollte fragen, ob diese existiert. Sind auch noch Jedipedianer aktiv? Danke, Kun Skywalker (Diskussion) 16:56, 15. Feb. 2016 (UTC)

Hallo Kun,
gerne füge ich dich der WA-Gruppe hinzu. Kannst du mir deine Nummer bitte per Mail schicken? Die Adresse findest du auf meiner Benutzerseite verlinkt.
Danke, Ben Braden (Diskussion) 19:11, 17. Feb. 2016 (UTC)

Fragen

kannst du mir vill helfen bei meinem profil?

oh srry (darth Krell)

hast du kein aol ich bin dort wo du bist nicht angemeldet.

Danke,Benutzer:Darth Krell 18:42.5.März.2016 (UTC)

Hallo Darth Krell,
inwiefern soll ich dir bei deinem Profil helfen? Nein, ich habe leider kein Aol.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 12:07, 19. Mär. 2016 (UTC)

Fragwürdige Bilder

Moin Ben,
ich beschäftige mich gerade mal wieder mit den Unbenutzten Dateien und da sind mir einige Bilder aufgefallen, die ich als fragwürdig erachte bzw. ich gerne deine Meinung dazu gerne einholen will, was wir mit den Dingern machen. Diese Bilder sind:

Würdest du dich bitte darum kümmern, dass diese Bilder entweder irgendwo eingebunden werden oder gelöscht werden? Viele davon sind von dir selbst erstellt oder hochgeladen worden. Ich würde die gerne irgendwie aus den Ungenutzten Dateien entfernen. Danke! Hjhunter (Diskussion) 11:47, 21. Mär. 2016 (UTC)

Erledigt. - Ben Braden (Diskussion) 14:08, 21. Mär. 2016 (UTC)

Frage

Hallo!

Ich weiß zwar nicht, ob man einen Admin so etwas fragen darf/sollte aber mich würde interessieren, was ich an meinem UC-Artikel (Quadjumper) noch ändern könnte, um ihn besser zu machen! Entschuldige bitte, falls ich dich bei etwas störe, aber ich bin noch recht neu und unerfahren! :)

Trotzdem danke, falls du dich meines Problems annimmst!

Darth Gatzy (Diskussion) 12:39, 28. Mär. 2016 (UTC)

Hi Darth Gatzy, ich weiß ich bin nicht Ben ;-) aber du kannst deinen Artikel zur Artikelprüfung aufstellen. Ich bin mir sicher, dass Ben dir helfen wird, aber so kannst du einfacher die gesamte Community um Hilfe bitten. Ich werde natürlich auch mal über deinen Artikel drübergucken. Gruß TobiThrawn (Diskussion) 13:12, 28. Mär. 2016 (UTC)
Hallo Darth Gatzy,
zu erst einmal vielen Dank an Tobi, dass er dir geantwortet hat. Ich bin nämlich grad im Urlaub und da ist das immer etwas schwierig ;-)
Dein Artikel gefällt mir schon sehr gut. Ich würde sogar so weit gehen und dir raten, die Auszeichnung „handwerklich gut“ ins Auge zu fassen. Dafür müssen wir aber noch ein paar Sachen ändern:
1.) beim Einleitungssatz sollte der offizielle Name eigentlich immer zuerst stehen, d.h. „Quadrijet-Transferschlepper, kurz Quadjumper, waren...“
2.) Vor das 34 NSY könntest du noch ein im [[Zeitrechung|Jahr]] setzen, das steigert den Lesefluss und die Anzahl an Verlinkungen
3.) den Niima-Außenposten im ersten Satz bitte noch verlinken
4.) ein paar Komma-Fehler haben sich noch eingeschlichen, aber die kann ich übernehmen, wenn du mit dem Rest durch bist und die UC-Vorlage entfernt hast
5.) der mittlere Teil würde bestimmt noch von ein, zwei Bilder profitieren können
6.) ein Hinter-den-Kulissen-Abschnitt wäre noch wünschenswert: einmal schreiben, wo das Schiff als erstes aufgetaucht ist, dann hast du vielleicht noch ein paar Informationen zum Entwurf und Design und schließlich noch ein Satz, was den Namen angeht (möglicherweise gibt es eine Firma in der Realität, die Quadrijet heißt, oder ähnliches)
7.) Einzelnachweise sind sehr wichtig! Am Beispiel kann man eigentlich ganz gut nachvollziehen, wie es funktioniert.
8.) Interwikis auch noch ergänzen bitte! Diesen Quelltext musst du dafür ganz unten auf der Seite einfügen: [[en:Quadrijet_transfer_spacetug]]
Ich hoffe, das war so in etwa das Feedback, das du dir erhofft hattest. Auf meiner Benutzerseite sind meine ausgezeichneten Artikel verlinkt - wenn du bei manchen der aufgeführten Punkte nicht weiter weißt, kannst du ja mit meinen Artikeln vergleichen. Wenn noch etwas sein sollte, melde dich bei mir - ansonsten schaue ich noch einmal drüber, sobald du mit der Bearbeitung fertig bist und die UC-Vorlage rausgenommen hast.
Liebe Grüße und gutes Gelingen! - Ben Braden (Diskussion) 15:19, 28. Mär. 2016 (UTC)
So... Ben hat ja schon ne ganze Menge aufgezählt, da habe ich nichts mehr hinzuzufügen. Was eine HGA-Kandidatur anbelangt eürde ich aber in jedem Fall zustimmen Good work VG TobiThrawn (Diskussion) 09:46, 29. Mär. 2016 (UTC)
Hallo!
Danke für das wunderbare Feedback! Dass ihr sogar soweit gehen würdet, meinen Artikel mit der Auszeichnung "handwerklich gut" zu versehen, falls ich manche Sachen überarbeite, hat mich echt sehr gefreut! :)
Ich habe nun einige Dinge geändert, so wie Ben es mir empfohlen hat! Einzelnachweise sind nun vorhanden, HdK existiert nun auch und Links habe ich auch noch eingefügt! Das einzige, was ich leider nicht machen konnte, waren Bilder einfügen. Ich habe im Internet nach geeigneten Bildern gefunden, bin jedoch nicht fündig geworden. :(
Ansonsten sollte neben ein paar Beistrichfehlern etc. alles passen! UC habe ich auch entfernt! Bin also fertig!
Falls es noch etwas geben sollte, bitte unbedingt bescheid geben! :D
Danke nochmals und liebe Grüße - Darth Gatzy (Diskussion) 13:30, 29. Mär. 2016 (UTC)
Hallo Darth Gatzy!
Wow, der Artikel sieht schon so viel besser aus! Zwei Sachen gibt es noch:
1.) der Artikel sollte durchgängig mit EZWs belegt sein, d.h. bitte nach jedem Absatz und auch nach jeder Zeile in der Infobox ein Einzelnachweis.
2.) bitte noch die brasilianische Firma verlinken!
Ich kümmere mich derweil um die Bilder.
LG, Ben Braden (Diskussion) 14:09, 29. Mär. 2016 (UTC)

Hier ist ein Bild von dem LEGO-Modell des Schiffes. Das könnte in den HdK gemeinsam mit einem Satz zu dem LEGO-Set (Erscheinungsdatum, Preis, weitere Bauteile im Set). Hier hab ich noch etwas aus den Risszeichnungen gefunden - keine Ahnung, ob du bereits alle Informationen daraus entnommen hast. Und das hier kann noch in den Geschichts-Abschnitt (wahrscheinlich gibt es eine hochwertigere Form auf starwars.com) Hoffe, ich konnte helfen. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 18:39, 29. Mär. 2016 (UTC)

Hi Ben!
Danke für deine Hilfe!
Das Bild mit dem angeblichen LEGO-Modell ist leider nicht von Lego, sondern von einem Nutzer, der ein Custom draus gemacht hat, daher nicht offiziell :-/ Sobald ein offizielles LEGO-Set rauskommt, werde ich mich natürlich darum kümmern!
Das zweite Bild ist aus dem gleichen Buch, welches ich benutzt habe! :)
Das dritte Bild ist super, danke dafür!
Ich war die letzten Tage leider aus privaten Gründen leider verhindert und konnte mich nicht so gut darum kümmern. Falls es so gewirkt hat, dass ich deine Antwort ignoriert habe, tut mir das leid :-/
Danke und liebe Grüße, Darth Gatzy (Diskussion) 19:17, 2. Apr. 2016 (UTC)
Kein Problem, ich bin lange Wartezeiten gewöhnt. Freut mich, dass ich dir zumindest etwas weiterhelfen konnte. ;-) Wenn du soweit bist, kannst du deinen Artikel langsam mal hier aufstellen. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 19:42, 2. Apr. 2016 (UTC)

Löschung Veldeumdungen auf der Order of Hope Seite

Hallo Ben,

ich wollte mich bei Dir bedanken für Deine schnelle Änderung auf unserer Wikiseite. Du hast diese ekelhaften Beleidigungen und Verleumdungen wieder raus genommen. Dafür danke ich/danken wir Dir sehr. Können wir irgendwie via Email in Kontakt treten? Ich habe ein paar Fragen zu dieser Sache, wir werden da vielleicht Deine Hilfe brauchen.

Liebe Grüße und Danke Qui-Ran Demera

Hallo Qui-Ran,
sobald ich Spam/Vandalismus bei uns lese, handle ich immer sofort, egal auf welcher Seite. Hier ist meine Mail-Adresse.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 10:27, 10. Apr. 2016 (UTC)
Lieber Ben,
ich danke Dir vielmals und melde mich dort.
Liebe Grüße auch Dir, Qui-Ran Demera

Portable Infoboxen

Hallo Ben,
wir haben ja letztens im Chat über ein paar Dinge hier geredet. Ich wollte dir nur sagen, dass ich das mit der Infobox weitergegeben habe. Es wird wohl einige Zeit brauchen, da das Team aktuell sehr viel zu tun hat, aber ich habe es nicht vergessen. ;)

Sobald es was neues gibt, wird sich jemand (oder ich selber) bei dir melden.

Grüße,
-- Pucky (talk) 20:07, 3. Mai 2016 (UTC)

Danke für die Nachricht, ich freue mich auf das Beispiel.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 21:09, 3. Mai 2016 (UTC)

Abschied

Hallo Ben,

ich steige nun in mein Schiff und verlasse euch. Mit Freude und Stolz, dass ich Töchter und Söhne wie euch hinterlasse.

Mahn uhl Farth bey ihn valle.

--Flusswelt (Diskussion) 01:42, 4. Mai 2016 (UTC)

Hallo Fluss,
es war mir eine Ehre, dich gekannt zu haben. Mit Trauer und allem würdigen Respekt nehme ich deinen Abschied zur Kenntnis.
Möge die Macht auch mit dir sein! - Ben Braden (Diskussion) 04:56, 4. Mai 2016 (UTC)

Diskussionen

Ben Braden hatte uns (Wikia) vor ein paar Wochen gebeten, die Diskussionen auf euer Forum umzuleiten. Er hatte mir erklärt, dass es für euch schwierig sei, die Diskussionen zu moderieren, weil die Beiträge nicht in Spezial:WikiActivity erscheinen. Eine Umleitung in das Forum ist aber leider nicht möglich.

Die Jedipedia hat strenge Richtlinien und ich kann verstehen, dass aus dem Grund kein Diskussions-Moderator von euch ernannt wird. In den Diskussionen diskutieren ungefähr 300 Benutzer monatlich und ich habe mich angeboten, die Diskussionen zu moderieren, bis sie in das Forum integriert werden. Die Funktion ist immer noch im Beta-Test und wird stetig weiter entwickelt. Wenn wir die Diskussionen ganz abschalten, dann schließen wir ungefähr 300 Benutzer aus. Das wollen wir vermeiden. Dass die Diskussionen nicht in den LÄ erscheinen, dachten wir, ist der Situation von Vorteil.

ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 15:36, 6. Mai 2016 (UTC)

Speziell angefertigte Benutzergruppen

Leider muss ich mit euch noch über ein anderes Thema reden. Wikia wird aus Gründen der Verbesserung der Infrastruktur der Wikia-Software keine speziell angefertigten Benutzergruppen mehr unterstützen. Die bereits angelegten Benutzergruppen werden demnächst entfernt. Ihr habt zwei solcher Benutzergruppen. Den Jedi-Ritter und den Jedipedia Veteran. Es tut mir leid, dass ich euch die traurige Botschaft überbringen muss. Es ist wahrscheinlich auch kein Trost im Moment, aber das wird in allen Wikia Communitys passieren. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 15:47, 6. Mai 2016 (UTC)

Was ich vergessen habe zu erwähnen. Man könnte den normalen Rollback zum Veteran umbenennen und den neuen Inhalts-Moderator, der im Moment nicht genutzt wird, in den Jedi-Ritter umbenennen. Damit hätten die Benutzer fast die gleichen Rechte wie im Moment. Könnt ihr euch mit hier ansehen. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 16:02, 6. Mai 2016 (UTC)
Hallo Andrea,
wie ich in den Mails bereits zu Ausdruck gebracht habe, bin ich fassungslos und zutiefst schockiert, was diese Mitteilungen angehen. Ich werde im Folgenden zu den beiden Themen Stellung beziehen und abschließend etwas Allgemeines dazu sagen.

Diskussionen
Du schreibst, dass du angeboten hast, die Diskussionen zu moderieren, bis sie in das Forum integriert werden. Bedeutet das, dass ihr an einer Lösung arbeitet, sie in das Wikia zu integrieren? Das ist nämlich von vornherein unser Anliegen gewesen. In welcher Form wird das geschehen?
Dass die Diskussionen nicht in den Letzten Änderungen erscheinen, mag eine gute Absicht gewesen sein, jedoch ist es so unmöglich, den Überblick zu behalten. Werdet ihr das bei eurer Weiterentwicklung der Funktion berücksichtigen?

Benutzergruppen
Während ich für das Diskussionen-Thema noch durchaus Verständnis zeigen kann, mangelt es mir hier wirklich an einer Möglichkeit, diese Änderung nachzuvollziehen. Was ist plötzlich so anders als vor einem Jahr? Inwiefern behindern zwei Benutzergruppen in einer Community Wikias Fortschritt? Ich würde mir hier wirklich gute Begründungen und verständliche Erklärungen wünschen.
Unsere aktuelle Community ist enorm abhängig davon, dass die beiden Benutzergruppen Jedi-Ritter und Jedi-Padawan parallel zueinander existieren. Wie du sicherlich von unseren letztjährigen Gesprächen noch weißt, haben wir uns sehr viele Gedanken darüber gemacht und alles bis ins Detail ausgearbeitet. Es wäre für die gesamte Jedipedia ein riesiger Verlust, falls ihr uns eine der beiden Gruppen einfach entziehen würdet.
Auch der Veteran hat eine Bedeutung für uns, sogar wenn diese mehr symbolisch ist. Unsere ehemaligen Admins haben das Recht gewürdigt zu werden, ebenso wie ihr eure ehemaligen Mitarbeiter auf eine besondere Weise hervorhebt. Falls ihr bessere Ideen habt, wie wir dies tun können, ohne den Veteranen-Rang, dann immer her damit.

Allgemeines
Ich bin wirklich zutiefst enttäuscht über die Art und Weise, wie diese Mitteilung wieder erfolgt ist. Ich war der Meinung, dass wir uns darauf geeinigt hätten, dass solche wichtigen Themen
  1. in Absprache mit allen Admins
  2. transparent, nachvollziehbar und verständlich
  3. und ohne allzu großen Zeitdruck, sodass sich niemand gehetzt fühlen muss
besprochen werden.
Ich habe die erste Mail von dir gestern eine Minute vor Mitternacht erhalten, sie jedoch erst heute Nachmittag lesen können, genau wie die restlichen. Hunter hat dir um 0:38 Uhr geantwortet. Zu Hunters Antwort:
Aus deiner Erwiderung darauf geht hervor, dass du das als offizielles Statement im Namen der Jedipedia empfunden hast. Dem ist aber nicht so.
Dass Hunter und der Rest der Community abweichende Meinungen bezüglich der Diskussionen haben, wusstest du schon seit Wochen, nämlich als ich dich über unsere Beschlüsse auf der Benutzerversammlung in Kenntnis gesetzt habe. Du kannst nicht einfach eine einzelne Meinung auf ein ganzes Wikia projizieren.
Noch drastischer bei den Benutzergruppen: nur weil Hunter der Veteranen-Rang nie besonders gefallen hat und er kein großes Problem mit der Zusammenlegung von Ritter und Padawan hätte (laut seiner Mail), heißt das nicht, dass das für alle gilt. Ganz im Gegenteil. Es wäre angebracht gewesen, die von diesen Rängen Betroffenen um ihre Meinung zu bitten.
Außerdem wurde ich mal wieder komplett übergangen: du hast die Mails immer an uns beide adressiert, aber Hunters Meinung wohl einfach mit meiner gleichgesetzt, obwohl ich nicht mal die Chance hatte zu antworten, da es mitten in der Nacht war! Zudem war ich derjenige, der diese Ränge überhaupt erst eingeführt hat.
Ja, ich bin frustriert, enttäuscht und auch ein bisschen wütend. So geht das doch nicht! Langsam frage ich mich schon, weswegen ich mir überhaupt so viele Gedanken über die Gestaltung und Optimierung dieser Community mache, wenn sie doch entweder eh sofort von euch abgelehnt oder einfach nach paar Monaten rückgängig gemacht werden. Diese Situation ist mal wieder kein Einzelfall: wir mussten die Bubble entfernen, unser einzigartiges Umfragen- und Galeriendesign zurücksetzen, unsere .de-Domain verlieren etc.
Ich finde, dass es nur fair wäre, wenn ihr jetzt mal einen Schritt auf uns zugeht und uns die Benutzerränge zugesteht - in der Form, wie wir sie beschlossen haben.
Ich freue mich auf die Meinungen meiner Autoren-Kollegen und der Wikia-Mitarbeiter sowie auf eine sachliche Diskussion.
- Ben Braden (Diskussion) 16:22, 6. Mai 2016 (UTC)
Um auf die Begründung der Abschaffung zurückzukommen: Was soll eine Software-Infrastruktur sein? Und ist jemals ein Infrastruktur-Problem wegen Benutzergruppen entstanden? Inwiefern könnten unsere Ränge überhaupt Probleme verursachen, und wer gibt so etwas überhaupt an? Gruß Onicle (Diskussion) 16:37, 6. Mai 2016 (UTC)
Immer wieder die gleiche Leier – so kommt es mir langsam vor. Es wird etwas aus heiterem Himmel geändert und man muss sich beugen. Wieso muss man die Nutzerschaft, die dieses Wiki regelrecht erhält und Stunden in die Aktualität und Authenzität der gebotenen Information für die Leser Stunden steckt so stark limitieren? 5 Jahre sind es schon fast, seitdem ich hier angefangen habe mitzuhelfen – mal aktiv, mal weniger – und im Laufe der Zeit haben sich die Vorfälle meiner Meinung nach drastisch gehäuft. Nur um klar zu stellen; ihr, Wikia, seid euch schon bewusst, dass die einzelnen Communities „eure“ Seiten am Leben halten? Mir jedenfalls kommt es nicht so vor. Die Probleme haben nämlich bereits direkt nach der Übernahme der Jedipedia angefangen. Wenn man jetzt beispielsweise das „Jediquote-Problem“ anführen würde, würde keiner wissen, was man meint, da dieses Problem zwar seit auch bereits fünf Jahre besteht, man es aber stets einfach ignoriert hat und es nie zu einer Lösung kam. Die Ignoranz Wikias ist einer der Gründe, wieso damals, wie auch heute, mehr und mehr sich Nutzer von jedipedia.de aka mittlerweile jedipedia.wikia.com abwenden. Wenn ihr eine Community haben wollt, die euch stets mit qualitativ und quantitativ guten Content „füttert“, müsst ihr auch mehr für sie tun! Transparenz und das einander Entgegenkommen ist bei sowas von elementarer Bedeutung. Mich – und ich denke, dass ich hierbei als repräsentativ für die Nutzerschaft dieses Wikis angesehen werden kann – würde es freuen, wenn Wikia zumindest hierbei ein Entgegenkommen zeigt und die Entscheidung revidiert! Mit freundlichen Grüßen Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 17:13, 6. Mai 2016 (UTC)
Auch, wenn ich ein recht neues Mitglied dieser wunderbaren Community bin und keinen besonderen Rang habe, interessiert mich die ganze Geschichte hier schon etwas. Ich habe versucht mich etwas hineinzulesen und habe mir auch die Diskussion über die Bubble durchgelesen. Ich kann mich Onicle nur anschließen, inwiefern stellen diese Ränge, die ein fester Bestandteil der Jedipedia und ihrer Community sind, ein Problem für die Software-Infrastrtuktur dar? MfG Darth Gatzy (Diskussion) 17:37, 6. Mai 2016 (UTC)
Ich bin zwar schon seit einiger Zeit nichtmehr aktiv, aber äußere mich auch mal dazu. Ich kann Kerem und Onicle nur zustimmen und ich finde es nimmt langsam bedenkliche Ausmaße an, ich meine es ist ja nicht das Erste mal dass wir hier Probleme mit Wikia haben. Ich hoffe von Wikia Seite kommt noch eine Erklärung zu dem Thema, vorallem wie unsere Benutzergruppen die "Software-Infrastruktur" stören. Meister Mace Windu (Diskussion) 17:49, 6. Mai 2016 (UTC)
So wirklich lange bin ich hier ja auch noch nicht, dennoch habe ich das Gefühl, dass solche Sachen des Öfteren mal vorkommen, was ich sehr schade finde, denn über solche Dinge werden normale Nutzer eigentlich nie rechtzeitig informiert. Sie müssen es nämlich einfach immer stumpf hinnehmen wie es scheint und haben selten die Möglichkeit rechtzeitig ihre Meinung dazu zu äußern. Ich finde das alles ziemlich ermüdend auf Dauer. Außerdem kann ich mich den anderen nur anschließen und fragen wie unsere Ränge hier die "Software-Infrastruktur" stören beziehungsweise überhaupt Einfluss darauf haben. Viele Grüße Meister-Keks95 (Diskussion) 19:22, 6. Mai 2016 (UTC)
Hallo Leute, ich kann verstehen, dass ihr euch ärgert. Ich versuche mal mehr von den Technikern herauszufinden, über den genauen Grund warum wir die Benutzergruppen entfernen müssen. Ihr solltet euch zumindest die Alternative für den Jedi-Ritter ansehen. Ich denke für den Jedipedia-Veteran wird sich dann auch eine Lösung finden. Apropos Diskussionen: Ja, die Diskussionen sind das neue Forum. Nach dem Betatest werden sie in die Communitys mit eingebunden und dann erscheinen sie auch in den „Letzten Aktivitäten”. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 20:02, 6. Mai 2016 (UTC)
"Ich versuche mal mehr von den Technikern herauszufinden, über den genauen Grund [...]" Scharde, warum über drei Ecken? Warum nicht direkt die Techniker antworten lassen? Auch zur Alternative: Könnt ihr wirklich garantieren, dass das genau so gut ist? Unser aktuelles System wurde lange entwickelt und speziell an unser Wiki angepasst. Ob man sowas einfach verallgemeinlichen kann sehe ich als sehr fraglich. Auch zu den E-Mails zu den Admins: Da diese hier in der Jedipedia zu zweit sind, sollten beide Antworten der Admis abgewartet werden. Besonders auch wegen der Uhrzeit, da Ben auch ja nur ein Schüler ist und auch seinen Schlaf braucht. Viele Grüße Adenn-Skimu (Adenn-Skimu (Diskussion) 21:09, 6. Mai 2016 (UTC))
Ich persönlich sehe die Aktion mit den Benutzergruppen als Frechheit an! Betont nicht IHR (Wikia) immer, wie wichtig Euch die Communitys sind? Macht nicht IHR immer unsinnigere Neuerungen (etwa die Discussions, schließlich hatten wir mit dem Forum keine Probleme) um die Communitys zu stärken? Warum muss dann eine bewährte und der Community gut dienende Struktur gekippt werden, wo Euch die Community doch so wichtig ist? Soweit ich weiß, ist die alternative Jedipedia Euch genauso ein Dorn im Auge wie uns, doch bei einer solchen Unterstützung von Seiten Wikias muss man sich nicht wundern, wenn sich mehr und mehr Autoren von der .wikia.com (es heißt ja nichtmal mehr .de) abwenden. Ich fühle mich in dieser Community ja wirklich wohl und finde die Wikia-Technik an sich nicht schlecht, doch bei solcher Schikane von Wikia muss man sich doch überlegen, ob man seine Freizeit mit solchem unnötigen Ärger vergeudet. Nebenbei: Gemäß der Regelungen in der JP ist Hunters Meinung alleine NICHTS wert. Entweder die Admins treffen EINSTIMMIG eine Admin-Entscheidung oder die Community muss abstimmen, wenn es eine Entscheidung zu treffen gibt. Das Hunter nichts gegen Eure Entscheidungen hat, bedeutet nicht, dass die JP sie auch akzeptiert. Ich hoffe, dass Ihr Euren Kurs bezüglich des Umgangs mit den Communitys endlich mal ändern werdet. VG TobiThrawn (Diskussion) 13:08, 7. Mai 2016 (UTC)

