Fandom


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Handlung fehlt


Legends-30px30px-Ära-NeuRep30px-Ära-Real

Blick in die Zukunft ist der zweite Teil der Trilogie Die Hand von Thrawn und zeitgleich der erste Teil des Buches Vision of the Future, da dieses in Deutschland in zwei Bücher aufgeteilt wurde. Das Buch wurde von Timothy Zahn geschrieben und ist im August des Jahres 2000 von Heyne in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse fünfzehn Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter (19 NSY).

Inhaltsangabe des Verlags

15 Jahre sind seit >Die Rückkehr der Jedi-Ritter< vergangen. Luke Skywalker, Leia Organa Solo und Han Solo befinden sich inmitten eines mit unerbittlicher Härte geführten Bürgerkrieges, der vom schwer angeschlagenen Imperium mit letzter Verzweiflung vorangetrieben wird. Ohne Rücksicht auf Verluste stiften die Kriegstreiber Unruhe unter den wackligen Bündnissen der Neuen Republik. Neben unerwarteten Verschwörungen aus den eigenen Reihen kommen unsere Helden dem großen Rätsel auf die Spur:

Was steckt hinter der Rückkehr des totgeglaubten Admirals Thrawn?

Besonderheiten

Die deutsche Ausgabe des Buchs ist vergriffen und wird mit Preisen über 20 Euro gehandelt.

Inhalt

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+