Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Die Bryar-Blasterpistole war ein Blaster, der zur Zeit des Galaktischen Imperiums und der Neuen Republik verwendet wurde.

Funktionsweise

Als Munition für die Bryar-Blasterpistole konnten die normalen Energiezellen des E-11-Blastergewehrs benutzt werden, welche auch die Sturmtruppen verwendeten. Außerdem besaß die Waffe zwei unterschiedliche Feuermodi. Im normalen primären Feuermodus feuerte die Waffe einen zielgenauen Energiestrahl, der aber nur wenig Schaden anrichtete. Eine schnelle Schussfolge glich diesen Nachteil jedoch aus. Der sekundäre Feuermodus hingegen war wesentlich stärker, erlaubte allerdings nur eine geringe Feuerrate, da man den Blaster vor jedem dieser Schüsse aufladen musste. Das Ergebnis war ein wesentlich durchschlagskräftigerer Strahl.

Geschichte

Der Söldner und spätere Jedi Kyle Katarn besaß eine Bryar Blasterpistole und schätzte diese Waffe so sehr, dass er sie selbst zu seiner Zeit als Jedi-Meister noch bei sich trug. Er verwendete sie unter anderem während einer gemeinsamen Mission mit seinem Padawan Jaden Korr in der Nähe von Byss.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+