Guten Morgen! Ich arbeite zwar am Wochenende nicht, aber ich dachte, ich rede kurz mit euch. Von meiner Seite aus ist die Diskussion hier zu Ende. Das hier ist keine sachliche Diskussion und ich möchte so nicht weiterreden. Worte vom Techniker: Less custom groups means less bugs. Improving our software architecture means Wikia can shape itself more to use Software as a Service architecture, which means more efficient services, a better API, and more app possibilities.
Ich kann euch nur sagen, dass die Änderung alle WIKIA Communitys betrifft und wir machen keine Ausnahmen. Bis zum 15. Mai solltet ihr euch überlegen, wie ihr die Gruppen organisiert. Wenn ihr was von mir braucht, dann wisst ihr ja, wie ihr mich erreicht. Spezial:Kontakt. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 13:57, 7. Mai 2016 (UTC)

Das ist echt schade. Ihr hättet die Chance gehabt, auf uns zuzugehen und euch in einem besseren Licht zu präsentieren. Stattdessen habt ihr jeden einzelnen unserer Kritikpunkte bestätigt.
Das ist keine sachliche Diskussion? Das einzige Unsachliche, was ich hier sehe, ist, dass du einfach die Diskussion abbrichst. Ich sage es immer wieder: das geht per definitionem einer sachlichen Diskussion aber nicht. Beide Parteien sollten eine sachliche Diskussion mit einem Kompromiss beenden.
Wir waren nie kompromissbereiter und haben sogar Vorschläge geäußert und konstruktive Fragen gestellt.
Ihr seid darauf teilweise nicht einmal eingegangen.
Also, was jetzt?
Ihr könnt natürlich weiterhin eure Änderungen einfach rigoros durchsetzen und die Beschlüsse dieser Community übergehen. Damit löst ihr aber keine der oben genannten, unbeantworteten Fragen. Das einzige, was ihr damit erreicht, ist, dass ihr die unaufhaltsame Konfrontation mit den Tatsachen vor euch herschiebt.
Ich hätte wirklich Besseres von euch erwartet.
Die Worte vom Techniker hören sich übrigens sehr wie ein Werbespruch für eure Änderungen an. Kennen wir das nicht schon irgendwo her (Mobile Ansicht, Visual Editor, Portable Infoboxen etc.)? Wir hatten um eine auf die Jedipedia bezogene Antwort gebeten, sogar das habt ihr uns verwehrt.
Schade, wirklich schade. Ich bin mir nicht sicher, wie lange die Community das noch mitmachen wird. - Ben Braden (Diskussion) 14:14, 7. Mai 2016 (UTC)
Ich bin sehr enttäuscht von der Antwort Wikias. Da die Situation und vor allem Wikias Umgang mit unserer Community aus meiner Sicht so nicht mehr tragbar sind, möchte ich hiermit eine zeitnahe Notfall-BV vorschlagen, um unser weitetes Vorgehen in Bezug auf Wikia festzulegen. Gruß TobiThrawn (Diskussion) 14:20, 7. Mai 2016 (UTC)
So, jetzt werde ich hier auch nochmal meinen Senf dazu geben: 1. Ich bin ebenfalls nicht besonders begeistert von den Änderungen, die von Andrea hier angekündigt worden sind, sehe aber, wie Ben bereits richtig wiedergegeben hat, kein so großes Problem darin. 2. Was Ben falsch wiedergegeben hat ist die Tatsache, dass ich einer der Initiatoren des Veteranen-Ranges gewesen bin und ich mich gefreut hätte, wenn es diesen weiterhin geben würde. Allerdings ist es ebenfalls ein Fakt, dass sich die erhofften Ergebnisse dieses Ranges nicht eingestellt haben. Ich hatte mir durch die Rechte des Veteranen-Ranges erhofft, dass ehemalige Admins weiterhin hier mitarbeiten würden, sofern sie sich im Guten von der JP zurückgezogen haben (andernfalls wäre ihnen der Rang auch nicht gegeben worden). Keiner der ehemaligen Admins hat seit Einführung des Ranges von diesen Möglichkeiten Gebrauch gemacht. Demententsprechend haben wir seit der Umstrukturierung (also seit knapp zwei Jahren) quasi einen überflüssigen Rang. 3. Auch wenn ich die von Ben quasi im Alleingang eingeführte neue Rechteregelung, sprich Rangstruktur, im Nachhinein durchaus befürwortet und verteidigt habe, ist und war diese Struktur, zumindest meiner Meinung nach, auf ein Wiki ausgerichtet, welches 30+ aktive Autoren hat. Wir haben aktuell nicht mal zehn. Für zehn aktive Autoren eine Rangstruktur von mehr als fünf Rängen zu haben, ist vielleicht dann doch etwas übertrieben. Deshalb kann ich mit der neuerlichen Zusammenlegung der Padawane und Ritter sehr gut leben. Mal abgesehen davon, gibt es noch einen (Standard-)Rang, den wir nicht einsetzen, der aber ähnliche Rechte hat (bzw. haben soll, so genau habe ich mir das nicht angeschaut). Wir müssen also auf den Veteranen-Rang verzichten, bei den anderen ändern sich die Rechte (vermutlich) geringfügig. Wo ist das verdammte Problem? Warum muss man deswegen aus ner Mücke nen Elefanten machen? 4. Ihr müsst mal davon wegkommen, zu denken, dass eine Ausnahme ja kein so großes Ding sein kann. Ich, als studierter Informatiker, sage euch: Gerade die Ausnahmen machen in einer Softwareentwicklung die größten Probleme. Deshalb ist die Aussage der Entwickler vollkommen richtig und nachvollziehbar: (Mehr) Ausnahmen verursachen (potenziell mehr) Probleme! Wir haben hier mit Wikia die Möglichkeit ohne Kosten, ohne Wartungsarbeiten, ohne tiefgehende Kenntnisse in Webtechnologie und Webentwicklung eine sehr umfangreiche Datenbank zu betreiben. Sicherlich stimme ich euch zu, gerade wenn auch die andere JP zur Sprache kommt, dass man vielleicht erwarten kann bzw. sich wünschen könnte, dass wir von Wikia mehr hofiert werden würden. Aber seht das doch mal von der anderen Seite: Mit Ausnahme der Diskussionen (auf die ich gleich noch zu sprechen komme) läuft hier aktuell sehr, sehr wenig. Sicherlich haben wir einen großen Datenbestand und sicherlich haben wir viele Leser, aber hier passiert wenig. Wenige neue Artikel, wenige Edits - das resultiert in höherer Aufmerksamkeit bei Wikia auf anderen Communities. Das ist total nachvollziehbar und auch verständlich. Ihr selber könnt also dafür sorgen, dass vielleicht für uns die eine oder andere Ausnahme mehr gemacht wird. Aber dazu muss hier wieder mehr passieren!!! 5. Das mit den Diskussionen... Wir haben damals die Diskussionen im Zuge der Veröffentlichung von TFA zugestimmt und waren schlichtweg überwältigt von dem Zuspruch, die dieses Feature erhalten hat. Leider kommt mit viel Zuspruch auch viel Spam/Vandalismus. Und dies ist auch in den Diskussionen geschehen. Dadurch, dass die Diskussionen nicht in den LÄs auftauchten, Ben die App nicht benutzt (hat) und mir bis vor kurzem nicht bekannt war, dass ich auch über den normalen Internetbrowser am Rechner darauf zugreifen kann, ist dieser Bereich von uns vernachlässigt worden... Mal abgesehen von den Leuten, die es intensiv benutzt haben. Die Folge davon war, dass wir es vergessen hatten und Andrea mehr oder weniger eingesprungen ist, um eine Art Verwaltung dort zu garantieren. Sie hat uns später auch diverse User vorgeschlagen, die dort moderieren könnten. Keiner hat uns zugesagt. Auch meine eigenen Aufrufe dort sind nicht besonders von Erfrolg gekrönt gewesen. Deshalb haben wir uns darauf verständigt, lt. BV-Beschluss, die Diskussionen wieder abzuschalten. Dies wird von Wikia nicht gewollt und somit muss jemand einspringen und die Diskussionen moderieren, bis es die endgültige Integration in das Wiki gibt. Ich persönlich finde es ganz toll, dass Andrea sich dafür bereit erklärt hat, eine gewisse Moderation dort zu gewährleisten und kann deshalb nicht verstehen, warum da ebenfalls so ein Aufmarsch von gemacht wird. Wir verlieren nichts und müssen uns um einen Teil nicht kümmern. Wo ist das verdammte Problem? 6. Ich bin schokiert und fassungslos, dass du, Ben, immer so schokiert und fassungslos bist... Über Kleinigkeiten... Tut mir leid, dass ich das so deutlich sagen muss, denn ich respektiere deine Arbeit hier sehr, aber du machst mit deinen Antworten auf Wikia-Ankündigungen mehr Politik und Meinungsmache, als dass du tatsächlich sachlich diskutierst. Dadurch werden andere häufig dazu verleitet, ebenfalls mit teilweise unsachlichen Beiträgen zu antworten, was dann in einer Einstellung der Diskussion durch die verursachende Partei kommt, da man keine sachliche Diskussion mehr führt. Ein Teufelskreis. Bitte überdenke deine Art und Weise, wie du in Zukunft auf solche Dinge reagierst, denn dein aktuelles Verhalten ist für uns (die Jedipedia.de - die Domain ist nämlich weiterhin aktiv und erreichbar und wird es auch immer bleiben) auf lange Sicht nicht förderlich. MfG Hjhunter (Diskussion) 17:44, 8. Mai 2016 (UTC)
Zu den Benutzergruppen bin ich heute nochmal etwas tiefer in die Analyse gegangen: Wir können quasi den Jedi-Ritter, der ja "gelöscht" werden soll, eins-zu-eins auf den Inhalts-Moderator kopieren. Die Mitglieder der Rechtegruppe bekommen sogar noch mehr Rechte, auch wenn diese eher als weniger wichtig zu verstehen sind:
  • Beim Verschieben die Erstellung einer Weiterleitung unterdrücken (suppressredirect) (IM)
  • Dateien verschieben (movefile) (IM & Ritter)
  • Eigene Bearbeitungen automatisch als kontrolliert markieren (autopatrol) (IM)
  • Eigenes Benutzerkonto aus dieser Gruppe entfernen: Inhalts-Moderatoren (IM)
  • Fremde Bearbeitungen als kontrolliert markieren (patrol) (IM)
  • Gelöschte Texte und Versionsunterschiede zwischen gelöschten Versionen ansehen (deletedtext) (IM)
  • Gelöschte Versionen in der Versionsgeschichte ansehen, ohne zugehörigen Text (deletedhistory) (IM)
  • Keine Beschränkung durch Limits (noratelimit) (IM)
  • Schnelles Zurücksetzen (rollback) (IM & Ritter)
  • Seiten löschen (delete) (IM & Ritter)
  • Seiten wiederherstellen (undelete) (IM & Ritter)
  • Seitenschutzstatus ändern (protect) (IM & Ritter)
  • Überschreiben einer vorhandenen Datei (reupload) (IM & Ritter)
Das einzige Recht, was dem Inhalts-Moderator fehlt, ist das Move-Recht, welches tatsächlich auch leider das wichtigste ist. Der Padawan, welcher eigentlich die geringeren Rechte haben sollte, hat dieses Recht wiederrum. Dies ist von der Konstellation etwas kurios. Warum der Inhzaltsmoderator keine Seiten verschieben kann ist mir total schleierhaft, kann in unserem Fall aber dadurch gelöst werden, indem die Benutzer einfache beide Rechtegruppen erhalten. Allerdings ist hierbei eine Sache noch zu beachten (und ich bitte jetzt einfach mal Andrea darum dies noch zu klären): In einer allgemeinen, unbearbeiteten Rechteliste (z.B. hier) hat der rollback-User nicht das move-Recht. Unser Äquivalent ist der Jedi-Padawan, welcher dieses Recht allerdings hat. Bleibt das Recht, oder wird dies entfernt? Warum hat im Normalfall ein Benutzer das Recht, Seiten zu verschieben? Sollte dies nicht eher einem Inhalts-Moderator und Administratoren vorbehalten sein? MfG Hjhunter (Diskussion) 14:31, 9. Mai 2016 (UTC)
Hallo Hunter, Also: Die beiden Gruppen Veteran und Jedi-Ritter sind die Gruppen die abgeschaltet werden. Bei euch hat man das „Move-Recht” dem normalen Benutzer entzogen und dem Jedi Meister (Admin) und dem Jedi-Padwan (Rollback) hinzugefügt. Das kann man auch so lassen. Man darf auch in Zukunft den bestehenden Gruppen Rechte wegnehmen, oder geben. Es werden nur die speziell angefertigten Gruppen entfernt. Erklärt das deine Frage? LG, ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 16:45, 9. Mai 2016 (UTC)
Jo, das beantwortet die Frage sogar ziemlich gut. Vielen Dank!
Also Leute bzgl. der Benutzerrechtegruppen noch irgendwelche Fragen? Sieht so aus, also müssten wir auf den Veteranenrang verzichten, den nicht genutzten Inhalte-Moderator benennen wir um und nennen ihn Jedi-Ritter, nachdem der jetzige Jedi-Ritter gelöscht wurde, die Rechte werden angepasst und alles ist wie vorher... Mehr oder weniger... Lösungen zu suchen macht viel mehr Spaß als über Probleme und Unannehmlichkeiten zu diskutieren... Vielen Dank, Andrea! MfG Hjhunter (Diskussion) 16:51, 9. Mai 2016 (UTC)
Bitte! LG, ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 16:55, 9. Mai 2016 (UTC)
Zum Veteran: Ich kann verstehen, dass ihr ehemalig aktive Mitglieder ehren wollt, aber ich denke, dass man dafür keine extra Gruppe braucht. An sich hat die Gruppe ja nur das Rollback-Recht, das meiner Meinung nach sowieso ein eher unnötiges ist. Man könnte ehemalig aktive Mitglieder zum Beispiel mit einer Vorlage auf ihrer Benutzerseite würdigen (Beispiel) oder (zumindest für den Oasis-Skin) mithilfe von Skripten wie UserTags bzw. ProfileTags Label in ihrem Profil einfügen.
Grüße, -- Pucky (talk) 18:36, 9. Mai 2016 (UTC)
Ja, Hunter, ich hätte noch eine Frage: Ich frage mich, ob du verstanden hast, was die Pflichten eines Admins sind. Soweit ich weiß, wurdest du gewählt, um die Meinung der Community zu vertreten und ihre Beschlüsse durchzusetzen und nicht, um deine eigene Meinung in solchen Themen über die der Nutzerschaft zu stellen.
Noch krasser ist es aber, sich von dem Admin, der in Community-Sachen am wenigsten aktiv ist, anhören zu müssen, dass wir noch aktiver sein müssten.
Versucht doch noch wenigstens, auf meine ganzen Kritikpunkte von oben, die ihr schön unter den Tisch fallen habt lassen, einzugehen. Das macht doch eine sachliche Diskussion aus ;-) - Ben Braden (Diskussion) 19:34, 9. Mai 2016 (UTC)
Ayala, IC-2002 und ich sind der Meinung, dass Hunters Vorschlag eigentlich ganz sinnvoll ist und sicherlich das aktuelle System gut ersetzen kann.Meister-Keks95 (Diskussion) 19:46, 9. Mai 2016 (UTC)
Sicherlich haben wir so eine halbwegs vernünftige Lösung gefunden, da schließe ich mich dem Trio an. Allerdings hoffe ich, dass derartige Änderungen in Zukunft besser mit der Community abgesprochen und geklärt werden, dann hätten wir deutlich weniger Ärger hier gehabt (und ja, ich kann Bens Ärger sehr gut verstehen). VG TobiThrawn (Diskussion) 19:58, 9. Mai 2016 (UTC)

