FANDOM


Ära Imperium

K-2SO: „Man verlangt nach unserem Codenamen.“
Bodhi Rook: „Es ist.. Rogue, Rogue One.“
— K-2SO und Bodhi Rook (Quelle)

Bodhi Rook war ein imperialer Pilot, der innerhalb des Galaktischen Imperiums diente. Da er jedoch nicht die Ideale der imperialen vertrat und sich von diesen vermutlich unterdrückt fühlte, schloss er sich der Rebellen-Allianz im Zuge des Galaktischen Bürgerskriegs an. Hierbei wurde er im Jahre O VSY dem Einsatzteam Rogue One zugeteilt, dessen Codenamen er aussuchte. Das Ziel seiner Einheit, die sich aus ihm, Jyn Erso, Cassian Andor, Chirrut Îmwe, K-2SO und Baze Malbus zusammensetzte, war es, die Pläne der neuen Superwaffe des Imperiums zu beschaffen und herauszufinden, um was es sich bei dieser handelt.

Hinter den Kulissen

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.