FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

„Ich mag vielleicht nicht der beste Schmuggler sein, den es gibt, aber ich kann jede Fracht überall hinbringen, wenn du willst... für den richtigen Preis, versteht sich.“
— Blaine Hansom [1]

Blaine Hansom war ein Schmuggler, der zur Zeit des Galaktischen Imperiums lebte.

Biografie

„Kann ich dir 'nen Drink spendieren, Kleiner?“
— Platt Okeefe [2]

Blaine Hansom träumte schon als Kind davon, ein aufregendes Leben als freier Händler, als Schmuggler, zu führen, und seine Eltern waren nicht sehr begeistert davon. Dennoch setzte er sein Vorhaben in die Tat um, irgendwann verschaffte er sich sein Schiff, einen YT-1300 Frachter. Mit 24 Jahren war er gerade frisch ins Geschäft eingestiegen und erkannte die Schwierigkeiten, die mit einem solchen Beruf einhergingen. Er träumte davon, einen großen Deal durchzuziehen und dann auszusteigen, allerdings war sein Schiff sein Zuhause, alles was er besaß. Er hatte bereits eine Menge Schulden bei einem Gangsterboss gemacht, nachdem er sich Geld hatte leihen müssen, und nun stand er kurz davor, sein Schiff zu verlieren. Hansom machte das Imperium für all das verantwortlich, da es ihre Regeln waren, die die Schwierigkeiten in seiner Branche verursacht hatten.

Cantina

Hansom und Platt Okeefe in der Cantina.

Hansom tauchte irgendwann auf Wroona unter und verbrachte dort mehrere Tage, nachdem man Kopfgeldjäger auf ihn angesetzt hatte. Als ein alter Mann ihm 5000 Credits bot, damit er ein einfaches Datapad nach Salliche transportierte und einem Mann namens Locus Geen aushändigte, fasste er wieder Hoffnung. Er glaubte zwar, dass sein Auftraggeber für die Rebellen-Allianz tätig war, was ihn in Gefahr bringen würde, doch der einfache Job und das Geld waren verlockend, sodass er einwilligte. Um das Datapad zu beschaffen, traf er sich mit dem Mann in einem Warenhaus auf Wroona Starport.

Ihr Treffpunkt wurde allerdings von Sturmtruppen ausgemacht, mit denener er kurzerhand in einen Schusswechsel geriet und fliehen musste. Der ganze Starport wimmelte von Sturmtruppen, weshalb Hansom in eine Cantina flüchtete. Dort lernte er den sullustanischen Barkeeper Vanb kennen, allerdings auch die berüchtigte Schmugglerin Platt Okeefe. Als die Sturmtruppen eintrafen, waren Okeefe und ihr Twi'lek-Partner Tru'eb Cholakk vorbereitet, und Hansom konnte nur durch ihre List davob bewahrt werden, geschnappt zu werden. Sie waren selbst auf der Flucht, und als sie in ein Feuergefecht mit den Imperialen gerieten, konnte Hansom sich gemeinsam mit den beiden durch den Hintereingang durchschlagen und zu seinem Schiff entkommen.

Quellen

Einzelnachweise

  1. „I might not be the best smuggler around, but I can deliver the cargo where you want it, when you want it... for the right price, of course.“ (Cantina Breakout)
  2. „Can I buy you a drink, kid?“ (Cantina Breakout)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+