Doch ich habe deine Kritikpunkte verstanden und habe sie auch genau gelesen. Und ich bin ebenfalls darauf eingegangen. Es ist aber leider so, dass du und einige andere nicht realisierst, dass wir hier, was die Wiki-Software und deren Eigenheiten, Features und Probleme betreffen, niemals das letzte Wort haben werden. Denn die Software wird nicht von uns weiterentwickelt, noch wird sie von uns betrieben. Die Software wird von Wikia betrieben und weiterentwickelt. Und deshalb werden die auch immer das letzte Wort und im Endeffekt auch die Entscheidungsgewalt haben, was mit der Software passiert. Wir, du und ich und alle anderen Autoren in diesem Wiki und den ganzen anderen Wikis, die Wikia hostet, sind dann dafür verantwortlich, diese Software zu benutzen und deren Datenbank zu füllen und die Community mit Leben zu erfüllen, aber wir sind nicht dafür da die Software zu entwickeln, zu warten und zu betreiben. Wenn wir das wollen würden und könnten, dann würden wir uns einen eigenen Server mieten und betreiben. Steht jedem frei, dass zu tun. Die MediaWiki-Software ist Freeware, und jeder kann sich sein eigenes Wiki aufbauen und betreiben. Du wirst Microsoft auch nicht sagen können, wie sie gefälligst die Userrechte in deiner eigenen Windows-Version einzustellen haben. Man hat einen gewissen Einfluss darauf, man kann Dinge anpassen und mit viel Glück auch eine Ausnahmeregelung bekommen, aber im Endeffekt ist der Softwareanbieter derjenige, der die Änderungen macht, ob der User damit einverstanden ist oder nicht. Und weil Wikia (um mal wieder hierher zurückzukommen) nicht dazu da ist, ausschliesslich dir, Ben Braden und mir, Hjhunter, eine Plattform zu bieten, sondern Millionen anderer Nutzer auch, werden sie immer Entscheidungen fällen, die den Betrieb aller Wikis aufrechterhält und gewährleistet und nicht, die ein kleines einzelnes Wiki gefallen, aber allen anderen schaden. Ich übertreibe hier bewusst, damit das vielleicht etwas klarer wird. Und ja, wir sind das Sprachrohr einer, dieser, Community, deswegen haben wir beide unser Missfallen über diese Änderungen formuliert. Das was man dann aber vermisst, sind Alternativen, Lösungsvorschläge, um die Situation so gut wie möglich wieder so herzustellen, dass sich so wenig wie möglich Änderungen für alle anderen Nutzer ergeben. Und es tut mir leid, wenn ich das so direkt sage, aber wenn ich mit relativ geringen Änderungen den Status Quo wieder herstellen kann, warum soll ich mich dann erst groß und breit mit der Benutzerschaft auseinander setzen, wenn sich die Tatsache, die dazu geführt hat, eh nicht vermeiden lässt? Dann setzt man das ukm, schreibt eine kleine Mitteilung in der die Änderungen kurz erfasst werden und dargestellt werden mit dem Hinweis, dass sich faktisch nichts ändert und gut ist. Ich sehe uns nämlich auch in der Rolle eben diese kleinen Änderungen, die quasi keine Änderung herbeiführen von der Nutzerschaft fernzuhalten und die damit nicht weiter zu belasten. Und noch eines: Ja, ich bin in der Community nicht wirklich aktiv, aber guck mal alle Statistiken im Wiki durch, wer hier im letzten Jahr oder nehmen wir gleich zwei Jahre (mit Abstand) die meisten Bearbeitungen gemacht hat und seien es „nur“ Kategorieverschiebungen, Bildlöschungen und -neukategorisierungen etc. Tut mir leid, dass ich mich intensiv um die Grundstruktur und Qualität des Wikis gekümmert habe und dir die Aufgabe der Communityführung allein überlassen habe... Soll ich mich dafür vielleicht auch noch entschuldigen? Und ich glaube, dass ich es reltativ deutlich gemacht habe, dass ich mit dem Aufruf zu mehr Aktivität nicht den Communitybereich gemeint habe, sondern den Wiki-Bereich. Und, um auch diesen Punkt anzusprechen: Ich bin der Meinung, dass Andreas Art und Weise uns über diese Änderung zu informieren, vollkommen richtig und gut war, Sie hat dir und mir vorab eine Mail geschrieben, um uns über die Änderungen in Kenntnis zu setzen. Sie hat sich dafür entschuldigt, dass es diese Änderung geben muss und hat nach der Frage wo sie es veröffentlichen soll und deiner Antwort diese hier veröffentlicht. Genau so möchte ich so etwas in Zukunft immer erfahren, denn das ist der absolut beste Weg. MfG Hjhunter (Diskussion) 20:29, 9. Mai 2016 (UTC)
Nachtrag wegen Bearbeitungskonflikt: Danke Meister und Tobi: siehe meinen letzten Satz oben. MFG Hjhunter (Diskussion) 20:29, 9. Mai 2016 (UTC)

