FANDOM


Legends-30px

Das Cadomai-System ist ein im Aparo-Sektor des Äußeren Randes gelegenes Sternsystem an der Hydianischen Straße, in dem sich der gleichnamige Planet Cadomai Prime befindet.

Geschichte

Cadomai wurde im Zuge der Pionierwelle nach dem Sieg der Galaktischen Republik über die Sith im Großen Hyperraumkrieg um 5000 VSY von Scouts der Republik entdeckt, die dabei bis ins Gebiet des späteren Korporationssektors vorstießen und die als Morellian Trail bekannte Route etablierten. Mit Cadomai traten auch einige benachbarte Welten in die Republik ein, wodurch sich bis zum Großen Sith-Krieg um 4000 VSY im Äußeren Rand eine republikanische Insel um Ruuria, Mirial, Telos und Cadomai bildete. Der Heimatplanet der Snivvianer blieb von der Expansion des mandalorianischen Raums in den folgenden Jahrzehnten unberührt, lag jedoch in unmittelbarer Nähe zur Grenze dieses Gebiets. Während Revans Feldzug gegen die Republik lag auch Cadomai im vom Sith-Lord kontrollierten Raum, wurde jedoch nach dem Sieg über Darth Malak wieder der Republik angegliedert. Das Reisen in die Randgebiete wurde durch Expeditionen der Hyperraumpionierin Freia Kallea stark vereinfacht, wodurch die kleineren Routen bis 3693 VSY zur großen Hydianischen Straße verbunden wurden, nachdem Kallea bereits 3704 VSY eine direkte Verbindung der Spurs of Celanon mit dem Morellian Trail herstellen konnte und somit eine direkte Reise von Serenno über Pho Ph'eah nach Telos und in Richtung Bonadan ermöglichte.

Während der Klonkriege gehörte Cadomai zu den republiktreuen Welten, konnte sich jedoch dem Einfluss des Galaktischen Imperiums nach 19 VSY nicht entziehen. Den regen Tourismus in diesem Gebiet machte sich im Jahr 2 NSY eine Terrorgruppe zunutze, die den Luxuskreuzer Calabar Queen mit vielen imperialen Würdenträgern an Bord im Anflug auf Cadomai zerstörten. Nach dem Tod des Imperators im Jahr 4 NSY geriet der Eisplanet bis zur Rückkehr Großadmiral Thrawns im Jahr 8 NSY unter die Herrschaft von Zsinjs Imperium, gehörte im Zuge der Militäraktionen des Chiss jedoch zu den umkämpften Grenzland-Regionen, die sich nach dessen Niederlage wieder der Republik anschließen konnten und weder von der Rückkehr des Imperators noch von der Invasion durch die Yuuzhan Vong betroffen waren. Im Jahr 137 NSY lag Cadomai schließlich im Territorium des in der Galaxis vorherrschenden Sith-Imperiums Darth Krayts.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.