FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der Bralor-Clan war eine mandalorianische Familie, zu der, unter anderen, auch Rav Bralor, eine Cuy'val Dar, gehörte.

Geschichte

Rav Bralor gehörte weder der Death Watch, noch den Neuen Mandalorianern an. Sie war eine der einhundert Cuy'val Dar, die auf Kamino Republik-Kommandos der Großen Armee der Republik ausbildeten. Nach acht Jahren auf Kamino kehrte sie nach Mandalore, ihre Heimat, zurück. Dort half sie ihrem alten Cuy'val Dar-Freund, Kal Skirata, und dessen Clan sich zu verstecken und eine sichere Zuflucht aufzubauen.

Rav hatte mindestens eine Schwester, die wiederum eine Tochter hatte. Sie hieß Parja Bralor, war Mechanikerin und half dem ehemaligen Republik-Kommando Fi, nach seinem Beinahetod, wieder auf die Beide zu kommen und sich zurechtzufinden. Einige Zeit später heirateten sie.

Es gab viele Mandalorianer mit dem Nachnamen Bralor, doch nicht alle gehörten demselben Clan an, wie Boba Fett, späterer Mand'alor, feststellte.

Stammbaum

 
 
 
unbekannte Frau
 
 
 
unbekannter Mann
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannter Mann
 
unbekannte Frau
 
Rav Bralor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Skirata-Clan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Parja Bralor
 
Fi Skirata
 
 


Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+