Ich wollte nur noch mal daran erinnern, dass bis Sonntag eine Lösung gefunden werden sollte, damit man das System möglichst direkt umstellen kann. Da sich scheinbar noch nicht alle einig sind, schlage ich eine Abstimmung vor (am besten nicht als Poll, damit man seine Meinung signieren kann und die Abstimmung fair abläuft).
Am besten wäre es, wenn vorerst nur über den Vorschlag, den Inhalts-Moderator zum Jedi-Ritter zu machen (und entsprechend die Rechte anzupassen), abgestimmt würde. Dann sollte man in einer zweiten Abstimmung entscheiden, was mit der Rolle Veteran geschieht. Dazu wurde bisher nämlich weniger gesagt (ich hatte weiter oben Vorschläge gemacht, aber sie sind etwas untergegangen).
Grüße, -- Pucky (talk) 12:22, 13. Mai 2016 (UTC)
Ja, eine Abstimmung wäre auch meine gewünschte Lösung gewesen, aber Andrea hat oben, denke ich, deutlich gemacht, dass es nichts abzustimmen gibt.
Zum Veteran: das Rollback-Recht ist meiner Meinung nach nicht unsinnig, sondern sehr wichtig und es wird auch oft von uns gebraucht. Daher war es eine symbolische Ehrung für Veteranen, dass ihnen dieses wichtige Recht gelassen wurde. Einen User-Tag Veteran haben wir bereits, das finde ich aber zu wenig. Fremde Benutzerseiten zu bearbeiten ist bei uns eher nicht so gerne gesehen, außerdem müsste dann ein individueller Text verfasst werden und gerade bei einigen kürzlich zurückgetretenen Admins gibt es in der Community Unstimmigkeiten über ihre Leistungen. Diesen Konflikt kann man mit einer allgemein gültigen, symbolischen Ehrung durch das Rollback-Recht umgehen. - Ben Braden (Diskussion) 17:57, 13. Mai 2016 (UTC)
Die Abstimmung war weniger darauf bezogen, ob die Benutzergruppen abgeschafft werden, denn das ist ein Fakt (und es kommt mir persönlich auch nicht unbedingt entgegen, aber ich akzeptiere es). Es ging mir mehr um den Vorschlag, eine Abstimmung darüber zu machen, ob der Inhalts-Moderator zum Ritter wird und welche Rechte er bekommt/abgezogen bekommt.
Wie gesagt: Ich sehe das Rollback-Recht als ziemlich wertlos an und denke auch nicht, dass man durch die Vergabe dieses Rechts „Konflikte“ vermeiden kann, aber das ist nicht meine Sache.
-- Pucky (talk) 18:23, 13. Mai 2016 (UTC)
Ich möchte noch einmal auf Hjhunters Aussage eingehen, dass der Inhaltsmoderator beinahe identisch mit dem Jedi-Ritter wäre. Das ist definitiv nicht der Fall, wenn man die unterschiedlichen Rechte betrachtet. Auch seine Meinung, dass die hinzugekommenen Rechte weniger wichtig wären, erscheint mir nicht ausreichend durchdacht.
  • Eigene Bearbeitungen automatisch als kontrolliert markieren (autopatrol)
Es hatte schon immer seine Gründe, wieso nur Admins ihre eigenen Änderungen als kontrolliert markieren können.
  • Eigenes Benutzerkonto aus dieser Gruppe entfernen: Inhalts-Moderatoren (IM)
Gleiches Prinzip hier: Bürokraten sind für die Verteilung und Entnahme von Rechten zuständig, nicht die Benutzer selbst, auch wenn es sich um das eigene Benutzerkonto handelt. Die Rechte wurden den Benutzern von der Community übergeben, sie sollten nicht einfach nach Lust und Laune wieder entfernt werden können.
  • Fremde Bearbeitungen als kontrolliert markieren (patrol) (IM)
Es war schon immer die alleinige Aufgabe der Admins zu entscheiden, welche Bearbeitungen kontrolliert werden und welche nicht. Das liegt daran, dass Admins die Benutzer bei Vandalismus&Spam direkt auch sperren können, Inhaltsmoderatoren/Ritter aber nicht. Deshalb könnte es dazu kommen, dass Vandalen/Spammer, die eigentlich gesperrt werden sollten, einfach in den letzten Änderungen verschwinden. Das kann nicht in unserem Interesse sein.
  • Keine Beschränkung durch Limits (noratelimit) (IM)
Spam-Limits gibt es nicht ohne Grund. Der Ritter soll die Vorstufe zum Admin darstellen, man vertraut ihm zwar die wichtigsten Tools an, aber er ist noch nicht erfahren genug, um diese ohne Limit einsetzen zu dürfen. Es bestünde die Gefahr, dass er ungewollt - aufgrund zu wenig Erfahrung - Chaos anrichtet.
  • Gelöschte Texte und Versionsunterschiede zwischen gelöschten Versionen ansehen (deletedtext) (IM)
  • Gelöschte Versionen in der Versionsgeschichte ansehen, ohne zugehörigen Text (deletedhistory) (IM)
Das ist mein Haupt-Kritikpunkt: wenn in der Jedipedia etwas geschrieben wird, was nicht für die Öffentlichkeit gedacht ist, verstecken es Admins in (bisher) nur für Admins einsehbaren Versionsgeschichten. Was einmal im Internet steht, bleibt für immer im Internet, daher ist das die beste Lösung. In unseren Versionsgeschichten wimmelt es nur so von rechtsradikalen Parolen, Todesdrohungen oder sogar persönlichen Daten wie Adressen oder den vollständigen Namen von Benutzern, die aus Rache online gestellt wurden. Ihr glaubt mir nicht? Ich habe Premia nach über fünf Jahren Inaktivität bloß kontaktieren können, weil ich in einer gelöschten Version seinen Nachnamen entdeckt habe. Wollt ihr dieses Wissen wirklich den Leuten anvertrauen, denen ihr gleichzeitig aber noch nicht genug vertraut, um ihnen die vollen Rechte eines Admins zu gewähren?
Wie man sieht, wäre der Unterschied zwischen einem Admin und einem Inhaltsmoderator aufgrund diesen ganzen zusätzlichen Rechten minimal. Dies entspricht aber nicht dem Sinn des Ritter-Ranges.
Der Inhaltsmoderator ist kein Rang, der in dieser Form schon seit Urzeiten bei Wikia existiert. Stattdessen ist er ein aktueller Lösungsansatz für diesen umstrittenen Rang zwischen Admin und Benutzern mit Move-Rechten, den wir durch den Ritter zu kompensieren versucht haben. Der Inhaltsmoderator existiert gerade mal seit Januar. Wer sagt uns, dass in zwei Monaten nicht wieder ein völlig neuer Rang eingeführt wird, der den Inhaltsmoderator ersetzt? Oder was wenn Wikias Software sich verbessern würde, indem man den Inhaltsmoderator entfernt? Dann würde es bei uns zu ganz schönen Organisationsproblemen kommen. Angesichts von unserer Geschichte mit Wikia sind das berechtigte Zweifel. - Ben Braden (Diskussion) 22:16, 14. Mai 2016 (UTC)
Du weißt doch selber, dass man die Rechte der verschiedenen Gruppen ändern kann und das hat euch Andrea auch gesagt, also können die Rechte des IM kein Grund sein, ihn nicht als Ritter zu nutzen. Ja, den Diskussions- und Inhalts-Moderator gibt es erst seit einiger Zeit, aber sie wurden eingeführt, damit der Moderator nicht so viele Rechte hat und die Aufgaben so besser aufgeteilt sind. Ich denke, dass man, wenn man solche Recht vergibt, ziemlich sicher ist, wem man sie gibt und was er damit macht. Es würde den Admins Aufgaben abnehmen, wenn auch der Ritter mal ein paar Seiten hintereinander verschieben kann, ohne ständig warten zu müssen (zumal der IM aktuell eh kein Move-Recht hat, sondern nur das File-Move-Recht).
Du kannst ziemlich sicher sein, dass in nächster Zeit kein neuer Rang eingeführt wird, der den IM ersetzt, denn der IM hat auch eigentlich vorher keine Gruppe ersetzt, sondern ist eigentlich noch immer der alte Moderator mit ein paar Rechten mehr oder weniger.
Es ist ja egal, was am Ende mit dem Ritter passiert. Man kann doch wenigstens übergangsweise den IM zum Ritter machen, denn heute wird mit der Deaktivierung der speziell angefertigten Benutzergruppen begonnen.
-- Pucky (talk) 11:07, 15. Mai 2016 (UTC)
Um das mal in den Raum zu werfen: Ihr benutzt derzeit drei Gruppen neben den Admins und den Bürokraten. Was wäre, wenn man die Wikia-Gruppen Rollback, IM und Diskussions-Moderator entsprechend anpasst und per Systemnachricht dann die Namen ändert. Theoretisch müsste das doch gehen oder nicht?
--FANMADE_Rainbow_Dash_Flying.gifRaintalk 14:28, 15. Mai 2016 (UTC)
Gute Idee, Rain, aber was wäre der Unterschied zu den jetzigen Gruppen? - Ben Braden (Diskussion) 15:29, 15. Mai 2016 (UTC)
Sehe ich das falsch?: Habt ihr nicht aktuell so gut wie alle Gruppen umbenannt und benutzt sie? Der Padawan ist ja bspw. eigentlich der Rollback. -- Pucky (talk) 15:33, 15. Mai 2016 (UTC)

Ich denke, jeder hat seine Positionen hier deutlich machen können und es wurde alles gesagt. Der Sonntag ist fast vorbei und Wikia wird die Änderungen wahrscheinlich schon vorgenommen haben. Dass der Inhaltsmoderator an den bisherigen Jedi-Ritter angepasst werden muss, ist nach heutigem Stand unsere einzige Option; darüber und wie wir den Veteran ersetzen, kann in den Vorschlägen abgestimmt werden. Ich erkläre diese Diskussion auf meiner Seite hiermit für beendet. Wer noch etwas schreiben möchte, kann das natürlich gerne tun, allerdings wäre das auf der Vorschläge-Seite wahrscheinlich besser aufgehoben. Dieser Abschnitt wird in drei Tagen archiviert werden.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 20:39, 15. Mai 2016 (UTC)

Ich würde gerne wissen, welche Rechte ihr für den Inhaltsmoderator wollt. Dann kann ich die Rolle abändern und die Umlegung vornehmen. Wir schalten die Gruppen nicht ab, solange noch Benutzer in der Gruppe sind. Danke. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 18:34, 16. Mai 2016 (UTC)
Ich habe eine Schnellabstimmung eröffnet. Jetzt liegt es an der Community, dort ihre Stimme abzugeben. - Ben Braden (Diskussion) 10:07, 17. Mai 2016 (UTC)
Ich habe eben die Jedi-Ritter in die Gruppe „Inhalts-Moderator” verlegt und die Gruppe „Veterane” in die Jedi-Padawa Gruppe umgelegt, damit mein Kollege die beiden anderen Gruppen abschalten kann. Wenn ihr euch geeinigt habt, dann sagt mir Bescheid und ich ändere den Inhalts-Moderator euren Wünschen entsprechend ab. Die Umbenennung zum Jedi-Ritter kann man machen, wenn die beiden Gruppen abgeschaltet sind. ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 20:26, 17. Mai 2016 (UTC)

Fandom Blogs

Hi Ben,

liest du eigentlich die Blogs im Fandom-Hub von Wikia zu Star Wars Episode VII? Da gibt es ein paar interessante Spekulationen, die vielleicht auch auf Deutsch im Filme-Hub erscheinen könnten. Was hältst du von dieser Idee?

Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 11:38, 12. Mai 2016 (UTC)

Hallo Agent Zuri,
was genau meinst du? Kannst du mir vielleicht einen Link schicken? Das hört sich nämlich sehr spannend an.
Danke für den Hinweis und liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 17:57, 13. Mai 2016 (UTC)
Hallo Ben,
Hier mal ein paar Links zu interessanten Gedankenspielen und zentralen Fragen, die sich Fans nach Das Erwachen der Macht gestellt und zuhauf diskutiert haben:
Gerne und liebe Grüße, Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 18:11, 13. Mai 2016 (UTC)
Hallo Ben,
jetzt melde ich mich endlich mal zurück. Habe jetzt mal einen Blog erstellt.
Liebe Grüße, Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 12:53, 6. Sep. 2016 (UTC)

Ankündigung

Hallo liebe Community,
in den letzten Tagen musste ich zu meinem großen Bedauern feststellen, dass es mir momentan schwerfällt, hier mitzuarbeiten. Um ehrlich zu sein, hat mich auch die Diskussion mit Wikia ziemlich aus der Bahn geworfen, da ich mir die Frage gestellt habe, ob meine Arbeit von ihrer Seite überhaupt noch wertgeschätzt wird. Auch wenn ich diese Datenbank und ihre Community liebe, erscheint es mir, als ob ich mit meinen Vorschlägen und Ideen gegen eine Wand renne - wir geben uns alle immer wieder Mühe und müssen doch damit rechnen, dass sich Wikia über unsere Wünsche hinwegsetzt. Dadurch dass ich in den vergangenen Jahren am meisten Änderungsvorschläge (wie die Benutzergruppenumstrukturierung oder die Hauptseitengestaltung) eingebracht und umgesetzt habe, war ich davon besonders betroffen.
Momentan herrscht in der Jedipedia ein ziemlicher Stillstand und ich trage aktuell leider nichts dazu bei, diesen zu bewältigen. Wer mich kennt, weiß jedoch, dass ich keine Person bin, die schnell aufgibt. Ich habe immer wieder für die Jedipedia gekämpft und werde das auch weiterhin tun. Daher habe ich beschlossen, eine kleine Auszeit zu nehmen. Ich werde voraussichtlich die drei bis vier nächsten Wochen nutzen, um mir Gedanken über die aktuelle Situation zu machen, ohne mich selbst ständig dem inneren Zwang auszusetzen, etwas beizutragen.
Ich werde per Mail oder WhatsApp nach wie vor erreichbar sein und auch weiterhin die Formatierung eurer TOP-TEN-Blogs übernehmen. Ich wäre dankbar, wenn ihr mich informieren könntet, falls es etwas gibt, was ich auf FB posten sollte (News, Links, Artikel etc.), oder mir jemand auf dieser Seite geschrieben hat.
Abschließend möchte ich euch ebenfalls dazu ermuntern, Überlegungen anzustellen und Lösungsvorschläge zu sammeln. Ich freue mich auf eure kreativen Ideen und hoffe auf eine wunderschöne Zeit, die wir noch miteinander haben werden.
Liebe Grüße, euer Ben Braden (Diskussion) 18:10, 28. Mai 2016 (UTC)

