FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Challer war ein Mitglied des Herrschenden Imperialen Rates, der sich nach der Schlacht von Endor auf Coruscant formte.

Biografie

Im Jahr 5 NSY brachte Ysanne Isard Vorwürfe vor den Rat, dass der derzeitige Imperator Sate Pestage mit der Neuen Republik kollaboriere. Dabei erkundigte sich Challer nach den Beweisen, die Isard vorzubringen hatte, und nach deren weiteren Ursachen, sodass Isard am Ende befugt wurde, gegen Pestage vorzugehen. Als Pestage auf Ciutric festgenommen wurde, gehörte Challer jedoch zu den Stimmen, die Isard anwiesen, sich nicht des verräterischen Imperators anzunehmen, sondern auf Coruscant zu verweilen, da sie, in seinen Augen, sich immer noch um die Bothaner zu kümmern hatte, welche die Pläne des Zweiten Todessterns erbeutet hatten. Als Isard diesen Befehlen jedoch zuwiderhandelte und sich einmischte, stand Challer mit seinen Kollegen Plumba und Corvin gegen sie und rügte die Geheimdienstchefin.

Als sich Challer daraufhin ins Imperial Hotel zurückzog, um dort seine Mätresse zu treffen, wurde er von jener vergiftet, während die zuvor getadelte Isard dabei zusah.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.