FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

„Bedenke Ahsoka ... Droiden folgen immer ihrer Programmierung. Personen können sich ändern.“
— Anakin Skywalker über die 50 Gefangenen

Bip Boddipy war ein Verbrecher, der wegen Entführung und Mord von der Republik verhaftet worden war.

Geschichte

Zusammen mit 49 anderen Gefangenen sollte er nach M'Bardi verlegt werden, als der republikanische Kreuzer von Separatisten angegriffen wurde. General Grievous befahl den Abschuss des Schiffes mit einer Ionenkanone, woraufhin im Kreuzer die Energie ausfiel und sich die Zellen öffneten. Anakin Skywalker und Ahsoka Tano überredeten die Gefangenen jedoch zur Kooperation und mit vereinten Kräften konnten sie die Separatisten in die Flucht schlagen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.