Hallo Ben,
Ich kann dich schon verstehen. Die Jedipedia soll und muss immer nur eine Freizeitbeschäftigung bleiben. Wenn man mal aus verschiedenen Gründe keine Zeit/Lust etc. hat, muss man das akzeptieren. Trotz allem, hoffe ich, dass du deine Auszeit genießt, sodass wir bald wieder von dir hören/lesen können :D
Gruß, --LordMaxximus (Diskussion) 08:16, 29. Mai 2016 (UTC)
Hi Ben,
Da wir uns ja über den offenen Brief an Wikia kennen gelernt haben, wird es keine große Überraschung sein, dass ich deine Auffassung zu dem Thema teile. Bedauerlicherweise gibt es unter den Benutzern von damals kaum noch Interesse daran, ein Fazit zu ziehen, was sich seit dem Brief getan hat. In einem Wiki habe ich andauernde Probleme, sodass ich da gerade mit den Admins am Überlegen bin, Wikia zu verlassen, um das Wiki selbst zu hosten.
Um am Ideenfindungsprozess näher eingebunden zu sein, empfiehlt sich evtl. die Mitgliedschaft im Community Council. Ob du dich dafür eignest und für weitere Informationen müsstest du dich allerdings an Andrea wenden.
Schade und gleichzeitig, dass dich das so mitnimmt, da es auch zeigt, wie wichtig du deine Arbeit hier nimmst. Gibt es für dich Dinge, die sich ein bisschen losgelöst von Wikias Entscheidungen ändern ließen, um die Arbeit im Wiki wieder attraktiver und produktiver zu gestalten?
Gruß, Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 13:51, 29. Mai 2016 (UTC)
Hallo ihr beiden,
danke für die lieben Worte und das Verständnis. Dir, Zuri, wollte ich nochmal sagen, dass ich deine Nachricht oben keinesfalls vergessen habe, bloß weiß ich momentan noch nicht so ganz, was ich mit den Links anfangen soll.
Auch wenn sich meine Einstellung zu Wikia grundlegend verändert hat, finde ich es nach wie vor äußerst schade, wenn Leute sich dazu entscheiden, ein separates Wiki zu hosten. Deswegen zoffe ich mich auch so oft mit Wikia: ich versuche ja dadurch eben zu verhindern, dass unsere Bedenken untergehen und ich will ja an sich auch weiterhin bei Wikia bleiben.
Das mit dem Community Council haben wir bereits vergangenes Jahr probiert, allerdings haben sich meine Eltern geweigert, diese Haftungserklärung zu unterschreiben, was ich inzwischen auch gut verstehen kann. Von einigen Leuten, die im Council sind, habe ich auch gehört, dass man da nicht wahnsinnig viel verpassen würde.
Mein Eindruck ist einfach der, dass sich eine Council-Mitgliedschaft vor allem für diejenigen lohnt, die in sehr vielen Wikis gleichzeitig arbeiten. Diese Leute wissen dann auch, was global den Communities am meisten helfen würde, sodass sie sich kreativ am Ideenfindungsprozess beteiligen können. Ich fokussiere mich ja ausschließlich auf die Jedipedia, wodurch es mir mehr darum geht, Sachen für die JP zu bewirken oder meistens eher zu verhindern, dass wir davon betroffen sind, als Feedback zu Ideen, die für alle Wikis bestimmt sind, zu liefern.
Unabhängig von Wikia braucht die Jedipedia einfach mehr neue dauerhafte Autoren. Wenn man sieht, dass viele andere Leute arbeiten, fällt es einem leichter, selbst auch etwas zu tun, anstatt nur zu zweit oder zu dritt pro Tag zu bearbeiten. Ich denke, eine gute Idee, neuen Schwung reinzubringen, sind meine Blog-Formate (TOP TEN und Rezensionen), weswegen ich auch weiterhin an ihnen festhalte, aber momentan lassen sich leider nur die wenigsten dazu animieren mitzuhelfen.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 17:49, 29. Mai 2016 (UTC)
Hallo Ben,
Habe schon gesehen, dass du es nicht mit archiviert hast, also alles gut ;) Inwiefern anfangen? Hast du diesbezüglich Fragen an mich oder überlegst du noch, wie du sie in kommenden Beiträgen in deinen Blog-Formaten verwerten möchtest?
Ich würde diesen Schritt auch bedauern und denke darüber ehrlich gesagt auch fast ausschließlich darüber nach, wenn ich mich von Wikia zu sehr allein gelassen oder unter Druck gesetzt fühle.
Würdest du es noch einmal mit einer globalen Bewegung versuchen, dass sich die Dinge bei Wikia verbessern? Leider bestand ja kein Interesse an einem Fazit zu dem Brief. Dass man da eher in mehren Wikis Admin sein sollte, kann gut sein. Insofern stimme ich dir zu. Allerdings ist allein zu kämpfen oder speziell für ein einzelnes Wiki Änderungen erwirken zu wollen schon eine äußerst schwierige Angelegenheit.
Liebe Grüße, Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 21:54, 29. Mai 2016 (UTC)
Moin! Ich will jetzt gar nicht groß deinen (vorrübergehenden) "Urlaub" von der JP kommentieren. Ich denke einfach, dass ein ganz wichtiger Grund die generelle mangelnde Beteiligung ist. Die Wikia-Sachen sind halt schwierig und es ist nicht immer einfach, wenn etwas abgelehnt oder wieder zurückgefahren wird, was man selber entwickelt hat und wo man viel Hirnschmalz reingesteckt hat. Das man dann enttäuscht ist, kann ich nachvollziehen. Ich hoffe aber, dass du dich davon nicht entmutigen lässt, denn nur durch neue Ideen und/oder Änderungswünsche kann man etwas voran bringen. Ein Fehler darf man allerdings nicht machen: zu klein denken. Denn wir sind halt nur ein Wiki von ca. 350.000. Und die Änderungen gelten immer für alle, es sei denn man macht entsprechend auf sich aufmerksam und kann aufgrund seiner Arbeit Sonderlösungen ermöglichen. Das habe ich aber ja bereits an anderer Stelle alles weit und breit ausgeführt. Zum Community Council, kann ich sagen, da ich da durch meine Teilnahme letzten Jahr beim Community Connect, dort Mitglied bin, dass ich euch schon ein wenig recht geben muss. Vieles, was dort besprochen wird sind eher globale Themen, welche für Leute interessant sind, die in mehreren Wikias aktiv sind. Nichtsdestotrotz werden auch hier viele interessante Themen besprochen und vorgestellt. Die ganze Sache mit den Infoboxen und der Structured Data-Geschichte ist dort besprochen worden und vieles mehr. Einiges dort mag auf den ersten Blick keinen Einfluss auf EIN wiki haben, aber alles was global eingeführt wird, hat früher oder später Einfluss auf jedes Wiki. Allerdings muss ich auch sagen, dass darüber meiner Meinung nach auch noch mehr kommen könnte. Ankündigungen über Änderungen oder dergleichen könnte man auch darüber erst verteilen, so dass man ggf. schon Vorarbeiten erledigen kann etc. Man wird solche Änderungen nicht verhindern können, aber wenn man nicht versucht darauf Einfluss zu nehmen, dann muss man halt auch mit den Resultaten leben. Deswegen solltest du, Ben, wenn du volljährig bist und du noch Interesse am CC hast und auch Wikia dich da noch drin haben möchte (;-)), das durchaus überlegen. MfG Hjhunter (Diskussion) 09:45, 1. Jun. 2016 (UTC)
Ich habe ja versucht, auf uns aufmerksam zu machen und Sonderlösungen zu erzielen, aber hier wurde mir die Rückendeckung verwehrt von Leuten, die sich lieber damit abfinden wollten ;-)
@Zuri: Genau, ich überlege noch, wo ich sie verwerten will. Ich bin prinzipiell schon noch einmal zu einer globalen Bewegung bereit, allerdings will ich nicht immer der einzige sein, der das dann auch konsequent durchzieht.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 17:59, 4. Jun. 2016 (UTC)

Jediquote

Moin, kannst du mir mal kurz auf die Sprünge helfen und mir dieses Problem bzgl. Jediquote erklären (siehe dazu auch meine Frage hier)? Danke! Hjhunter (Diskussion) 12:59, 2. Jun. 2016 (UTC)

Jediquotes sind für Personen, Zitatsammlungen für alles, wozu es Zitate gibt (also auch Gegenstände oder Medien). Das mit den Doppelpunkten liegt an eine der Vorlagen, würde ich sagen, und ich vermute mal, dass das immer Seiten sind, wozu es mal Jediquotes gab, die dann aber gelöscht worden sind. - Ben Braden (Diskussion) 17:59, 4. Jun. 2016 (UTC)

Ritter-Rechte

Hi, ich habe grundsätzlich nichts gegen die Rechteänderung, da sie keine Nachteile bergen sollte, aber entgegen den Versprechungen FUNKTIONIERT MEIN MOVE-RECHT NICHT! Das Verschieben-Optionssymbol wird im Gegensatz zu "Löschen" oder "Schützen" nicht angezeicht, als ob ich das Recht nicht hätte! Ich möchte dringend um eine Korrektur bitten. Gruß Onicle (Diskussion) 16:24, 4. Jun. 2016 (UTC)

Hallo Onicle,
Ich spare mir mein „Ich hab's euch ja gesagt“ (nicht an dich gerichtet, Onicle!) und verweise dich direkt an den Wikia-Support, der dir bestimmt helfen kann. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 17:59, 4. Jun. 2016 (UTC)
Ich kümmere mich drum. Hjhunter (Diskussion) 09:36, 5. Jun. 2016 (UTC)
Streng genommen haben wird uns noch nicht wieder bei Andrea gemeldet. Dies ist aber nun geschehen. Ich denke, dass wir spätestens morgen eine Umsetzung haben. Hjhunter (Diskussion) 10:01, 5. Jun. 2016 (UTC)
So, die Rechte sollten nun wieder richtig sein. MfG Hjhunter (Diskussion) 14:57, 6. Jun. 2016 (UTC)

Einen Benutzer entsperren

Der Benutzer „Bachsau” hat sich bei mir erkundigt, ob es möglich sei, seine Sperre aufzuheben. Alternativ, wäre es auch in Ordnung sein Profil in der Jedipedia zu löschen. Er will in der Jedipedia nicht mitarbeiten. Er will nur, dass deine Sperre und der Grund der Sperre nicht mehr zu sehen ist. Er ist wohl mit dem Namen im Internet auf mehreren Domains unterwegs. Danke. LG, ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 15:34, 1. Jul. 2016 (UTC)

Seine Sperre kann ich nicht aufheben, da sie berechtigt ist. Sein Profil ist bereits gelöscht, soweit ich sehen kann. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 18:37, 2. Jul. 2016 (UTC)
Seine Sperre wird nicht aufgehoben, da sie vollkommen berechtigt ist. Wir könnten uns ggf. darauf verständigen die Sperre ohne Angabe von Gründen weiter bestehen zu lassen, was ich allerdings nur sehr ungerne machen würde. Dann wäre zwar der Grund weg, aber die Sperre bleibt trotzdem bestehen und auch sichtbar. Vielleicht sollte der User vorher nachdenken, bevor er gegen Regeln verstößt. Die sind nun an vielen Stellen so häufig verlinkt, dass es einfach schon eine Frechheit ist, diese zu ignorieren. Warum denken immer so viele Leute, sie könnten im Internet, in Foren, Communities etc. tun und lassen was sie wollen und die Konsequenzen nicht tragen? Hjhunter (Diskussion) 11:54, 3. Jul. 2016 (UTC)
Vielen Dank für die Antwort. Der Benutzer hat sich mir gegenüber gut benommen und habe einfach nur gefragt, weil er mich gebeten hatte. Allgemein möchte ich nur sagen, dass wir wahrscheinlich alle schon mal Fehler gemacht haben, sie nachher bereuen und dann die Konsequenzen tragen. LG, ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 15:11, 4. Jul. 2016 (UTC)

Blog

Hi Ben. Soll ich den Blog dann erst an dich weiterleiten? Wenn ja wie? wenn du einen Termin brauchst wann ich abgeben soll sag ich mal den 30 Juli. Thema ist: Top Ten Lichtschwertduelle ( im kompletten star wars universum nicht nur kanon). hoffe das thema geht.

