Fandom


Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra Imperium

Bib Fortuna war ein männlicher Twi'lek vom Planeten Ryloth, welcher Jabba dem Hutten vom Huttenkartell auf Tatooine für viele Jahre als Majordomus diente.

Beschreibung

Bib Fortuna in GoA

Bib Fortuna besaß scharfe Zähne und rote Augen. Einen seiner Lekku trug er um den Hals gewickelt und gekleidet war er in dunklen Gewändern. Er sprach seinen Herren Jabba stets respektvoll an und blieb immer an dessen Seite.[3] Als Majordomus bestand seine Hauptaufgabe darin, Gästen eine Audienz zu gewähren oder zu verweigern. Dabei musste er Jabba selbst aber des Öfteren zunächst erst aus dessen Nickerchen wecken. Gerade wenn es darum ging mit betrunkenen Gangstern zu reden, verlangte seine Position Bib sehr viel Geduld ab.[1]

Biografie

Herrschaft der Galaktischen Republik

Bib Fortuna in Episode 1

Bib und Jabba beim Podrennen.

Zur Zeit der Blockade von Naboo war Bib anwesend, als Jabba das alljährliche Podrennen Boonta-Eve-Classic austragen ließ und das Rennen feierlich eröffnete.[4] Als es in der Stadt Mos Eisley zu Tumulten kam – ausgelöst durch die ortolanischen Brüder Max Rebo und Azool Phantelle – gehörte Bib Fortuna zum Gefolge von Jabba bei dessen Ausflug. Er sah mit an, wie Jabba eine Strafe über Azool verhängte und verblieb selbst kurz darauf in Jabbas Nähe auf seiner Segelbarke.[5]

Ära des Galaktischen Imperiums

Bib, Jabba und Vader

Bib ist bei der Audienz zwischen Jabba und Vader anwesend.

Nach der Schlacht von Yavin erschien der Dunkler Lord der Sith Darth Vader bei Jabbas Palast und verlangte eine Audienz mit dem Verbrecherlord. Nachdem er die gamorreanischen Wachen getötet hatte, zeigte sich Fortuna von Vader eingeschüchtert, welcher ihm sein Lichtschwert vor das Gesicht hielt.[6]

Luke und Bib

Bib steht unter einem Geistestrick von Luke.

Im Jahr 4 NSY empfing Bib Fortuna die beiden Droiden R2-D2 und C-3PO, die eine Nachricht des Jedi-Ritters Luke Skywalker an Jabba überbringen sollten. Nachdem auch die beiden Droiden genauso wie Leia Organa in Gefangenschaft von Jabba gerieten, verschaffte sich Luke Zugang zum Palast und traf dort auf Bib Fortuna. Bib Fortuna wurde durch einen Macht-Geistestrick von Luke dazu gebracht, ihm eine Audienz bei Jabba dem Hutten zu gewähren, welcher allerdings auf Anhieb den Trick durchschaute.[3] Als Skywalker und seine Freunde bei der Grube von Carkoon dem Sarlacc zum Fraß vorgeworfen werden sollten, freute sich Fortuna auf das Spektakel, welches jedoch entgegen seine Erwartungen mit dem Tode von Jabba durch die Prinzessin endete.[1][3]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+