FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Berg Avilatan stellte einen großen und aktiven Vulkan auf der Insel Avilatan des Planeten Ord Mantell dar. An seinem Fuße errichtete die Galaktische Republik während des Bürgerkriegs auf Ord Mantell vor 3643 VSY ein Lager, um die Separatisten zu belagern.[1] Grund dafür war die Separatistenfestung, die sich im Vulkan befand. Ein Artillerieangriff barg das Risiko eines Vulkanausbruchs und stellte somit keine Option für die Republik dar.[2]
Der Vulkan war nicht von Vegetation bewachsen und erhob sich ziemlich steil.[1]

Geografie

Avilatan-Karte

Der Berg Avilatan nahm den kompletten Südwesten von Avilatan ein. Nördlich grenzte das Savrip-Ufer an ihn, im Nordwesten das Avilatan-Ödland und im Westen der Lavafluss-Ausblick.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.