FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

CT-65/91-6210, genannt Deviss, war Offizier der Großen Armee der Republik, der allgemein als Kriegsheld gefeiert wurde. Er führte zuerst als Captain, später als Kommandant Truppen des 327. Sternenkorps, das Aayla Secura und Commander Bly unterstellt war.

Biografie

Zu Beginn der Klonkriege war Deviss als Captain dem Hawkbat-Battalion unterstellt, wo er eine Kompanie Klonkrieger mit dem Namen K-Kompanie befehligte. Er wurde jedoch direkt in das vernichtende Feuer einer Gruppe Spinnendroiden dirigiert, was beinahe all seinen Männern das Leben kostete. Dennoch zog er sich nicht zurück, sondern verharrte mitten auf dem Schlachtfeld bei zwei schwer verletzten Klon-Brüdern. Mehrere Stunden lang verteidigte er die kampfunfähigen Soldaten gegen die vorrückenden Spinnendroiden, bis ein Rettungsteam eintraf.

Als während der Schlacht von Altyr V der Jedi-General, dem Deviss unterstand, im feindlichen Feuer umkam, ergriff er selbst das Kommando über die verstreuten Truppen, die er erfolgreich wiedervereinigte und mit denen er einen neuen Angriffsplan improvisierte. Es gelang ihm, eine Ionenkanone der Separatisten zu zerstören, was der Luftunterstützung der GAR ermöglichte, in die Schlacht einzugreifen. Dies war der entscheidende Vorteil, der der Republik den Sieg auf Altyr V einbrachte.

Für seinen mutigen und selbstlosen Einsatz wurde Deviss zum Klon-Kommandant befördert und es wurde ihm erlaubt, seine Rüstung mit einem Makrofernglas sowie einem roten Schulter-Pauldron und Kama auszustatten, was ursprünglich nur ARC-Troopern vorbehalten war.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.