FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Carsan war ein Mensch, der kurz vor der Schlacht von Yavin als Offizier in der imperialen Armee diente und den Rang eines Captains bekleidete. Er stand unter dem Kommando von Großmoff Trachta und war an einer Verschwörung gegen Imperator Palpatine und dessen rechte Hand Darth Vader beteiligt.

Biografie

Wenige Wochen vor der Schlacht von Yavin wurde Captain Carsan in eine Verschwörung seines Vorgesetzten, des Großmoffs Trachta, verwickelt, die die Ermordung von Palpatine und Darth Vader zum Ziel hatte. Von Trachta erhielt Carsan die Anweisung, eine Abteilung Sturmtruppen so zu konditionieren, dass sie nur Trachta gegenüber loyal war. Während des Trainings zeigte sich Carsan stolz auf seine Arbeit und behandelte die Soldaten, die ihm anvertraut worden waren, wie seine Kinder. Um ihre Effektivität einem Test zu unterziehen, gab ihnen Trachta den Befehl, Carsan wegen Anstiftung zum Aufruhr zu verhaften. Die konditionierten Sturmtruppler töteten Carsan, weil dieser sich angeblich der Verhaftung widersetzte. Der Putschversuch der Verschwörer endete indes mit deren Tod.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.