Fandom


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Blitzpaste war eine Masse, die insbesondere von Sturmtruppen benutzt wurde, da sie leicht transportabel und effektiv zugleich war.

Die Blitzpaste hatte die Eigenschaft, sich blitzschnell durch alle Materialien zu fressen und zum Beispiel Türhalterungen zu zerstören, daher stammt vermutlich auch ihr Name. Der größte Vorteil der Paste lag darin, dass sie lautlos bei ihrer Arbeit vorging und es somit möglich wird, unbemerkt in gegnerische Festungen einzudringen. Sie war aber nicht für dicke Schichten zu gebrauchen, deshalb wurden Mörtellöser verwendet.

Das nutzte auch die Einheit Aurek-Sieben in der Aurek-Kompanie der 501. Sturmtruppenlegion unter dem Imperium der Hand während der Schlacht um Kariek, als sie mit Hilfe der Eickarie auf Kariek in eine Festung eindrangen und die Blitzpaste zum Zerstören der Türen eines Geheimgangs benutzten. Da sie aber nicht für dicke Schichten zu gebrauchen war, brauchten die Sturmtruppen zusätzlich noch Katalytische Mörtellöser der Eickarie, um eine Steinwand zu durchdringen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+