FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Die Beschützer waren eine Gruppe mandalorianischer Krieger. Sie besaßen eine Basis auf dem dritten Mond von Concord Dawn. Der Anführer der Gruppierung war Fenn Rau. Die Beschützer wurden 2 VSY von Imperialen Superkommandos nahezu ausgelöscht.

Geschichte

Mit der Machtergreifung des Imperiums schlossen sich die Beschützer diesem an. Auf dem dritten Mond von Concord Dawn errichteten sie ein Lager. Von ihrer Basis aus operierten sie im gesamten Sternsystem und ließen ihre Fang-Jäger starten. Die Vereinbarung mit dem Imperium war für beide Seiten ein Vorteil. Als mehrere A-Flügler der Rebellen mit der Intention, eine Abmachung mit den Beschützern zu treffen, in das System eindrangen, schossen die Beschützer fast die ganze Phönix-Staffel ab. Später nahmen Kanan Jarrus und Sabine Wren allerdings den Anführer der Beschützer gefangen und es wurde den Rebellen erlaubt, die Hyperraumroute durch das System zu benutzen.

Der Beschützer von Concord Dawn 15

Der Anführer der Beschützer: Fenn Rau

Dem Imperium blieb es nicht verborgen, dass die Rebellen die Route nun nutzen konnten. Das Lager der Beschützer wurde daraufhin vom imperialen Vizekönig Mandalores Gar Saxon und seinen Imperialen Superkommandos zerstört. Als Fenn Rau mit Sabine, Ezra Bridger und C1-10P nach Concord Dawn zurückkehrte und die verlassene Basis fand, trafen sie auf Saxon. Rau wollte alleine fliehen, doch er kehrte zurück, rettete die Rebellen und schloss sich der Rebellion an. Rau wurde beim Wren-Clan aufgenommen und half auch unter anderem bei der Zerstörung eines Interdictor-Kreuzers während der Schlacht von Atollon.

Der Beschützer von Concord Dawn 5

Ein Beschützer in seinem Fang-Jäger

Als Bo-Katan Kryze mit dem Dunkelschwert viele Mandalorianer gegen das Imperium vereinen konnte, erklärte Fenn Rau als letztes Mitglied der Beschützer, dass diese hinter Bo-Katan Kryze standen und helfen würden, Mandalore von der imperialen Besatzung zu befreien.

Ausrüstung

Die Beschützer von Concord Dawn flogen Fang-Jäger, welche spezielle Gauntlet-Jäger waren, deren Flügel sich rotieren ließen. Die Beschützer hatten mandalorianische Blaster und Rüstungen, welche mit Piloten-Lebenserhaltungssystemen versehen waren. Die Rüstungen waren überwiegend blau gestaltet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.