FANDOM


K
Zeile 21: Zeile 21:
 
|ESchlacht=
 
|ESchlacht=
 
}}
 
}}
Die '''Bestienkriege''' war ein auf dem Planeten [[Onderon]] tobender Konflikt, der sich über mehrere Äonen erstreckte und schließlich im Jahr [[4000 VSY]] beendet werden konnte. Im Krieg standen sich die Bewohner der Stadt [[Iziz]] und ihre verbannten Bürger, die sich den so genannten [[Bestien-Reiter]] oder [[Tier-Lords]] anschlossen, gegenüber.
+
Die '''Bestienkriege''' waren ein auf dem Planeten [[Onderon]] tobender Konflikt, der sich über mehrere Äonen erstreckte und schließlich im Jahr [[4000 VSY]] beendet werden konnte. Im Krieg standen sich die Bewohner der Stadt [[Iziz]] und ihre verbannten Bürger, die sich den so genannten [[Bestien-Reiter]] oder [[Tier-Lords]] anschlossen, gegenüber.
   
 
==Verlauf==
 
==Verlauf==

Version vom 27. November 2007, 20:47 Uhr

30px-Ära-Sith

Todesstern II UC
Achtung, Jedipedianer!

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Abgesehen von Kleinigkeiten (z.B. der Korrektur von Rechtschreib- oder Formatierungsfehlern) sollte die Bearbeitung des Artikels den unten genannten Benutzern überlassen werden. Bitte überlege vor dem Abspeichern, ob deine Bearbeitung erwünscht ist; im Zweifelsfall frage auf der Diskussionsseite nach.

Folgende Benutzer sind an der Überarbeitung beteiligt:

Die Bestienkriege waren ein auf dem Planeten Onderon tobender Konflikt, der sich über mehrere Äonen erstreckte und schließlich im Jahr 4000 VSY beendet werden konnte. Im Krieg standen sich die Bewohner der Stadt Iziz und ihre verbannten Bürger, die sich den so genannten Bestien-Reiter oder Tier-Lords anschlossen, gegenüber.

Verlauf

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.