Fandom


  • Ben Braden

    Rezension: Brennende Meere

    31. Dezember 2018 von Ben Braden

    Hinweis: Die Rezension bezieht sich auf einen Kanon-Comic!

    Tarkin:Infernum. Ah, verstehe. Durchlassen.“
    Imperialer Offizier: „Ihr kennt dieses Schiff, [Moff] Tarkin?“
    Tarkin: „Ja, Lieutenant. Es steht für eine vollkommen andere Art der Diplomatie.“
    — Darth Vaders Shuttle passiert die imperiale Blockade


    Darth Vader: Dark Lord of the Sith ist eine neue Kanon-Comicreihe, die Einblicke in Darth Vaders erste Jahre nach der Order 66 und seine Transformation zur unangefochtenen rechten Hand des Imperators gewährt. Während die Reihe in den USA mit Ausgabe #25 vor Kurzem ihr Ende gefunden hat, veröffentlicht Panini Comics die deutschen Übersetzungen seit Mai 2018 fortlaufend in seiner Star-Wars-Comic-Serie. Ich habe bereits die Handlungsbögen Der Auserwählt…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Meister-Keks95

    Jedipedia-News 26

    28. Dezember 2018 von Meister-Keks95


    Moin Jedipedianer,

    der Dezember neigt sich seinem Ende entgegen und mit ihm auch das Jahr 2018. Dieses werde ich demnächst in einem Jahresrückblick gemeinsam mit euch rückblickend betrachten, dennoch möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal zusammenfassen, was so alles im Dezember passiert ist.

    Und das ist gar nicht mal so viel. Wir hatten wieder zwei Rezensionen von ). Ben hat sich dabei mit der allseits beliebten Asajj Ventress und ihrem Schicksal nach befasst: Rezension: Schülerin der dunklen Seite.

    Neben Bens Rezensionen haben wir auch in diesem Jahr, dem dritten in Folge, eine Advents-Aktion organisiert (auch wenn es nicht so glatt gelaufen ist wie in den letzten Jahren). Und wie auch in den letzten Jahren habe ich mich bereit erklä…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Mit der heutigen Rezension möchte ich eine neue kleine „Rubrik“ ins Leben rufen, die über das nächste Jahr verteilt in unregelmäßigen Abständen erscheinen wird. Hintergrund ist, dass ich in der letzten Zeit überwiegend deutsche Neuerscheinungen bewertet habe und sich bei mir die Begeisterung über diese Werke insgesamt eher in Grenzen hält. Daher habe ich mich dazu entschlossen, zwischendurch mal wieder „back to the roots“ zu gehen und ältere Star-Wars-Literatur, die ich bereits (mehrfach) gelesen und genossen habe, vorzustellen. Da sich bei diesen Blogs mein standardmäßiges Fazit bzw. eine mögliche Leseempfehlung bereits aus dem bloßen Konzept ergeben, wird sich der Aufbau vermutlich von meinen regulären Rezensionen unterscheiden.

    Einen ino…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Hinweis: Diese Rezension bezieht sich auf einen Legends-Roman!

    Han, Sie amüsieren mich fast so sehr wie meine Tänzerinnen.
    — Jabba der Hutt

    Gut ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass mit der zweite Star-Wars-Spin-off in den Kinos lief. Passend dazu habe ich die Han-Solo-Trilogie von A. C. Crispin in Angriff genommen und mit Band 1 gewissermaßen die „Legends-Variante“ des Films rezensiert und bei Band 2 dann beide miteinander verglichen. Mit der Rezension von Band 3 möchte ich nun das Kapitel „Solo“ vorerst abschließen.

    Obwohl wieder ein großer Zeitsprung nach Band 2 erfolgte, war ich ganz überrascht, wie nahtlos an das vorherige Buch angeknüpft wurde. Wie an dessen Ende angekündigt wurde, machen Han und Chewbacca sich auf den Weg nach Bespin…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Meister-Keks95

    Jedipedia-News 25

    29. November 2018 von Meister-Keks95


    Moin Jedipedianer,

    so richtig kalt ist es noch nicht, trotzdem nähern wir uns stetig dem Winter und auch Weihnachten. Unsere Bearbeitungszahlen lesen sich derzeit allerdings nicht so schön wie sonst immer zu dieser Jahreszeit, dazu aber am Ende des Blogs mehr. Ein möglicher Grund für die mangelnde Aktivität könnte natürlich das Battlefront-Update mit General Grievous und Obi-Wan sein, aber sicher ist das natürlich nicht.

    Zu Beginn möchte ich noch auf die aktuellen Kandidaten zum

    Falls wir Autoren haben, die lieber lesen als spielen, dann sind die folgenden Blogs vielleicht die Erklärung für deren Inaktivität:

    • Ben hat mal wieder eine Rezension für uns, diesmal von dem Roman Phasma.
    • Er hat außerdem einen weiteren Sightseeing-Blog geschrieben, die…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Sightseeing Geonosis

    25. November 2018 von Ben Braden

    Roger, Roger. Verlassen des Hyperraums bestätigt. Wir befinden uns nun im Anflug auf Geonosis.

