FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Brolis war ein Kommandant der Großen Armee der Republik während der Klonkriege. 22 VSY gelang es ihm, während der Schlacht von Axion in die Festung der Separatisten auf dem Planeten Axion einzudringen.

Biografie

Daraufhin wurde er von Droiden der Konföderation gejagt, da sie in Erfahrung bringen wollten, wo die Schwachstelle in der Verteidigung ihrer Festung lag. Doch Brolis konnte die Angriffe jedes Mal mit Hilfe seiner Truppen, die in der verlustreichen Schlacht auf Axion stark dezimiert wurden, zurückschlagen. Als er sich jedoch als letzter Überlebender seiner Truppen in einem zerstörten Gebäude verschanzte, wurde er nicht mehr nur von Kampfdroiden angegriffen, die sein Leben schonen sollten, um an die Informationen zu gelangen, sondern ihm stand ein Hailfire-Droiden gegenüber, der gekommen war, um ihn zu töten. In dieser aussichtslosen Lage erschien der Jedi-Meister Yoda, da auch die Galaktische Republik an Brolis Geheimnis interessiert war. Dem Jedi gelang es, den Hailfiredroiden im Nahkampf zu besiegen, woraufhin beide an Bord von Yodas Transporter von Brolis fliehen konnten.

Hinter den Kulissen

In The New Essential Chronology wird Brolis, als von den Kaminoanern angeheuerter Söldner dargestellt. The Complete Star Wars Encyclopedia widerspricht dem und bezeichnet ihn als Klon-Kommandant.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.