LG KilrusDarth kilrus (Diskussion) 16:43, 24. Jul. 2016 (UTC)

Auf der Seite, auf die ich dich hingewiesen habe, steht alles, was du wissen musst ;-) Thema und Datum passt. Ich freu mich schon auf den Blog. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 13:06, 26. Jul. 2016 (UTC)

Ich hab das thema etwas verändert. Ich hab mich jetzt auf die besten Duelle zwischen Jedi und Sith aber auch zwischen 2 Sith bezogen .Darth kilrus (Diskussion) 13:50, 26. Jul. 2016 (UTC)

Frage

Hey Ben,

ich wollte ein Bild aus Ezras Tagebuch hochladen, aber am Rand befindet sich Text, den man leider nicht 'rausschneiden kann, ohne das Bild zu verstümmeln. Ich habe ihn also wegretouchiert. Ich wollte das Bild dann hochladen und habe jetzt ein Problem:

Ich habe das Bild eben verändert, also wäre die richtige Lizenz "Selbst erstelltes Bild eines Fans aus einem oder mehreren offiziellen Bildern". Mit dieser Lizenz darf ich es aber nicht in Artikel einbinden. Wie schon gesagt, wurden nur Textbruchstücke wegretouchiert. Kann man es mit einer anderen Lizenz hochladen oder lässt es sich auf keinen Fall verwenden?

LG, Kun Skywalker (Diskussion) 12:04, 2. Aug. 2016 (UTC)

Da du den Text ja bloß aus Format-Gründen wegretuschiert hast, kannst du weiterhin Copyright verwenden. Es wäre aber gut, wenn du hinter die Quelle dann noch (nachbearbeitet mit <Name deines Programmes>) schreibst. LG Ben Braden (Diskussion) 21:35, 2. Aug. 2016 (UTC)
Danke für die schnelle Antwort, ich werde das Bild jetzt wohl hochladen.
Kun Skywalker (Diskussion) 07:23, 3. Aug. 2016 (UTC)

Hilfe bei Bildern

Hi Ben,

ich habe die Bilder im Artikel Saw Gerrera vergrößert, jedoch werden die dazugehörenden Beschreibungen nicht angezeigt. Kannst du dich vielleicht mal darum kümmern, da ich den Fehler nicht finde. Vielen Dank, LordMaxximus (Diskussion) 18:03, 11. Aug. 2016 (UTC)

Hallo Maxx,
so wie die Bilder jetzt sind, werden die Beschreibungen nur angezeigt, wenn du mit der Maus drüberfährst. Um das gewöhnte Format zu bekommen, musst du bei jedem Bild den Parameter |thumb| hinzufügen, und zwar direkt nach dem Bildnamen.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 16:19, 11. Aug. 2016 (UTC)

Tarkin-Rebellen

Hi Ben,

wie ich deinem Blog über Bücher entnehmen kann, hast auch die Tarkin gelesen. Nun stellt sich für mich die Frage, wie man den Träger, mit dem die Rebellen anfangs die Sentinel-Basis und später den Konvoi angreifen, nennen soll. Die Wook hat ihn unter dem Namen Berch Teller's warship, merkt jedoch gleichzeitig an, dass der Name korrigiert werden muss. Und da sehe auch ich das Problem: Im Buch hat Teller nie das Kommando über den Träger. Aber gleichzeitig hat auch die Rebellengruppe keinen richtigen Namen, nach dem man ihn benennen könnte. Die Rebellen werden in der Wook übrigens Berch Teller's rebel cell genannt, doch auch hier wird der Name kritisiert. Allerdings kann ich es beim Namen der Gruppe schon eher einsehen, sie nach Teller zu benennen, da er ja die Beteiligten vorher alle rettete und so die Grundlage bildet; des Weiteren hat er auf der Aasdorn mehr oder weniger das Kommando. Wüsstest du einen Namen für das Schlachtschiff, oder einen besseren Namen für die Rebellengruppe?

Danke und Gruß Onicle (Diskussion) 13:26, 22. Aug. 2016 (UTC)

Hallo Onicle,
wie wäre es mit Modifizierter Providence-Zerstörer (Berch Teller)?
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 15:40, 22. Aug. 2016 (UTC)
Danke, keine schlechte Idee. Aber auch hier hätten wir halt eine Zugehörigkeitsangabe zu Teller, obwohl der mit dem Schiff selbst fast nichts zu tun hat. Ich meine, alle aus der Gruppe außer er sind beim Angriff am Ende auf dem Träger, also hat allein schon Knotts eher den Bezug verdient; die anderen aber auch. Meist du, mann könnte es einfach Modifizierter Providence-Klasse Zerstörer ohne irgendeine Zugehörigkeit nennen? Gruß Onicle (Diskussion) 11:24, 23. Aug. 2016 (UTC)
Dann wäre es gut, glaube ich, wenn du die chronologisch letzte Jahreszahl noch in Klammern angeben würdest, weil sonst hört sich das wie eine eigene Schiffsklasse an. Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 17:10, 23. Aug. 2016 (UTC)
Super Idee, vielen Dank! Fällt dir noch ein Name zur Rebellengruppe ein oder benennen wir die dann wirklich nach Teller? Gruß Onicle (Diskussion) 18:33, 23. Aug. 2016 (UTC)
Post Scriptum: Hier ist das besonders praktisch, denn bei diesem Schlachtträger ist 14 VSY sowohl das erste als auch das letzte bekannte Jahr und somit das einzige Datum.
Ich würde sie nach Teller benennen. So finden es die Leute am Ehesten. Freut mich, dass ich helfen konnte! - Ben Braden (Diskussion) 18:55, 23. Aug. 2016 (UTC)
Vielen Dank! Hast du Tarkin übrigens auf Deutsch oder Englisch? Gruß Onicle (Diskussion) 21:06, 24. Aug. 2016 (UTC)
Auf Englisch. Die meisten Kanon-Romane hab ich sofort nach ihrem Erscheinen kaufen wollen. - Ben Braden (Diskussion) 11:31, 25. Aug. 2016 (UTC)

Sehr gut, denn da hätte ich, sofern es keine zu großen Umstände macht, ein paar Fragen zur Übersetzung:

  • Wird die Korvette Aasdorn (für dich also Carrion Spike) im 15. Kapital (bei mir Seite 244), als Tarkin den Kommandanten des Tankers fragt, ob der das Gespräch mit Teller aufgezeichnet hat, wirklich als FREGATTE bezeichnet?
  • Ebenso im 16. Kapitel (hier Seite 267): Als Ison sagt, Tarkin solle nach Coruscant komman, anstatt die Aasdorn zu jagen, sagt er dort auch Fregatte?
  • Unter anderem auch auf dieser Seite, aber auch im 2. Kapitel (hier Seite 31), als der Rebellen-Träger in den Hyperraum gesprungen ist: Wird er an diesen beiden Stellen wirklich konkret als Schlachtschiff (battleship) bezeichnet?
  • Und wird er im 2., 3. und 21. Kapitel immer als Träger (carrier etc.) identifiziert?
  • Und der konkrete Name Schlachtträger: Wird diese Bezeichnung (battle carrier?) bei den Untersuchungen im 3. Kapitel und bei der Enterung im 21. Kapitel so genannt?
  • Ist ganz am Ende des 13. Kapitels (hier Seite 220) bei Vaders Feuerbefehl an die V-Flügler und ARC-170s wirklich von PHOTONEN- statt den normalen Protonentorpedos die Rede?

Und da du ja auch den englischen Roman zu Episode VII – Das Erwachen der Macht zu haben scheinst:

  • Wird die Finalizer ganz am Anfang wirklich als Schlachtkreuzer (battlecruiser) bezeichnet?
  • Ist, als Poe auf Jakku das Personenabwehrgeschütz seines X-Flüglers nutzt, dieses wirklich als Laserkanone identifiziert?

Vielen Dank und Gruß Onicle (Diskussion) 20:05, 26. Aug. 2016 (UTC)

  • Wird die Korvette Aasdorn (für dich also Carrion Spike) im 15. Kapital (bei mir Seite 244), als Tarkin den Kommandanten des Tankers fragt, ob der das Gespräch mit Teller aufgezeichnet hat, wirklich als FREGATTE bezeichnet?
The corvette is preparing to detach as we speak.
  • Ebenso im 16. Kapitel (hier Seite 267): Als Ison sagt, Tarkin solle nach Coruscant komman, anstatt die Aasdorn zu jagen, sagt er dort auch Fregatte?
Ja, auch hier wird sie wie im restlichen Buch als corvette bezeichnet.
  • Unter anderem auch auf dieser Seite, aber auch im 2. Kapitel (hier Seite 31), als der Rebellen-Träger in den Hyperraum gesprungen ist: Wird er an diesen beiden Stellen wirklich konkret als Schlachtschiff (battleship) bezeichnet?
Nein, sondern als warship.
  • Und wird er im 2., 3. und 21. Kapitel immer als Träger (carrier etc.) identifiziert?
Ja, in Kapitel 2 und 21 als carrier, in Kapitel 3 als cruiser-carrier.
  • Und der konkrete Name Schlachtträger: Wird diese Bezeichnung (battle carrier?) bei den Untersuchungen im 3. Kapitel und bei der Enterung im 21. Kapitel so genannt?
S.o.
  • Ist ganz am Ende des 13. Kapitels (hier Seite 220) bei Vaders Feuerbefehl an die V-Flügler und ARC-170s wirklich von PHOTONEN- statt den normalen Protonentorpedos die Rede?
Commander, order your pilots to open fire along that vector - lasers and proton torpedos if they have them.
  • Wird die Finalizer ganz am Anfang wirklich als Schlachtkreuzer (battlecruiser) bezeichnet?
Nein, sondern als star destroyer.
  • Ist, als Poe auf Jakku das Personenabwehrgeschütz seines X-Flüglers nutzt, dieses wirklich als Laserkanone identifiziert?
drop-down pivoting gun
- Ben Braden (Diskussion) 13:49, 27. Aug. 2016 (UTC)
Wow, vielen Dank! Ich hatte also zurecht dort Übersetzungsfehler vermutet. Nur bei der allerersten Frage meinte ich, glaube ich, eine klein wenig andere Stelle; zu deutsch: "Haben Sie das Gespräch mit dem Kommandanten der Fregatte aufgezeichnet?" Gruß Onicle (Diskussion) 14:21, 27. Aug. 2016 (UTC)
In der englischen Ausgabe heißt es nur: Have you a recording of the Commander? - Ben Braden (Diskussion) 15:14, 27. Aug. 2016 (UTC)
Okay, vielen Dank. Gruß Onicle (Diskussion) 15:26, 27. Aug. 2016 (UTC)

Sequel-Trilogie-Specials/Timelines

Hi Ben,

was hältst du von einer Box auf der Hauptseite bzw. ein Portal für Specials zu den aktuellen Filmen wie zum Beispiel Diskussionen und Blogbeiträge?

Darüber hinaus dachte ich daran, dass in diesem Zusammenhang vielleicht eine Timeline ganz cool wäre, wie wir sie im Fringe Wiki oder im Harry Potter Lexikon haben.

