Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy

„Jedi Skywalker, erwartest du wirklich von mir, dass ich dir meine Befehle erkläre?“
— Ioli zu Ben Skywalker (Quelle)

Leutnant Beta Ioli war Mitglied der Garde der Galaktischen Allianz im Jahre 40 NSY und kommandierte das Aufklärungsskiff Vagabund, das auf dem Sternzerstörer Anakin Solo stationiert war.

Biografie

Als die Anakin Solo nach Hapes entsandt wurde um ein Attentat auf die Königinmutter von Hapes, Tenel Ka Djo zu verhindern, war Ioli auch auf dem Schiff. Als dann die Jedi-Ritter Jaina Solo und Zekk nach Hapes kamen und Nachforschungen auf Terephon anstellten, und dabei spurlos verschwanden, wurde die Vagabund, und damit auch ihre Kommandantin, beauftragt mithilfe Ben Skywalkers die beiden zu finden. Erst misstraute Ioli Ben, denn er konnte die beiden Vermissten zuerst nicht auffinden. Aber schleßlich konnte er sie spüren, und die Jedi wurden bald gefunden.

Bei Hapes geriet die Vagabund mitten in die feindliche Flotte und eine entbrennende Schlacht. Nun hatten sie das Problem nicht einfach eine Nachricht schicken zu können, um Tenel Ka zu warnen. Die feindliche Flotte würde sie sofort bemerken und auf sie schießen. Daher ließ Ioli Ben eine Nachricht aufzeichnen. Anschließend brachte Tanogo, ihr Unteroffizier, ihn zu Zekk, Jaina und Gim Sorzo. Diese vier erhielten die vier vorhandenen Raumanzüge und verließen das Schiff durch die Luftschleuse. Ioli und Tanogo blieben an Bord und sendeten die aufgezeichnete Nachricht. Kurz danach wurde die Vagabund durch feindliches Feuer zerstört.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+