FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Die Caldorf VII-Rakete war eine mittelschwere Abfangrakete, die unter anderem auf den Flüsterjägern des Kriegsherren Nuso Esva montiert waren. Sie waren ihm zuvor von dem imperialen Captain Thrawn anonym zur Verfügung gestellt worden, um ihn endlich aus den Äußeren Regionen der Galaxis zu locken. Jedoch wurden die Schiffe von der Golan I-Kampfstation über Poln Major unter dem übergangsweisen Kommando von Han Solo zerstört und somit auch die Raketen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.