FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Bren Derlin war ein männlicher Geheimdienst-Offizier der Allianz zur Wiederherstellung der Republik, und hatte den Rang eines Majors inne.

Biografie

Echo-Basis

Im Jahr 3 NSY hatte die Rebellenallianz einen Stützpunkt auf der eisigen Welt Hoth errichtet, die Echo-Basis. Dort war der Offizier als Sicherheitschef stationiert. Als eines Tages Luke Skywalker und Han Solo nicht vor Einbruch der Dunkelheit zur Basis zurückkehrten, befahl Derlin, die Tore des Stützpunktes zu schließen, um die Mannschaften der Basis vor der kälte der Nacht zu schützen, auch wenn das den Tod von Skywalker und Solo bedeuten könnte. Am folgenden Tag gelang es dem Piloten Zev Senesca aber doch noch, die beiden lebend zu retten. Wenig später wurde die Echo-Basis von Imperialen Streitkräften unter General Veers angegriffen, woraufhin der Kommandant der Basis, Carlist Rieekan den Befehl zur sofortigen Evakuierung gab. Bei dem darauf folgenden Briefing der Piloten, wies Derlin gemeinsam mit General Organa die se ein, um die fliehenden Transporter zu eskortieren.

Endor-Stoßtrupp

Ein halbes Jahr später war Major Derlin Teil des Endor-Stoßtrupps, der den Schildgenerator auf Endor zerstören sollte. Er überlebte auch diesen Einsatz.

Hinter den Kulissen

  • Bren Derlin wird in Episode V von John Ratzenberger dargestellt.
  • Bren Derlin hat zwar lediglich den Rang eines Majors inne, dennoch trägt er das Abzeichen eines Commanders.
  • Es existieren drei LEGO-Minifiguren, die Derlin darstellt, jedoch offiziell nur "Rebel Officer" heißt. Sie sind in den Sets 8083, 9509 LEGO Star Wars Advent Calendar und 75098 Assault on Hoth enthalten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.