FANDOM


Legends-30px

Das Betäubungsnetz war eine fokussierte Form purer Energie, die zum Betäuben von Lebewesen und Droiden verwendet wurde.

Beschreibung

Betäubungsnetze wurden meist von Schocknetzwerfern abgefeuert, die die Energie so bündelten, dass ein etwa zwei Meter breites Netz daraus entstand. Dieses konnte die Personen wie ein echtes Netz unter sich gefangen halten und auch an Boden oder Wände drücken, der Vorteil war jedoch, dass es das Ziel zusätzlich betäubte und es sich nicht mehr wehren konnte. Das Netz löste sich nach einem Treffer nach einigen Sekunden wieder auf, doch die Wirkung hielt noch länger an. Je nachdem, wie stark dem Netz Energie zugeführt wurde, hat es unterschiedliche Auswirkungen. So lähmt es bei niedriger Stufe nur, während Lebewesen bei hoher Stufe auch das Bewusstsein verlieren oder Droidenschaltkreise abschaltet. Tödlich ist es jedoch nicht.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.