FANDOM


Legends-30px

Challat-Fresser sind auf dem Planeten Troiken heimische, insektoide und fleischfressende Raubtiere, die bevorzugt in dunklen Höhlen wie beispielsweise dem Mount Avos im Hormick-Gebirge leben. Sie fallen insbesondere durch ihre leuchtend blaue Farbe auf. Challat-Fresser sind mehrere Zentimeter lang und jagen ihre Beute meist in Schwärmen von bis zu zwanzig Einzeltieren.

Als sich Streitkräfte der Galaktischen Republik im Zuge des Stark-Hyperraum-Kriegs im Jahr 44 VSY im Mount Avos zurückzogen, schreckten diese nach mehreren Gefechten gegen das Stark-Handelskombinat ein schlafendes Nest voller Challat-Fresser auf. Die Jedi Quinlan Vos und Obi-Wan Kenobi trafen auf einen wilden Schwarm, gegen den sie sich lediglich mit einem Schutzschild verteidigen konnten, den sie mithilfe der Macht erzeugten. Nachdem es den Republik-Soldaten und den Jedi gelang, die Verbrecher des Stark-Kombinats im Mount Avos einzusperren, wurden diese von Challat-Fressern getötet.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+