    Meine ehrenwerten Herrschaften, wie Sie Ihrer eben überreichten Einladung entnehmen können, ist der durchlauchte General Grievous der Grund unserer heutigen Zusammenkunft. Er hat mich, , beauftragt, Sie an dieser exklusiven Exkursion zum Schauplatz der Eröffnungsschlacht dieses glorreichen Krieges teilhaben zu lassen. Der General erhofft sich davon, Ihre Überzeugungen für die separatistische Sache zu stärken, sodass Sie eines Tages voller Stolz Ihren jetzigen Vorgesetzten in unseren Rat der Separatisten folgen können. Schließlich sind blutige Unfälle jeglicher Art bei organischen Wesen wie Ihnen leider keine Seltenheit mehr in diesen turbulenten Zei…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Hallo Jedipedianer,

    heute möchte ich euch im Namen der Jedipedia-YouTube-Gruppe unseren ersten YouTube-Partner vorstellen: den Kanal Star Wars News und seinen Gründer Luca.

    Wenn ihr auf YouTube ein deutsches Star-Wars-Video empfohlen bekommt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass es von ihm ist — denn mit über 63.000 Abonnenten und 14 Millionen Aufrufen (Stand: 10.11.2018) ist er wahrlich eine große Nummer beim Widerstand in der deutschen Star-Wars-Community .

    Mit seinem „STAR WARS: Erklärt“-Format spricht Luca nicht nur langjährige Fans, sondern auch interessierte Neueinsteiger an und sorgt darüber hinaus mit Theorien- und News-Videos für eine ausgewogene Mischung auf seinem Kanal. Obwohl er sich in letzter Zeit vor allem auf den neuen Kanon f…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Rezension: Phasma

    13. November 2018 von Ben Braden

    Hinweis: Die Rezension bezieht sich auf einen Kanon-Roman!

    Phasma ist eine der Figuren des neuen Kanons, aus denen man einfach noch nicht schlau wird. Doch nicht nur uns Star-Wars-Fans geht es so, sondern auch den Personen, die in-Universe mit ihr zu tun haben, bleibt sie ein Mysterium — vor allem ihrem Hauptwidersacher, dem ebenso undurchsichtigen Cardinal. Durch seine Augen und Ohren sollen wir in Dawsons biografischem Roman Phasma mehr über die Vergangenheit der ikonischen Sturmtrupplerin erfahren und zudem Einblick in ihre Rivalität, die sinnbildlich für ein Schisma innerhalb der gesamten Ersten Ordnung steht, erhalten.

    Das Buch beginnt damit, dass das Schiff der Widerstands-Spionin Vi Moradi vom Traktorstrahl der Absolution, eines Sternzerst…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Ben Braden

    Hinweis: Die Rezension bezieht sich auf einen Kanon-Comic!

    Neunte Schwester: „Lord Vader, ich würde es nie riskieren, Euch zu hintergehen. Und wenn, hätte ich Euch nicht hierher begleitet. […]
    Darth Vader: „Dann einer der anderen. Jemand muss mich verraten haben.
    Neunte Schwester: „Keine Ahnung. Aber alle Inquisitoren waren mal Jedi, und jetzt arbeiten wir für die Leute, die sie getötet haben. Wenn Ihr Verräter sucht, müsst Ihr Euch nicht lange umsehen.

    Darth Vader: Dark Lord of the Sith ist eine neue Kanon-Comicreihe, die Einblicke in Darth Vaders erste Jahre nach der Order 66 und seine Transformation zur unangefochtenen rechten Hand des Imperators gewährt. Während die Reihe in den USA mit Ausgabe #25 im Dezember ihr Ende finden wird, veröf…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Meister-Keks95

    Jedipedia-News 24

    29. Oktober 2018 von Meister-Keks95


    Moin Jedipedianer,

    der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Der Oktober ist schon fast rum, übermorgen ist Halloween und draußen wird es ungemütlich. Für den typischen Wiki-Autor wird es Zeit, es sich wieder in seinem Nest gemütlich zu machen und zu arbeiten. Oder diesen Blog zu lesen

    Gleich am Anfang ein Ende, die Wikianischen Spiele haben zu Beginn des Monats ihr Ende gefunden. Wir haben wieder sehr gut abgeschnitten. Dennoch muss ich, wie im letzten Jahr, auf hohem Niveau etwas kritisieren, denn wir haben in den regulären Disziplinen immer Gold geholt, in den Zusatzdisziplinen waren wir aber nur auf Platz 3. Eine solche Platzierung hätte die meisten anderen Wikis wohl gerne und würden sich freuen, als größtest deutschsprachiges Wiki bei…


    Ganzen Beitrag lesen >
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+