Kanon-30px.png30px-Ära-Real.pngÄra Klonkriege.pngÄra Imperium.png



Brennende Meere ist der dritte Handlungsbogen der Comicreihe Darth Vader. Er enthält die Comics 13-18 und ist im Original unter dem Titel Burning Seas erschienen. In Deutschland wurde der Comic am 21. November 2018 durch den Panini-Verlag veröffentlicht.

Beschreibung

Die Comicreihe wurde von Marvel Comics in einem Zeitraum vom 14. März bis zum 13. Juni 2018 in Form von fünf Einzelheften in den USA veröffentlicht, inzwischen ist auch eine Paperback-Version erschienen. Am 21. November begann die Veröffentlichung in Deutschland durch Panini in ihrer Star-Wars-Comicreihe. Eine weitere Ausgabe erschien am 21. Juni 2019. Brennende Meere selbst wurde von Autoren Charles Soule geschrieben und von Giuseppe Camuncoli illustriert, wobei die deutschsprachige Übersetzung von Michael Nagula übernommen wurde.[2] Die Cover stammten von Camuncoli und Elia Bonetti. Der vorherige Comic lautet Das erlöschende Licht und der nachfolgende Band ist Vaders Festung. In einer Rückblende werden Ausschnitte aus The Clone WarsKönigreiche muss man sich verdienen (4.03) gezeigt. Ein Fehler im Werk ist, dass es angibt, drei Jahre nach der Gründung des Imperiums zu spielen, obwohl es die Besetzung von Mon Cala zeigt, die nur ein Jahr danach stattfand. Dies äußert sich auch darin, dass der Sechste Bruder im Comic auftritt, der 18 VSY in Ahsoka verstirbt.

Inhaltsangaben

Die wichtigste Aufgabe des gefürchteten Sith-Lords Darth Vader ist es, die neue Ordnung in der Galaxis aufrechtzuerhalten und die Vorherrschaft des Imperiums zu sichern. Deshalb führt er weiterhin einen Feldzug gegen die wenigen Jedi, die Order 66 überlebt haben. Doch jetzt hat der Imperator eine dringlichere Aufgabe für Vader. Er schickt seinen Schüler los, um einen aufkeimenden Widerstand auf Mon Cala niederzuschlagen und so die militärische Stärke des Imperiums unter Beweis zu stellen. Allerdings liegt die Vermutung nahe, dass sich auf Mon Cala auch Jedi befinden. Dieser Band enhält die US-Ausgaben Darth Vader #13-18 und das Darth Vader Annual #2.[2]

Drei Jahre sind vergangen, seit Imperator Palpatine die Macht endgültig an sich gerissen hat, mit der Gründung des großen Galaktischen Imperiums un dder Wandlung des früheren Jedi-Ritters Anakin Skywalker zu seiner neuen Inkarnation als darth Vader, halb Mensch, halb Maschine - Palpatines Sith-Schüler, Vader und seine Gruppe Kopfgeldjäger, die in der dunklen Seite der Macht bewandert sind, waren sehr erfolgreich beim Aufstöbern der wenigen Überlebenden der Säuberung, die kurz vor Palpatines Aufstieg zur Vernichtung des Jedi-Ordens führte. Es gibt nicht mehr viele Jedi in der galaxis. Doch nun ist das neue und nach wie vor verwundbare Regime des Imperators einer Bedrohung ausgesetzt, und Vader muss sich sowohl seiner Vergangenheit als auch der Gegenwart stellen.[3]

Inhalt

Ereignisse

Cover-Galerie

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Star Wars: Darth Vader: Dark Lord of the Sith Vol. 3 - The Burning Seas (Trade Paperback) auf Marvel.com
  2. 2,0 2,1 2,2 Brennende Meere auf Amazon.de
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 3,7 3,8 Star Wars: Darth Vader – Brennende Meere auf Paninishop.de
  4. Star Wars 40: Darth Vader – Brennende Meere 1 & 2 – Comicshop-Ausgabe auf Paninishop.de
  5. Anmerkung: Bei dem Cover handelt es sich um dasselbe Cover wie von dem finalen Teil der Comicreihe Darth Vaders Festung. Da im englischen Original dieses Cover nicht der Darth Vader 2017 Reihe zugeordnet ist, handelt es sich möglicherweise um einen Fehler von Panini.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.