Fandom


30px-Ära-Real

Bernd Rumpf, geboren am 21. März 1947 in Göttingen, war ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler. In Star Wars synchronisierte er Liam Neeson als Qui-Gon Jinn in Episode I – Die dunkle Bedrohung, Episode II – Angriff der Klonkrieger sowie in der Fernsehserie The Clone Wars. Am 1. Oktober 2019 verstarb Rumpf, was zur Folge hatte, dass Bernd Vollbrecht in Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers die Synchronisation der Rolle Qui-Gon übernahm.

Seine Ausbildung genoss Rumpf auf der Folkwang Hochschule in Essen. Er beherrschte Hochdeutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Griechisch und Spanisch. Neben Liam Neeson synchronisierte er auch noch Alfred Molina, George Clooney und Alan Rickman. Außerdem war er als Schauspieler tätig und arbeitete in verschiedenen Häusern.

Filmografie

  • 2006: Küstenwache – von Dagmar von Chappuis
  • 2005: Verliebt in Berlin – von Christoph Brehmer
  • 2003: Hab mich lieb – von Sylke Enders
  • 2003: Löwenzahn – von W. Teichert
  • 2002: Herzschlag – von Norbert Skrovanek
  • 2002: Soko Köln – von Ulrich Zrenner
  • 2001: Im Namen des Gesetzes – von Karsten Wichniarz
  • 2001: Balko – von Christoph Eichhorn
  • 2000: Wolff's Revier – von Arend Agthe
  • 2000: Siebenstein – von J.B. Behrend
  • 1999: Episode I – Die dunkle BedrohungQui-Gon Jinn
  • 1998: Fluchtland – von Giorgio Andreoli
  • 1980: Die Herzattackenmaschine – von Sven Serberin

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+