FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Berun Modrul war um das Jahr 3951 VSY ein Leutnant in der Miliz auf Dantooine. Er begegnete dort auch der Verbannten, als sie auf den Planeten kam, um nach dem Jedi-Meister Vrook Lamar zu suchen. Er war bei den Bürgern von Dantooine beliebter als Zherron, unter dem er diente. Dies lag daran, dass er sich mehr um ihre Belange kümmerte. Auch hat er seine Zweifel an seinem Vorgesetzten Zherron, die er der Verbannten gegenüber ansprach. Sie konnte ihn diesbezüglich jedoch beruhigen. Er kämpfte mit dem Rest der Miliz gegen den früheren Sith-Soldaten Azkul, als er versuche, Khoonda zu erobern, und überlebte den Kampf.

Hinter den Kulissen

Man kann in dem Videospiel auch die Administratorin von Khoonda davon überzeugen, dass Beron Modruls Zweifel gerechtfertigt sind. In diesem Fall wird Zherron bis zum Angriff auf Khoonda suspendiert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.