FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Bohrbomben waren spezielle Sprengkörper, die sich mehrere Meter in den Boden bohrten, bevor sie explodierten. So konnte man mit ihnen gut unterirdische Anlagen oder Kanäle angreifen oder zerstören. Sie wurden unter anderem von RC-1136 "Darman" auf Qiilura verwendet, um B1-Kampfdroiden, die ihn verfolgten, den Weg abzuschneiden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.