Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
48.291
Seiten

Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.pngÄra Imperium.png


Bestine war eine Stadt auf dem Wüstenplaneten Tatooine, welche sich in der Nähe vom Bildors Canyon befand. Von der am nähesten gelegenen Stadt Arnthout war Bestine auf Luftlinie ungefähr 19 Kilometer weit entfernt.[1]

Geschichte

Ära des Galaktischen Imperiums

Während der Ära des Imperiums traf sich die weibliche Tusken-Räuberin Reirin zweimal mit einem humanoiden und verhüllten Händler in Bestine, welcher gestohlene Güter verkaufte.[2] Zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges, im Jahr 0 VSY, übernachteten der menschliche Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi und der machtsensitive Farmerjunge Luke Skywalker in Bestine, als sie gemeinsam auf dem Weg nach Anchorhead waren. Bei der Fahrt mit dem X-34-Landgleiter der Familie Lars fand das Duo vor Bestine einen Jawa-Sandkriecher vor, der von Sturmtruppen des Galaktischen Imperiums attackiert wurde.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Advertisement