FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Der CC-7700/E-Abfangkreuzer, auch bekannt als „Doppelsiebener“, „DS“ oder „Slash-E“, war eine Weiterentwicklung der CC-7700-Fregatte zur Zeit der Neuen Republik. Er wurde, genau so wie sein Vorgänger, als Abfangkreuzer genutzt, war jedoch aufgrund der hinzugefügten Bewaffnung und Verteidigungseinrichtungen auch für direkte Angriffe geeignet. Die acht Punktabwehr-Vierlingstürme hatten einen erhöhten Energieausstoß, weshalb sie in Sachen Feuerkraft einem Turbolaser zur Zeit der Klonkriege in nichts nachstanden. Auch die Panzerung und die Energie der sechs Schildgeneratoren war so beträchtlich, dass zuerst die Schilde überladen werden mussten und es dann mehrerer Kollisionen mit nahe ihrer Höchstgeschwindigkeit fliegenden TIE-Jägern durfte, um Schaden anzurichten.

5 NSY dienten fünf Slash-Es in der Schnellen Eingreiftruppe, darunter die Wait a Minute und die Hold 'Em.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.