Lg Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 15:56, 9. Sep. 2016 (UTC)

Hallo Zuri,
eine Timeline müssten wir dann aber stark einschränken, da die bekannte Zeitspanne im SWU gerne mal 25.000 Jahre umfasst :D An sich hört es sich aber nach einer interessanten Idee an.
Mit den Discussions können wir alle eher weniger anfangen, deswegen kommt es - für mich zumindest - nicht in Frage, sie auf der HS zu verlinken. Blog-Beiträge so wie deinen poste ich in der Regel auf FB, sodass sie dann auf der HS in unserem Feed auftauchen, aber du hast recht, vielleicht könnte man die noch ein bisschen besser hervorheben. Der Kasten, der momentan ganz von dem Rebels-Trailer ausgefüllt ist, war eigentlich für News gedacht.
Liebe Grüße, Ben Braden (Diskussion) 19:09, 9. Sep. 2016 (UTC)
Klar, das ginge auch nur für Ären bzw. Trilogien oder extrem komprimiert zur Übersicht, das ist klar.
Ich habe auch noch eine andere Idee für ein Timelinedesign, das ist auch schon vom puren Design her entworfen, aber ich feile das technisch noch ein kleines bisschen aus ;)
Apropos Posten der Blogbeiträge: Wer kümmert sich eigentlich um den Twitteraccount bzw. wird der noch gepflegt?
Liebe Grüße, Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 14:26, 11. Sep. 2016 (UTC)
Gavin ist dafür zuständig. - Ben Braden (Diskussion) 17:27, 11. Sep. 2016 (UTC)

Dein Rückzug und Abschied

Hiermit teile ich euch meinen sofortigen Rücktritt als Bürokrat, Administrator, Checkuser-Berechtigter, Codeadmin und Diskussions-Moderator der Jedipedia mit.
Vor genau vier Jahren habe ich mich hier angemeldet und in der anschließenden Zeit eine Menge Erfahrungen sammeln und viele Kontakte knüpfen dürfen, die mein Leben sehr bereichert haben. Es gab immer wieder schwierige Phasen, sowohl für mich als auch für die gesamte Community, aber gemeinsam haben wir es jedes Mal geschafft, diese zu bewältigen.
Für mich ist nun die Zeit gekommen, meine Mitarbeit an diesem Projekt einzustellen und einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Ich überreiche einer neuen Generation an Autoren meine Aufgaben und Pflichten - in der Hoffnung, ihnen die nötigen Voraussetzungen dafür mit auf den Weg gegeben zu haben. In meinen Admin-Blogs, auf den Vorschläge-Seiten oder in Benutzerversammlungs-Protokollen findet ihr eine Vielfalt an alten Ideen von mir, die noch umgesetzt werden müssen. Mit meinem Vermächtnis und eurem Engagement werdet ihr euren Weg in der Jedipedia finden - auch ohne mich.
Abschließend möchte ich allen Autoren meine Prinzipien ans Herz legen: seid stets kritisch, hilfsbereit und nachsichtig; ergreift die Initiative und verwirklicht eure Projekte - damit die Jedipedia mehr als ein bloßes Star-Wars-Wikia bleibt.
Möge die Macht mit euch sein.
Ben


Ach Mensch, ist das traurig. Ich hatte gehofft, dass Du nach einer gewissen Ruhephase wieder zurückkehrst! Auch wenn ich hier nur wenig war, ich kannte Dich ja auch vom Community Deutschland her und finde das einfach traurig. :-( Harry granger (Diskussion) 18:23, 1. Okt. 2016 (UTC)

Ich schließe mich dem an, wenn er das überhaupt noch liest. Es ist zwar bedauerlich, aber wenn er die Umstände, so wie sie waren und sind, nicht länger mitmachen wollte und konnte, denke ich, ist es auch für ihn angenehm, in Zukunft davon befreit zu sein und den Kampf beenden zu können, den zu gewinnen ihm leider nicht gegeben war. Ich wünsche dir, Ben, auf jeden Fall alles Gute, worauf auch immer du deinen Fokus lenkst und bei neuen Projekten mehr Erfolg als hier, auch wenn man nichtvernachlässigen sollte, dass du auch hiereiniges geschafft hast.
Danke für die, wenn auch kurze, Zusammenarbeit, die mir persönlich sehr viel Spaß bereitet hat.
Lg Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 18:30, 1. Okt. 2016 (UTC)
Ich schließe mich Harry und Zuri an und wünsche auch alles Gute und bedanke mich für nette Chatabende in den Sprechstunden im Community Chat. LG 5216941064440zdfll_zpsey5gm81j.pngKlap Trap ( D | B ) 18:49, 1. Okt. 2016 (UTC)
Ich hoffe, das wirkt jetzt nicht auf die eine oder andere Weise übertrieben, aber ich habe dich als eine Persönlichkeit erlebt, auf die die folgenden Zitate zutreffen:
„Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.“
— Mark Twain
„Die Mehrheit hat nie das Recht auf ihrer Seite. Nie, sag" ich! Das ist auch so eine von den gesellschaftlichen Lügen, gegen die ein freier, denkender Mann sich empören muß.“
— Henrik Ibsen
Auch wenn das Zitat von Henrik Ibsen vielleicht als eine etwas harte Beurteilung der Realität und der damaligen und derzeitigen Umstände ausfällt, so ist das doch zum Teil keine falsche, sondern eine mitunter — wie in deinem Fall —  durchaus sehr lobenswerte Lebenseinstellung. Denn nur so bleiben die Sinne geschärft, so gibt man nicht auf und bildet sich immerwährend seine eigene Meinung und glaubt an große Erfolge.
Natürlich wird dieser oftmals starke Wunsch nicht immer erfüllt, aber ich hoffe — vorausgesetzt, du liest die ganze Diskussion hier überhaupt nicht und auf die Gefahr hin, ich klinge damit besserwisserisch und kenne dich überhaupt gar nicht so lange, um das vielleicht beurteilen zu können, dann sei dir versichert, das war nicht meine Absicht und bitte in diesem Fall um Entschuldigung —, dir dieses Zitat mit auf dem Weg geben zu können:
„Wir sind die Fische, die gemeinsam im Strom schwimmen. Wenn wir als Fisch auffallen wollen, müssen wir gegen den Strom schwimmen. Das ist aber schwer und kostet Kraft. Man dürfe niemals aufgeben, niemals aufhören zu schwimmen. Immer weiter und weiter, vorbei an all den Anderen. Auf in eine glückliche Zukunft.“
— Elias Raatz
Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 10:47, 4. Okt. 2016 (UTC)

Wow das ist unerwartet. Ich war zwar ziemlich inaktiv in diesem Wiki was die Bearbeitungen angeht aber ich kannte dich trotzdem. Du schienst immer sehr nett. Deine Top Listen waren super! So möge dich die Macht leiten. Welspikmin (Diskussion) 18:33, 1. Okt. 2016 (UTC)

Hallo Ben! Was soll ich sagen... Ich hatte mit einem solchen Schritt schon gerechnet, als du um eine Auszeit gebeten hast. Das dieser Schritt allerdings nun doch schon kommt, trifft mich ein wenig unerwartet. Aber, jeder hat das Recht zu gehen und deshalb bleibt mir leider nicht viel anderes übrig, als dir für deine Arbeit hier in der Jedipedia zu danken. Du hast hier einiges bewegt, nicht immer geräuschlos und nicht immer zur Zufriedenheit aller. Aber einige dieser Dinge waren zum Teil notwendig und zum Teil auch überfällig. Viel Glück auf deinem weiteren Weg und möge die Macht mit dir sein! MfG Hjhunter (Diskussion) 09:26, 2. Okt. 2016 (UTC)
PS: Kannst du mir bitte die Zugänge zu anderen von uns genutzten Diensten (Twitter, Tumblr und was aes da sonst noch so gibt) übertragen? Danke!
3 Jedi-keks Onicle schenkt dir drei Jedi-Kekse für...

für deine großartige Arbeit hier.
Ich finde das natürlich auch sehr schade, du hast hier sehr viel beigetragen und erreicht. Möge die Macht stets mit dir sein.--Keks95 12px-Keks.png 16:32, 2. Okt. 2016 (UTC)
Als Anhang zu Hunters PS.: Die von dir geleiteten Task-Forces müsste auch noch jemand anderes übernehmen.
Ich schließe mich hier meinen Vorrednern an, indem ich dir alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt wünsche. Die Zeit mit dir hier war wirklich sehr gut. Man konnte mit dir immer lachen und sich auch mal den ein oder anderen Spaß erlauben. Du warst auf der einen Seite ein wirklich guter Mentor, Admin und Autor in diesem Wiki, auf der anderen immer ein aktiver Helfer und Unterstützer. Ich kann nur hoffen, irgendwann mal wieder von dir zu hören, denn die Zusammenarbeit mit dir war, wie schon erwähnt, mehr als ausgezeichnet. ^^ SG und GB Timms-Republik (Diskussion) 17:54, 2. Okt. 2016 (UTC)
Hey Ben, ich verstehe deinen Wunsch, dich zurückzuziehen. Deshalb wollte ich dir dafür danken, dass du mir hier den Einstieg erleichtert hast und für alles, was du für die JP getan hast. Vielen Dank. Ich würde mich freuen, wenn du zu gegebener Zeit zurückkehren würdest, aber das bleibt natürlich ganz dir überlassen. Viel Glück noch auf deinem weiteren Weg und möge die Macht mit dir sein. LG, Kun Skywalker (Diskussion) 19:14, 2. Okt. 2016 (UTC)

Hallo Ben! Ich schließe mich der Gemeinde hier an. Es tut mir persönlich Leid, dass du gehst. Man wird dich hier vermissen! Ich wünsche dir für deinen neuen Lebensabschnitt alles Gute! Liebe Grüße, ForestFairy @fandom (Hilfe Forum | Blog) 12:54, 3. Okt. 2016 (UTC)

Heyo Ben ^^ wie alle anderen bin ich auch auch ziemlich überrascht, wahrscheinlich sogar noch mehr als alle anderen, aber das kannst du dir ja sicher vorstellen. Du hast mir nicht nur alles in der Jedipedia beigebracht, sondern auch sonst konntest du mir oft helfen, wofür ich dir sehr dankbar bin, besonders da ich weiß, wie schwer das war. Und auch wenn wir (vor allem in letzter Zeit) nicht immer derselben Meinung waren, sollst du in dem Wissen gehen, dass ich vor dir und deiner Arbeit einen großen Respekt habe. Die Chat und TS-Abende vermisse ich schon seit längerer Zeit, aber vielleicht sieht/hört man sich ja irgendwann doch nochmal... ;-) Wie auch immer, ich wünsche dir viel Glück und Erfolg in deinem neuen Lebensabschnitt. Liebe Grüße Ayala-Allana (Diskussion) 14:59, 3. Okt. 2016 (UTC)
Hey Ben, jetzt hab ich seit einer Ewigkeit hier nichts mehr geschrieben, aber das ist doch ein Grund für einen Beitrag. Kurz und knapp: Danke für alles, was du für die Jedipedia und die Community getan hast! Möge die Macht mit dir sein! Salut, Ben! Kunti77 (Diskussion) 20:17, 3. Okt. 2016 (UTC)
Als erstes muss ich mich entschuldigen, das ich dieses erst jetzt gelesen hab, wobei es mich natürlich um so mehr schockt, das du, Ben jetzt aufgehört hast. Ich kann mur sagen, das du ein sehr guter Admin warst, für viele sogar ein guter Freund, der einem auch bei privaten Problemen beistand. Auch für alle Autoren warst du immer ein wichtiger Ansprechpartner, hast immer für sie gekämpft, egal wie auswegslos die Lage war. Du hast quasi einen Vollzeitjob neben der Schule gemacht, wo ich mich immer gefragt hab, wie du das schaffst. ICh bin mir zu 100% sicher, das dir diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist, deshalb re­s­pek­tie­re ich sie um so mehr. Ich hoffe das wir noch lange in Kontakt bleiben und wünsche dir nur das beste für deine Zukunft. Viele Grüße (Adenn-Skimu (Diskussion) 17:43, 9. Okt. 2016 (UTC))

Danke für die netten Abschiedsworte! Ich empfehle euch, dass ihr am besten sobald wie möglich eine Benutzerversammlung organisiert, bei der ihr meine ehemaligen Aufgabengebiete verteilen könnt und wichtige Projekte, die für mehr Aktivität sorgen würden, wie den Autorenwettbewerb, eine neue TOP-TEN-Staffel oder Interviews vorantreibt. Weiter möchte ich mich auch gar nicht einmischen, das überlasse ich euch. - Ben Braden (Diskussion) 17:56, 12. Okt. 2016 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.