FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Chau Feswin war der Vertreter des Elrood-Sektors im Senat der Neuen Republik.

Als sich der Senat im Jahr 28 NSY auf Mon Calamari reorganisierte, traf sich Feswin mit Lando Calrissian und Talon Karrde, die Bestechungen in Form von Hilfsgütern an die geflüchteten Senatoren verteilten, auch wenn der Elrood-Sektor nicht von der Invasion der Yuuzhan Vong bedroht war. Da er sich dadurch der Bestechung schuldig gemacht hatte, konnten die beiden Schmuggler, indem sie drohten, dies öffentlich zu machen, erreichen, dass er bei der Wahl des neuen Staatschefs seine Stimme an Cal Omas gab.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.