FANDOM



Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Brentaal Star war eine Thranta-Klasse Korvette, die während dem Kalten Krieg ein Mitglied Satele Shans Flotte war.

Geschichte

Die Galaktische Republik unternahm während dem Kalten Krieg einige illegale Übergriffe am Rande des imperialen Raumes. Dabei gerieten sie in einen Hinterhalt und Jedi-Großmeisterin Shan musste die Star vorausschicken. Rycus Kilran hatte davon mitbekommen und entsandte ein Einsatzteam mit der Black Talon, um die Brentaal Star zu entern und den „General“, einen Überläufer, der wichtige Militärgeheimnisse besaß und sich auf ihr befand, zu entführen. Das Team kämpfte sich durch die Verteidigungslinien, besiegte alle Kommandanten der Star und beendete erfolgreich die Mission. Ob die Brentaal Star anschließend zerstört wurde, ist nicht bekannt.

Hinter den Kulissen

  • Der Kodexeintrag zur Schiffsklasse kann im Flashpoint Die Black Talon auf der Brentaal Star freigeschaltet werden. In einer Ecke des Raumes, in dem man gegen Yadira Ban kämpft, befindet sich ein Computer, den man anklicken kann.
  • Man kann davon ausgehen, dass die Star wie die anderen Schiffe ihrer Klasse von Corellia StarDrive produziert wurde.

Quelle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.